» swiss

Die tma-online tag cloud (Schlagwortwolke) erleichtert Ihnen die Artikelsuche nach bestimmten Stichworten auf tma-online. Je größer die Stichworte aufscheinen, desto mehr Artikel gibt es zu dem Thema.

Artikel mit dem Tag:
swiss


14 März 2019, 08:31
Lufthansa bestellt 40 neue Flugzeuge für die Langstrecke

Die neuen Langstreckenflieger werden von Ende 2022 bis 2027 ausgeliefert. Im Gegenzug will Lufthansa …sechs seiner 14 Airbus A380 an Airbus zurückgeben. Die Maschinen sollen 2022 und 2023 aus der …Flotte ausscheiden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Im Schnitt werden die …neuen Flugzeuge nur noch rund 2,9 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer Flugstrecke …verbrauchen. Das sind rund 25% weniger als bei den Vorgängermodellen, was sich …gleichermaßen positiv auf die CO2-Bilanz auswirken wird. Zudem sinken die Betriebskosten um …ein Fünftel. Sind auch Flieger für Austrian dabei? Die Entscheidung, bei welcher Airline …und an welchem Flughafen die bestellten Flugzeuge zum Einsatz kommen, wird zu einem späteren …Zeitpunkt gefällt. Somit ist auch Austrian Airlines noch im Rennen um die neuen Maschinen. Die …Lufthansa Group betreibt aktuell eine Langstreckenflotte mit 199 Maschinen. Darunter sind bereits


11 März 2019, 09:21
Lufthansa und Amadeus erneuern ihre Partnerschaft

Zusätzlich wird die Partnerschaft auf weitere Bereiche ausgebaut, wie die beiden Konzerne in …einer Aussendung mitteilen. So soll die Technologie von Amadeus die Lufthansa Group künftig von …den Operations über das Merchandising und Shopping bis zum Störungsmanagement …unterstützen. „Amadeus und die Lufthansa Group sind zwei in Europa gegründete …Unternehmen, die das Wachstum und die Digitalisierung auf der ganzen Welt vorantreiben“, sagt …Dr. Roland Schütz, Executive Vice President Information Management und Chief Information …Officer der Lufthansa Group. „Unsere Partnerschaft basiert auf einem tiefen gegenseitigen …Verständnis und Respekt, und diese Übereinkunft ist ein Beleg für den …partnerschaftlichen Umgang, den wir mit unseren Kunden pflegen”, ergänzt Julia Sattel, …President Airlines bei Amadeus. (red)  


14 November 2018, 17:26
Sabre vor Übernahme des NDC-Spezialisten Farelogix

Farelogix ist seit einigen Jahren als führendes IT-Unternehmen im Bereich NDC bekannt und …arbeitet eng mit Lufthansa zusammen. So basiert die Direct Connect-Lösung SPRK auf der …Farelogix-Technologie, die Tarife von Austrian, SWISS, Brussels und Lufthansa webbasiert und ohne …Ticket-Servicecharge für IATA-Reisebüros buchbar macht. Solche Lösungen werden in …Zukunft an Bedeutung gewinnen, da die Airlines sich durch den neuen Standard NDC die Vertriebshoheit …zurückholen wollen. Das heißt: Nicht alle Tarifoptionen werden in Zukunft in allen …Kanälen verfügbar sein. Einen ersten Schritt in diese Richtung hat die Lufthansa Group …bereits gemacht und in Deutschland die Light-Tarife auf Europa-Strecken aus den GDS genommen. In …Österreich soll dieser Schritt Anfang nächsten Jahres vollzogen werden. Gebot über …360 Millionen US-Dollar Farelogix und Sabre haben in den letzten Jahren bereits zusammengearbeitet.


18 Oktober 2018, 09:21
Lufthansa Group: 18.000 Flugausfälle allein in diesem Jahr

Diese Zahl entspreche einer zweiwöchigen Schließung des größten …Lufthansa-Drehkreuzes in Frankfurt, so Hohmeister. Zusätzlich habe es zahlreiche …Verspätungen gegeben, die dazu führten, dass Passagiere ihre Anschlussflüge nicht …erreichen konnten. Der Manager kündigte an, mehr Reservemaschinen einzusetzen, damit es zu …weniger Verspätungen kommt. Den Ärger der Passagiere verstehe er, sagte Hohmeister: …"Unsere Kunden erwarten zu Recht Zuverlässigkeit von uns." Seit diesem Sommer gebe es zwei …Reserveflugzeuge in Frankfurt. Aber das reiche nicht, um die angespannte Situation am Boden und in …der Luft zu kompensieren. "Wir werden die Zahl weiter erhöhen – übrigens auch in …München", sagte Hohmeister. Probleme liegen an anderer Stelle Ein Großteil der Ursachen …für Ausfälle und Verspätungen liege nicht bei den Airlines, sondern an anderer Stelle


12 September 2018, 08:30
Lufthansa Group bündelt nun auch in Afrika den Vertrieb

Die Lufthansa-Tochter kann mit einem Netzwerk aus 23 Destinationen speziell in West- und …Zentralafrika auf eine langjährige Expertise verweisen. Daher übernehmen die bestehenden …lokalen Verkaufsteams in Afrika nun die Verantwortung für alle Airline-Marken der …Gruppe. Der Hauptsitz für alle Vertriebsaktivitäten wird in Brüssel sein. Stefan …Kreuzpaintner, Vice President Sales EMEA der Lufthansa Group, spricht von einem „weiteren …Meilenstein“ auf dem Weg zu „One face to the customer“, der eine Harmonisierung …der Produkte und Dienstleistungen bringe: „Dieser Schritt ermöglicht uns, nah an …unseren Märkten und Kunden zu sein, ihren spezifischen Bedürfnissen gerecht zu werden und …in Zukunft aufeinander abgestimmte Angebote zu entwickeln“.  Mit der Erfahrung auf dem …afrikanischen Markt und unseren engagierten Mitarbeitern ergänze Brussels Airlines die


22 Mai 2018, 12:47
Lufthansa Group: Neuer „Light-Tarif“ auf Nordamerika-Strecken

Der neue Tarif wird als Basistarif die günstigste Wahl für preisbewusste Passagiere sein, …die nur mit Handgepäck unterwegs sind und keine Ticketflexibilität benötigen. Sie …können aber auch gegen Gebühr ein Gepäckstück oder einen Wunschsitz individuell …dazu buchen. Mahlzeiten und Getränke sind an Bord auch weiterhin kostenlos. Die Lufthansa Group …hat bereits 2015 einen Light-Tarif auf ihren Europa-Strecken eingeführt. Die verschiedenen …Tarifoptionen unterscheiden sich vor allem bei Freigepäck, Sitzplatz-Reservierung sowie …Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten. Standardmäßig beinhalten alle den Flug, …ein Handgepäckstück bis 8 kg, einen Snack und Getränke an Bord, eine feste …Sitzplatzvergabe beim Check-in sowie Prämien- und Statusmeilen. Lufthansa testet bereits seit …Oktober 2017 einen Light Tarif auf ausgewählten Strecken zwischen Skandinavien und Nordamerika.


29 März 2018, 17:33
Branchenvertreter kritisieren neue Best-Preise der Lufthansa Group

Nun - wenige Tage, bevor die Best-Preise Anfang April im direkten und im NDC-Vertrieb freigeschaltet …werden, reagieren der DRV und die WKÖ in Aussendungen an die Fachpresse. Die Ungleichbehandlung …verschiedener Vertriebskanäle sei eindeutig: Künftig sind Tickets im Direktvertrieb oder …über NDC-Buchungskanäle günstiger als die, auf die Reisebüros über …herkömmliche GDS zugreifen können. Zudem wird die Sitzplatzreservierung auf der …Langstrecke nur über die geförderten Kanäle günstiger. „Die Buchung im …Reisebüro wird damit unattraktiver für Kunden. Reisebüros werden gezwungen, auf …andere Systeme umzusteigen, um weiterhin wettbewerbsfähige Preise anbieten zu können. …Damit gehen aber auch sämtliche Preisvergleichsmöglichkeiten, die über GDS …möglich sind, verloren“, zeigt sich Felix König, Obmann des Fachverbandes der


21 März 2018, 11:36
SWISS startet Codeshare-Partnerschaft mit Etihad Airways

Im Rahmen der Vereinbarung werden die SWISS-Flüge zwischen Genf und Zürich auch unter dem …EY-Flugcode von Etihad Airways durchgeführt. Zusätzlich bietet Etihad Airways ihre …Flüge zwischen Zürich und Abu Dhabi auch unter dem LX-Code von SWISS an. „Die …Schweiz ist eine wichtige Destination für Reisende aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, den …benachbarten Golfstaaten und unserem Asien-Pazifik-Netzwerk“, betont Peter Baumgartner, CEO …von Etihad Airways. Auf den täglichen Flügen von Abu Dhabi nach Zürich wird eine …Boeing 787-9 mit 28 Business Studios und 271 Economy Smart Seats eingesetzt. (red) …


12 Dezember 2017, 15:20
Lufthansa Group: Neue Regeln für Prämienmeilen bei „Miles & More“

Bisher bildeten die Buchungsklasse und die Flugstrecke die Grundlage für die Gutschrift. Damit …werde der Kauf teurer Tickets stärker honoriert als bisher, erklärt Lufthansa. …Künftig erhalten die Teilnehmer des Vielfliegerprogramms für jeden Euro des Flugpreises 4 …Prämienmeilen, wenn über einen Kanal der Lufthansa gebucht wird. Bei Kunden mit dem Status …"Frequent Traveller" und "Senator" sind es bis zu 6 Prämienmeilen. Dabei zählen der …Flugpreis und alle Zuschläge, aber nicht die Steuern und Gebühren. Bei Buchungen über …ein Reisebüro gibt eine Ziffer auf dem Ticket Aufschluss, ob die Prämienmeilen nach dem …alten oder dem neuen System berechnet werden, heißt es weiter. Die neuen Regeln gelten …für Austrian Airlines, SWISS, Brussels Airlines, Eurowings und alle weiteren Partnerairlines …von Miles & More, sofern das Ticket von einer Gesellschaft der Lufthansa Gruppe ausgestellt


24 Oktober 2017, 17:06
Integration in Eurowings: Marke „NIKI“ steht vor dem Aus

Gut vorbereitet hat die Lufthansa Group auf die angebrochene Konsolidierung in der europäischen …Luftfahrt reagiert: Als Basis wurde das Plattform-Konzept der Eurowings entwickelt, in das …Fluglinien schnell und leicht integrierbar sind. Nach der Insolvenz von Airberlin steht dieser …Schritt nun auch NIKI und der LGW (Luftfahrt Gesellschaft Walter) bevor. Voraussetzung dafür …ist die Zustimmung durch die EU-Kartellrechtsbehörde. „Der Deal ist ‚signed‘, …aber noch nicht ‚closed‘“, berichtete Thorsten Dirks. Er rechnet mit einer …Entscheidung in Brüssel bis Jahresende. Bevor diese fällt, kann Eurowings auch kein …Flugprogramm für die neue Tochter erstellen. Daher agiere NIKI vorerst weiter eigenständig …und vermarkte ihr eigenes Programm, so Dirks. Auch sei noch nicht entschieden, ob einige der …Maschinen, die Anfang des Jahres nach Deutschland abgezogen wurden, wieder nach Wien


11 Oktober 2017, 16:44
Lufthansa: Deutliches Passagierplus zum Sommerausklang

Die Auslastung der Maschinen verbesserte sich um 1,4 Prozentpunkte auf 83,8 Prozent. Auch bei den …Ticketpreisen ging es erneut aufwärts. Dabei wurden alle Fluglinien des Konzerns mehr Tickets …los. Für die Billigmarke Eurowings und für Austrian Airlines gingen seit dem Frühjahr …immer mehr Jets an den Start, die die Gesellschaft samt Besatzung von Air Berlin gemietet …hat. Insgesamt haben die Airlines der Lufthansa Group in den ersten neun Monaten dieses Jahres …98,4 Mio. Passagiere befördert. Das waren nicht nur 17,5% mehr als in den ersten drei Quartalen …in 2016, sondern auch mehr als jemals zuvor in diesem Zeitraum eines Jahres. (apa/red) …


22 September 2017, 13:19
Europäische Kommission prüft DCC der Lufthansa Group

Bulc bestätigte darauf hin, dass der Aufschlag von 16 EUR auf GDS-Buchungen rechtlich …geprüft wird. Die Kommission werde untersuchen, ob die gegen den „Code of Conduct for …Computerised Reservation Systems“ (EC 80/2009) verstößt. Im Abschnitt 3 der …EU-Verordnung wird in den Verhaltensregeln für Anbieter für Verkehrsdiensten festgehalten, …dass ein Mutterunternehmen wider mittelbar noch unmittelbar zugunsten des eigenen CRS diskriminieren …darf (siehe unten). Den Stein ins Rollen brachte offenbar die Ankündigung von British Airways …und Iberia (beide Airlines der IAG Group), ebenfalls eine DCC einführen zu wollen. Die …Gebühr in der Höhe von 9,50 EUR soll eingehoben werden, wenn eine Buchung nicht über …eine NDC-Technik vorgenommen wird. Branchen-Insider gehen jedoch nicht davon aus, dass die …GDS-Gebühr gekippt wird. „Die Lufthansa hat die DCC durch eine Hundertschaft von


5 September 2017, 08:16
Kunden der Lufthansa Group reisen künftig etwas flexibler

Konkret können die Kunden von Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS auf Europa-Strecken ab …sofort am Abflugtag kostenlos auf einen früheren Flug umbuchen, wenn sie mit einem Economy …Flex-, einem umbuchbaren Business Class-Tarif oder ausgewählten Firmenraten fliegen. …Umbuchungen gegen eine Gebühr waren mit diesen Tickets auch bisher schon möglich. Neu ist, …dass nun auch dann keine Tarifaufzahlung anfällt, wenn die ursprünglich ausgewählte …Buchungsklasse nicht mehr verfügbar ist. Die Umbuchung kann allerdings erst am Tag des Abflugs …vorgenommen werden und ist nur möglich, solange noch ein Platz in der Economy Class bzw. in der …Business Class verfügbar ist. Bei Lufthansa kann die kostenlose Umbuchung beim Online Check-in …über lh.com bzw. die Lufthansa-App sowie am Check-in Automaten oder am Schalter vorgenommen …werden. Bei Austrian Airlines und SWISS ist das ausschließlich am Flughafen beim Check-in am


19 Juli 2017, 08:22
Lufthansa erwartet Gewinnanstieg im laufenden Jahr 2017

Der Grund sind überraschend gute Halbjahreszahlen: Der Gewinn vor Zinsen und Steuern …verdoppelte sich in den ersten sechs Monaten auf 1,04 Mrd. EUR. Der Umsatz stieg im Vergleich zum …Vorjahreszeitraum von 15 auf 17 Mrd. EUR. Lufthansa-Chef Carsten Spohr verwies auf Twitter auf den …„besonders erfreulichen Erfolg“ der neuen Billig-Linie Eurowings. Die …„kostengünstige Zweitmarke“ komme bei den Kunden in ganz Europa sehr gut an, sodass …sie trotz der enormen Anfangsinvestitionen in diesem Jahr schon „in die schwarzen Zahlen …fliegen wird“. Der Ausblick auf die Vorausbuchungen bei Lufthansa, Eurowings, SWISS, Brussels …Airlines und Austrian Airlines im wirtschaftlich besonders wichtigen dritten Quartal habe sich …stabilisiert, teilte die Lufthansa Group mit. Zudem rechnet das Unternehmen im zweiten Halbjahr mit …um 100 Mio. EUR niedrigeren Treibstoffkosten als im Vorjahreszeitraum. Ausführliche Ergebnisse


31 Mai 2017, 08:21
Lufthansa als Vorbild: British Airways und Iberia führen DCC ein

Die Distribution Cost Charge (DCC) in der Höhe von 8 GBP (rund 9,2 EUR) fällt nur dann …nicht an, wenn über die Internetseiten oder die Vertriebskanäle der Airlines gebucht wird. …Die ebenfalls unter dem Dachverband der IAG vertretenen Fluglinien Air Lingus und Vueling sind …von den Änderungen vorerst nicht betroffen. Als Grund für die Maßnahme führte …die IAG an, dass die GDS und ihre „traditionellen technischen Lösungen“ deutlich …höhere Kosten mit sich brächten, als Buchungen über die eigenen Websites. …Ähnlich erklärte schon 2015 die Lufthansa Group ihre Motivation für die DCC. (red) …


17 Mai 2017, 15:50
Lufthansa Group baut das Book-a-Group-Tool weiter aus

In dem Online-Tool können Gruppenreisen ab zehn Personen mit den drei Netzwerk-Airlines in …beliebiger Kombination angefragt und mit direkter Bestätigung gebucht werden. Dabei ist es …egal, ob es sich um private Reisegruppen, Geschäftsreisegruppen oder touristische Gruppen …handelt. Das Book-a-Group-Tool, das in 14 Sprachen verfügbar ist, liefert nach der Anfrage ein …Angebot in Echtzeit. Verbesserte Stornoregeln Die kommerziellen Regelungen für Gruppenreisen …wurden in einem für alle Netzwerk-Airlines gültigen Vertrag vereinheitlicht, der mit der …Einführung des konzernweiten Book-a-Group-Tools für Neubuchungen zur Anwendung kommt. So …wird - wie schon berichtet - auch für Austrian- und Lufthansa-Flüge ab 1. Juni die DCC …fällig. Positiv ist die Einführung einer Optionsbuchung: Zukünftig können …Buchungen innerhalb der letzten 60 Tage vor dem Abflug bis zu 72 Stunden nach der Buchung kostenfrei


2 Mai 2017, 15:13
Austrian, Lufthansa und Eurowings: Start für Internet an Bord

Die neue High-Speed-Technologie wurde in den vergangenen Monaten erfolgreich auf mehr als 3.000 …Flügen von Lufthansa und Austrian Airlines getestet. Bisher wurden 79 Flugzeuge der Airbus …A320-Familie mit der dafür notwendigen WLAN-Technologie und den Satelliten-Antennen …ausgestattet – 19 von Lufthansa, 31 von Austrian und 29 von Eurowings. Weitere Maschinen …sollen laufend dazukommen. Bei Austrian Airlines sind allerdings zunächst nur zwölf …Flugzeuge „online“. Alle weiteren Airbus-Maschinen sollen mit einer …Softwareaktualisierung im laufenden Monat Mai sukzessive „freigeschalten“ werden.  …Der Internetzugang funktioniert ganz einfach mit den eigenen mobilen Endgeräten der …Fluggäste via WLAN. Die Nutzungsmöglichkeit reicht von einfachen Messaging-Diensten …über Surfen bis zum Video-Streaming. Die Passagiere können dafür eines von drei


28 März 2017, 10:05
Lufthansa Group: Neue Partnerschaft mit Cathay Pacific

Die Airlines arbeiten bereits seit Mai 2016 im Frachtgeschäft zusammen. Mit dem neuen …Flugbündnis wollen sie ihren Kunden neue Ziele anbieten, ohne dafür ein weiteres Flugzeug …in die Luft schicken zu müssen. Ab 26. April 2017 stehen den Passagieren damit vier neue Ziele …in Australien und Neuseeland offen, die sie von Frankfurt, München, Wien und …Zürich unter einer Lufthansa-, SWISS- oder Austrian-Flugnummer über den …Cathay-Heimatflughafen Hongkong erreichen können: Sydney, Melbourne, Cairns und Auckland. …Ein weiterer Ausbau der Partnerschaft mit Cathay Pacific zu einem Gemeinschaftsunternehmen, wie es …die Lufthansa etwa mit Singapore Airlines, Air China oder ANA betreibt, sei zunächst nicht …geplant, heißt es. Dazu müssten erst einmal mögliche kartellrechtliche Hürden …aus dem Weg geräumt werden. Cathay Pacific verspricht sich von der Zusammenarbeit mehr


13 März 2017, 15:30
Lufthansa: Oneway-Tarife und neue Business Class

Auf der ITB in Berlin hat die Lufthansa Group auch ein bisher gut gehütetes Geheimnis …gelüftet: Die neue Boeing Triple Seven X, die im Jahr 2020 erstmals ausgeliefert werden soll, …erhält eine komplett neu entwickelte Business Class. Bei dieser neuen Sitz-Generation …stehen Individualisierung und Digitalisierung im Mittelpunkt. So wird sich die Sitzposition ebenso …direkt über das eigene Smartphone oder Tablet drahtlos steuern lassen wie das …Inflight-Entertainment. „Dieser Sitz wird mehr sein als nur ein Sitz. Er wird …individuelle Kundenwünsche erfüllen – ob man nun arbeiten möchte oder schlafen, …ob man als Geschäftsreisender alleine unterwegs ist oder mit der Familie“, versprach …Vorstand Harry Hohmeister. Gleichzeitig steht die neue Business Class auch für eine neue …Strategie innerhalb der Lufthansa Group, denn sie wurde erstmals gemeinsam für alle drei


1 März 2017, 12:15
SWISS setzt die Bombardier CS100 ab Wien und Graz ein

Das Kurz- und Mittelstreckenflugzeug überzeugt durch eine hohe Zuverlässigkeit, …großen Komfort, mehr Sitzfreiheit und zusätzlichen Platz für die Gepäckablage. …Auch größere Fenster und eine erhebliche Lärmreduktion zeichnen die Maschine aus. …Darüber hinaus ermöglichen die Flugzeuge durch ihren verminderten Treibstoffverbrauch und …den reduzierten CO2- und Stickoxidausstoß einen ökologischen Quantensprung. Alle 30 …bestellten C Series sollen bis Ende 2018 eingeflottet werden. Aktuell gibt es allerdings …Lieferverzögerungen, die laut Airline auf Produktionsengpässe beim Triebwerkhersteller …zurückzuführen sind. Trotzdem wird die CS100 mit der Aufnahme einer weiteren …täglichen Flugverbindung zwischen Wien und Zürich ab 1. März 2017 auch auf …dieser Strecke eingesetzt. Damit erhöht die Fluglinie die Flugfrequenz zwischen


23 Februar 2017, 15:29
SWISS: Fünf neue Destinationen im Sommerflugplan

Ab  22. April wird die Airline statt bisher dreimal die Woche täglich mit einer Boeing …777-300ER in Richtung San Francisco abheben. Damit werden fünf interkontinentale …Destinationen täglich mit der Boeing 777-300ER angeflogen: Bangkok, Hongkong, Singapur, Los …Angeles und San Francisco. Zusätzlich wird die Boeing 777 zwischen Juni und Oktober 2017 auf …sechs der insgesamt 12 wöchentlichen Verbindungen nach Chicago eingesetzt. Fünf neue …Europa-Destinationen Zudem wird die Fluglinie ab Zürich fünf neue saisonale …Europa-Destinationen in ihr Programm aufnehmen: Bergen in Norwegen, das südirische Cork, die …deutsche Nordseeinsel Sylt, das korsische Figari und Niš im Süden Serbiens. Bergen, Cork …und Sylt werden ab Juni einmal wöchentlich angeflogen und während der Hauptreisemonate im …Juli und August zweimal pro Woche bedient. Figari (ab Juli) und Niš (ab April) sind ebenfalls


11 Januar 2017, 13:27
Austrian Airlines: DCC kommt jetzt auch für Gruppen

Für Gruppen bei SWISS wurden die 16 EUR von Anfang an eingehoben. „Im Zuge der …Vereinheitlichung des Gruppengeschäfts werden die Konditionen bei Gruppenbuchungen harmonisiert …und vereinfacht“, bestätigt Stefan Linhart, Director Sales Austria, im Gespräch mit …tma. Seit der Umstrukturierung im Vertrieb, die bereits im Sommer 2016 begonnen hat, ist Stefan …Linhart bekanntlich für alle drei Premium-Marken der Lufthansa Gruppe in Österreich …verantwortlich. Geändert hat sich, dass Thomas Kreillechner, seit Jahren das Gesicht der …Lufthansa in Österreich, nun von München aus den Vertrieb für Süddeutschland …leitet. Bei Brussels Airlines bleibt vorerst alles beim Alten, die Vertriebsverantwortung liegt …schon jetzt bei Austrian. Änderungen soll es erst geben, wenn die Airline neu aufgestellt ist. …Eurowings wird mittelfristig auch in das Portfolio des österreichischen


22 November 2016, 09:22
Miles & More: Meilen werden vielfältiger einsetzbar

Die Teilnehmer des Programms können damit auf LH.com jeden regulären Flug von Lufthansa, …Austrian Airlines, SWISS, Brussels Airlines, Germanwings und Eurowings teilweise oder ganz mit …Prämienmeilen bezahlen und so den zu zahlenden Geldbetrag ganz nach Wunsch reduzieren. Wer …über mindestens 7.000 Prämienmeilen verfügt, loggt sich auf LH.com mit seiner Miles …& More Servicekartennummer und seinem Passwort ein. Im Buchungsverlauf kann der einzusetzende …Meilenanteil dann per Eingabefeld oder mit einem Schieberegler ausgewählt werden. Das Angebot …versteht sich als Ergänzung zur klassischen Flugprämie und gilt für alle …Serviceklassen sowie alle auf der Lufthansa-Website verfügbaren Flugverbindungen. Wie bei einem …regulären Flugticket sammeln die Teilnehmer auch hier Prämien- und Statusmeilen. Der …Launch erfolgt sukzessive ab 17. November 2016. In Deutschland sowie in den Ländern Schweiz,


21 November 2016, 09:08
SWISS: Fünf neue Flugziele im Sommerflugplan 2017

Bergen ist nicht nur die zweitgrößte Stadt Norwegens, sondern vor allem als Startpunkt …der Hurtigruten-Kreuzfahrten entlang der norwegischen Küste interessant, während die …südirische Stadt Cork als Ausgangsort des „Wild Atlantic Way“ viele Touristen …anzieht. Die deutsche Nordseeinsel Sylt und das korsische Figari locken wiederum mit traumhaften …Stränden. Bergen, Cork und Sylt werden ab Juni einmal und während der Hauptreisemonate …Juli und August zweimal pro Woche angeflogen. Figari (ab Juli) und Niš (ab April) stehen …ebenfalls zweimal wöchentlich auf dem Flugplan. Auf den Flügen nach Bergen, Cork, Figari …und Sylt wird SWISS die Bombardier C Series einsetzen. Die Airline ist die weltweit erste …Betreiberin des von Grund auf neu entwickelten Flugzeuges, das neue Maßstäbe im Bereich …Komfort, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit setzt. Die neuen Verbindungen sind ab


15 November 2016, 10:08
Singapore Airlines und Lufthansa erweitern Codeshare-Abkommen

Die Passagiere von Singapore Airlines erhalten im Rahmen der Codeshare-Vereinbarung Zugang zu mehr …als 20 zusätzlichen Routen von Lufthansa und SWISS in Europa über die Drehkreuze …Frankfurt, München und Zürich. Im Gegenzug können Passagiere von Lufthansa und SWISS …nun auch Flüge zwischen Singapur und Zielflughäfen wie Canberra oder Wellington nutzen, …die von Singapore Airlines durchgeführt werden. Die regionale Tochtergesellschaft SilkAir wird …ebenfalls schrittweise neue Codeshare-Flüge in Kooperation mit der Lufthansa Gruppe anbieten. …Die Zusammenarbeit zwischen Singapore Airlines und der Lufthansa Gruppe wurde im November 2015 …unterzeichnet und zielt darauf ab, die Kooperation in den Schlüsselmärkten Europa, …Südost-Asien und Südwest-Pazifik auszubauen. Die neuen Codeshare-Flüge werden …schrittweise über die verschiedenen Buchungskanäle zugänglich gemacht. (red) 


21 Oktober 2016, 13:20
Swiss veredelt Fiaker-Fahrt in Wien mit einem Augenzwinkern

„Eigentlich ist die Wiener Fiaker-Fahrt perfekt, wie jeder weiß. Doch im Rahmen unserer …Initiative SWISSED stellen wir von Swiss International Air Lines uns der Herausforderung, eigentlich …perfekte Errungenschaften unserer europäischen Nachbarn auf Schweizer Art zu verfeinern – …also zu SWISSEN. Mit Kleinigkeiten, die aus unserer Sicht den großen Unterschied …machen“, erklärt Birgit Reischl, Marketing- und PR-Managerin bei SWISS. So wurde die …typische Wiener Fiaker-Fahrt von den Schweizern für ein paar Tage liebevoll aufgepeppt: …Touristen und Einheimische durften eine Tour mit speziellem Service genießen. Die Bewirtung …erfolgte dabei durch besonders aufmerksame SWISS-Flugbegleiterinnen mit einem erstklassigen …„Bordmenü“ und „In-Fiaker Entertainment“ als Pendant zum beliebten …„Inflight Entertainment“. Ein Violinist spielte vor der Staatsoper ein Ständchen


14 Juli 2016, 14:07
Austrian Airlines: Große Veränderungen im Sales-Team

So wird Stephan Linhart (43) ab 1. August 2016 als Head of Sales Austria die Vertriebsverantwortung …der Lufthansa Group in Österreich übernehmen. Er leitet derzeit den internationalen …Vertrieb bei Austrian Airlines. Die Teamleiter im Bereich Sales Austria – Alexander Schnecke …(Geschäftskunden), Ines Waschl (Touristik), Angelika Grubhofer (Charter) und Nina Kuzmanovic …(Gruppenverkauf) – sowie ihre Key-Account Manager bleiben die gewohnten Ansprechpartner …für die Kunden. Kerstin Halfmann-Kleisinger (48) – derzeitig Leiterin des Bereichs Sales …bei Austrian Airlines – wird ins Produktmanagement der Lufthansa Group wechseln und die …Position Head of Lifecycle & Operations Onboard & Passenger Services übernehmen. In …dieser Funktion bleibt sie somit im Führungsteam von Andreas Otto und wird unter anderem …für alle weltweiten Service Center der Lufthansa Group verantwortlich sein. Karrieresprung


7 Juli 2016, 10:06
SWISS tauft die weltweit erste Bombardier C Series

SWISS ist weltweit die Erstbestellerin und Erstbetreiberin des von Grund auf neu entwickelten …Flugzeuges. Die 30 bestellten C Series werden schrittweise bis Mitte 2017 die Avro RJ100 ersetzen. …Anschließend erfolgt die Auslieferung von weiteren Flugzeugen, die teilweise als Ersatz …für andere Flugzeugtypen sowie für moderates Wachstum eingesetzt werden. Die C Series vom …Typ CS100 bietet Platz für 125 Fluggäste und ist um 10 bis 15 Dezibel leiser als ein …vergleichbarer Flugzeugtyp. Der Treibstoffverbrauch sowie der CO-Ausstoß können um bis …zu ein Viertel gesenkt werden. Im Inneren der Kabine fallen die größeren und eng …aneinandergesetzten Fenster auf, die mehr Tageslicht zulassen und für ein insgesamt besseres …Raumgefühl sorgen. Mehr Beinfreiheit bei gleichem Sitzabstand Dank des innovativen Sitzes des …Herstellers ZIM und eines neu konzipierten Tisches mit mittig angeordneter Tischstütze


5 April 2016, 08:12
Lufthansa Group: Mehr Codeshare mit Singapore Airlines

Zusätzlich zu den bereits bestehenden Verbindungen über Frankfurt können die Kunden …von Singapore Airlines mit der aktuellen Erweiterung auch auf mehr als 20 Codeshare-Strecken von …Lufthansa und SWISS über die Flughäfen München und Zürich bequem von und zu …verschiedenen Orten in Österreich, Belgien, Deutschland und der Schweiz reisen. Über …München geht es nach Wien, Zürich, Berlin, Bremen, Brüssel, Köln, …Düsseldorf, Genf, Hamburg, Hannover, Nürnberg und Stuttgart und über Zürich nach …Graz, Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hannover, Hamburg, Nürnberg und Stuttgart. Im Codeshare …nach Südostasien und Australien Im Gegenzug können die Kunden von Lufthansa und SWISS auf …von Singapore Airlines durchgeführten Codeshare-Flügen zu Zielen in Südostasien und …im Pazifik reisen. Neu sind dabei Denpansar (Bali) und Jakarta ab/bis Frankfurt sowie Adelaide,


17 März 2016, 08:41
Lufthansa Group macht 1,8 Milliarden Euro Gewinn

Damit liegt das Ergebnis innerhalb der Prognose von Oktober vergangenen Jahres – und das trotz …der streikbedingten Belastung des Ergebnisses, die der Konzern mit rund 100 Millionen Euro im …vierten Quartal beziffert. Zur deutlichen Ergebnisverbesserung konnten mit Ausnahme von Lufthansa …Cargo alle Geschäftsfelder des Konzerns beitragen. Das Adjusted EBIT der Passagierairlines …stieg von 701 Mio. EUR im Vorjahr auf 1,5 Mrd. EUR, was einer verdoppelten Marge von 6,1 Prozent …entspricht. Die Gewinne der beiden größten Servicegesellschaften Lufthansa Technik und …LSG SkyChefs legten jeweils zweistellig zu. Lufthansa Passage steigert den Gewinn um 143% Das …Adjusted EBIT der Lufthansa Passage stieg einschließlich Eurowings um 143 Prozent auf …970 Mio. EUR, wobei Eurowings allein ein Adjusted EBIT von 38 Mio. EUR bei einem …Umsatz von 1,9 Mrd. EUR erreichte. Der Ergebnisbeitrag von SWISS stieg um 54


11 März 2016, 10:42
Lufthansa Group: Neue Destinationen im Sommerflugplan

Insgesamt verbinden die fünf Fluglinien im Sommer 316 Ziele in 101 Ländern. Im Vorjahr …waren es noch 321 Ziele in 103 Ländern. Darüber hinaus ergänzen mehr als 18.000 …Codeshare-Flüge mit rund 30 Partnerairlines das Flugangebot, was ein nahezu weltweites Netz …schafft. Die Sommerflugpläne gelten von Sonntag, 27. März 2016, bis Samstag, 29. Oktober …2016. Lufthansa listet in ihrem Sommerflugplan 205 Ziele auf und bietet insgesamt rund 10.712 …Flüge pro Woche an. Neu auf der Langstrecke ist San Jose im Herzen des Silicon Valleys in …Kalifornien, das ab 1. Juli 2016 fünfmal wöchentlich angeflogen wird und eine interessante …Alternative zum nur rund 70 Kilometer entfernten San Francisco bietet. Neue Europaziele ab …Frankfurt sind Alicante (einmal wöchentlich) und Tirana in Albanien mit täglichen …Flügen. Neu von München nach Denver und Teheran Ergänzend zum Frankfurter Programm


10 Februar 2016, 15:54
Austrian: Mehr Passagiere, aber geringere Auslastung

Damit hat die österreichische Fluggesellschaft neben Eurowings das größte …Wachstum in der Lufthansa Gruppe erzielt. Die Anzahl der Flüge stieg um 1,7% auf …9.052, wie das Unternehmen mitteilt. Die gesamte Lufthansa-Gruppe hat im vergangenen Monat rund 7 …Millionen Passagiere befördert, was einem Plus von 2% im Vergleich zum Jänner 2015 …entspricht. Die Lufthansa selbst steigerte die Passagierzahl dabei um 1,4% auf 4,18 Millionen, …während bei SWISS ein Rückgang um 0,9% auf 1,19 Millionen festzustellen war. Eurowings …konnte hingegen ein Plus von 9,1% auf rund 1 Million Passagiere verbuchen. Laut Unternehmensangaben …schlug sich die Aufnahme der Langstreckenflüge in den verkauften Sitzkilometern (+48,8%) und in …der Auslastung nieder. Letztere stieg um 6,7 Prozentpunkte auf 72,1%. (apa/red) …


1 Februar 2016, 08:53
SWISS: Erste Boeing 777 und drei neue Lounges

Das jüngste und gleichzeitig größte Mitglied der SWISS-Flotte wurde am Freitag …direkt von den Boeing-Werken in Everett im US-Bundesstaat Washington nach Zürich geflogen. Die …Schweizer Fluglinie wählte die Boeing 777-300ER als Ersatz für die alternden Airbus A340 …und wird sie ab dem Sommerflugplan zunächst auf den Strecken nach Hongkong, Bangkok, Los …Angeles, San Francisco, Sao Paulo und Tel Aviv einsetzen. Die Boeing 777-300ER verfügt in der …SWISS-Konfiguration über 340 Sitzplätze – acht in der First Class, 62 in der …Business Class und 270 in der Economy Class. Das vollständig überarbeitete …Kabineninterieur des neuen Flaggschiffs soll in allen drei Reiseklassen „höchsten …Ansprüchen an Komfort und Ästhetik gerecht“ werden, betont man bei SWISS. …Darüber hinaus kommen die Passagiere an Bord der Boeing 777-300ER erstmals in den Genuss von


28 Januar 2016, 10:44
SWISS testet Internet und Telefonieren an Bord

Das neue SWISS-Flaggschiff wird ab Februar 2016 den regelmäßigen Liniendienst aufnehmen. …Die neuen Boeing 777-300ER werden dann primär auf den Strecken nach Hongkong, Bangkok, Los …Angeles, San Francisco, São Paulo und Tel Aviv eingesetzt. Das neue Langstreckenflugzeug wird …in allen drei Reiseklassen über drahtloses Internet verfügen. Der Zugang wird über …eine Breitbandverbindung hergestellt. Dadurch können SWISS-Fluggäste künftig auf …ihren Laptops, Tablets oder Smartphones im Internet surfen und E-Mails versenden. Um den …unterschiedlichen Nutzungsanforderungen zu entsprechen, stehen dabei drei verschiedene Datenpakete …zur Auswahl. Für Fluggäste, die nur kurz ihre E-Mails prüfen oder einige wenige …Websites besuchen möchten, bietet SWISS das 20 MB SWISS Connect Datenpaket für 9 Schweizer …Franken an. Wer mehr braucht, kann das 50 MB SWISS Connect Datenpaket für 19 Schweizer Franken


24 November 2015, 16:25
Lufthansa launcht neues Gruppenbuchungstool

Mit dem Tool können Expedienten ihre Lufthansa-Gruppenbuchungen mit allen ihren Schritten …direkt und selbständig veranlassen, erklärt Uwe Müller, Leiter Vertrieb …DACH:„Das neue Portal ermöglicht registrierten IATA-Büros das Suchen passender …Flüge, die Anfrage nach Verfügbarkeiten und Preisen, das Buchen mit sofortiger …Bestätigung sowie das weitere Ändern und Verwalten der bestehenden Buchung“. Die …Abfrage in Echtzeit der Flugverbindungen mit Lufthansa-Flugnummer ermögliche zudem dem …Reisebüro, dem interessierten Kunden ohne Zeitverzug ein entsprechendes Angebot machen zu …können. „Die Online-Funktionen sind intuitiv aufgebaut und einfach zu bedienen. Neben …allen regulären Tarifen werden auch Sondertarife hierüber buchbar sein. Das neue, …gänzlich kostenfreie Portal soll bis Jahresende in allen Verkaufsmärkten für


12 November 2015, 09:41
Lufthansa: Joint Venture mit Singapore Airlines

Zudem sollen die Codesharing-Verbindungen erheblich ausgeweitet und die geschäftliche …Zusammenarbeit intensiviert werden. Neben Singapore Airlines und Lufthansa umfasst die Vereinbarung …auch die Tochtergesellschaften Austrian Airlines, SWISS und SilkAir. Konkret sollen die Flüge …zwischen Frankfurt, München, Zürich und Singapur über …Erlösteilungsvereinbarungen („Revenue sharing“) betrieben werden, was auch für …die neue Verbindung von Singapore Airlines zwischen Düsseldorf und Singapur ab Juli 2016 gilt. …Die beiden Luftfahrtkonzerne planen darüber hinaus Kooperationen in wichtigen Märkten in …Europa, Asien und Australien. So sollen Flugpläne aufeinander abgestimmt werden, um den Kunden …günstigere Verbindungen zwischen den einzelnen Streckennetzen zu ermöglichen. Geplant sind …zudem gemeinsame Tarifangebote, die Stärkung des Angebots für Firmenkunden und


22 Oktober 2015, 14:03
Graz: Stärkster Winterflugplan seit langer Zeit

„Der Flughafen Graz konnte sich in den letzten Monaten über viele neue oder …zusätzliche Linienflüge. Diese Direktflüge werden auch im Winter fortgesetzt“, …berichtet Geschäftsführer Mag. Gerhard Widmann: „Vier wöchentliche Flüge …mit Turkish Airlines nach Istanbul, sechs zusätzliche Flüge nach Berlin-Tegel mit Air …Berlin und sieben zusätzliche Flüge nach Zürich mit SWISS sind eine große …Bereicherung für unsere Fluggäste, die ihnen viel Flexibilität schenkt“. …Konkret bietet Lufthansa im Winterflugplan jeweils 26 Flüge pro Woche nach Frankfurt und nach …München, Air Berlin 12 Flüge nach Berlin, Austrian Airlines 27 Flüge nach Wien, 13 …nach Düsseldorf und neun nach Stuttgart und Turkish Airlines vier nach Istanbul. Dazu kommen 18 …Flüge nach Zürich – zwölf mit SWISS und sechs mit InterSky via


17 September 2015, 07:06
„7 to 1“: Lufthansa Group organisiert sich neu

Die neue Struktur soll die Effizienz steigern, die Entscheidungsgeschwindigkeit erhöhen und die …Komplexität reduzieren. Der Konzern wird dafür über alle Geschäftsfelder hinweg …enger verzahnt. Dabei soll die Steuerung der Netzwerk-Airlines künftig nach einheitlichen …Prozessen erfolgen, sodass den Kunden über alle Drehkreuze und Fluggesellschaften der Gruppe …hinweg ein „integriertes und durchgängiges Reiseerlebnis“ geboten werden kann. …„Gleichzeitig schafft die Neuausrichtung wichtige Voraussetzungen, um die neue Eurowings als …europäische Zweitmarke zu etablieren und in den Heimatmärkten der Lufthansa Group als …marktführende Punkt-zu-Punkt-Airline zu positionieren“, betont Carsten Spohr, …Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Lufthansa AG. Neue Geschäftsverteilung im Vorstand Die …Lufthansa Group wird auch weiterhin durch das Vorstandsteam mit Carsten Spohr, Karl Ulrich Garnadt,


14 August 2015, 07:57
Lufthansa muss DCC in Brasilien aussetzen

Laut einem Bericht der spanischen Online-Fachzeitung hosteltur.com muss die Lufthansa-Gruppe in …Brasilien klein beigeben. Der brasilianische Reisebüroverband ABAV habe gemeinsam mit der …Konsumentenschutzbehörde argumentiert, dass die Gebühr für den Endkunden zu wenig …transparent sei, weil sie bei Direktbuchung nicht verlangt werde. Zudem entspreche die …Einführung nicht dem nationalen Luftverkehrstransportgesetz. Die rechtliche Unsicherheit habe …die Lufthansa veranlasst, am Montag anzukündigen, die 16 EUR GDS-Gebühr im ganzen Land …auszusetzen. Nur ein Tropfen auf einem (sehr) heißen Stein Auch wenn die Entwicklung in …Südamerika für die Reisebüros auf den ersten Blick absolut positiv erscheint, muss …der Erfolg relativiert werden. Der Marktanteil der LH-Gruppe in Brasilien ist nicht vergleichbar mit …der marktbeherrschenden Stellung der Kranich-Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz.


27 Juli 2015, 09:01
Austrian & Lufthansa: Neue Tarife sind buchbar

Zur Wahl stehen ein Tarif für die Business Class und die drei Economy Class Tarife …„Light“, „Classic“ und „Flex“. Sie gelten ab dem 1. Oktober 2015 …auf allen europäischen Strecken von Austrian und Lufthansa – auch innerhalb von …Österreich und Deutschland. Standardmäßig beinhalten alle Tarife den Flug, ein …Handgepäcksstück bis 8 kg, einen Snack und Getränke an Bord, eine feste …Sitzplatzvergabe beim Check-in ab 23 Stunden vor dem Abflug sowie Prämien- und Statusmeilen. …Zusätzliche Leistungen und Services, wie zum Beispiel Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit …oder ein Upgrade in die Business Class, können jederzeit individuell und modular gebucht werden …– auch nach dem Ticketkauf. Bei Buchungen in der Economy Class sind immer alle drei …Tarifoptionen verfügbar – bis zum letzten Sitzplatz. Unterschiedliche Optionspakete


10 Juli 2015, 07:01
SWISS gewährt Blick in die neue Boeing 777

In der SWISS-Konfiguration werden die Boeing 777-300ER über 340 Sitzplätze verfügen: …8 in der First Class, 62 in der Business Class und 270 in der Economy Class. Das vollständig …überarbeitete Kabineninterieur soll in allen drei Reiseklassen „höchsten …Ansprüchen an Komfort und Ästhetik gerecht werden“. So lässt sich jeder Sitz in …der First Class unkompliziert in eine Privatsuite verwandeln, die über den industrieweit …größten Bildschirm mit 32 Zoll verfügt. Dazu kommen elektrisch verstellbare …Jalousien und eigene Garderoben. In der Business Class soll die Anordnung der Sitze ein Maximum an …Privatsphäre und Bewegungsfreiheit ermöglichen. Zudem kann der Härtegrad des …Sitzkissens individuell reguliert werden. Standardmäßig lassen sich alle …Business-Class-Sitze in ein mehr als zwei Meter langes Bett verwandeln. Internet via WLAN in allen


1 Juli 2015, 06:51
SWISS setzt auf „Amadeus Airline Fare Families“

Die Airline nutzt die technische Lösung „Amadeus Airline Fare Families”, um die …Sichtbarkeit ihres Angebots von Light-, Classic- und Flex-Tarifen zu maximieren und die …Multi-Channel-Vermarktung von Zusatzleistungen zu steigern, indem zum Beispiel höherwertige …Alternativen aktiv in den indirekten Vertriebskanälen angeboten werden. Da die Produkte und …Services in der vollständig automatisierten Lösung „gebranded” und …differenziert werden, ist SWISS in der Lage, den vollen Wert jeder „Fare Family“ …aufzuzeigen – samt Produkteigenschaften, Konditionen und Beförderungsbedingungen. …Reisebüro-Mitarbeiter sollen durch diese verbesserten Tools in der Lage sein, ihre Kunden …hinsichtlich einer höheren „Fare Family“ besser zu beraten. Die Reisenden wiederum …sollen von einer größeren Transparenz und besseren Individualisierung über den


23 Juni 2015, 10:39
AUA: Billigste Europa-Tickets künftig ab 89 Euro

Können Passagiere heute nur zwischen Economy und Business Class wählen, haben sie ab …Herbst die Möglichkeit, sich ihren Austrian Flug individuell und modular zusammenzustellen. Zur …Wahl werden ein Business Class Tarif und drei Economy Class Tarife (Light, Classic und Flex) stehen, …die jeweils unterschiedliche Leistungen und Services beinhalten. „Wir wollen mit dem neuen …Tarifmodell das Thema Individualisierung mit Qualität verbinden und dabei stärker auf die …Kundenbedürfnisse eingehen. Im Gegensatz zu heute, wo Kunden noch für das Gesamtprodukt …zahlen, unabhängig davon welche Einzelleistungen sie davon nützen, werden sie in Zukunft …nur mehr für jenen Service zahlen, den sie tatsächlich in Anspruch nehmen …möchten“, erklärt CCO Andreas Otto in einer Aussendung. Alle Tarifoptionen werden …standardmäßig den Flug, ein Handgepäcksstück bis 8 kg, einen Snack und


22 Juni 2015, 07:36
SWISS präsentiert neuen Flieger für Kurzstrecke

Das von Grund auf neu entwickelte Flugzeug zeichnet sich laut SWISS vor allem durch einen geringen …Lärmpegel und einen geringen Treibstoffverbrauch aus. Im Inneren soll es eine freundliche und …helle Atmosphäre und dank innovativen Sitzen des Herstellers ZIM auch einen erhöhten …Reisekomfort bieten. SWISS ist Erstbestellerin sowie Erstbetreiberin der Bombardier CSeries und …erwartet die Auslieferung der ersten Flugzeuge Mitte 2016. Insgesamt wurden nicht weniger als 30 …Exemplare bestellt. Davon entfallen zehn auf den Typ CSeries 100 und zehn auf den Typ CSeries 300. …Von welchem Typ die restlichen zehn Flugzeuge sein werden, wird zu einem späteren Zeitpunkt …entschieden. Die Einflottung soll jedenfalls 2018 abgeschlossen sein. Dann wird die Airline 2018 …über eine der jüngsten Europa-Flotten verfügen. (red) …


15 Juni 2015, 12:50
VDR: Firmenkunden sehen GDS-Zuschlag skeptisch

Der Umfrage zufolge haben rund 96% der Befragten derzeit die Lufthansa in ihre Traveller-Programme …eingebunden. Für 77% sind Direktbuchungen über die Website der Lufthansa keine Alternative …zu den bisher genutzten Buchungskanälen. „Die Buchung über die GDS ist für …Unternehmen ein wichtiges Steuerungsinstrument, denn sie gewährleistet Transparenz, Effizienz …und Neutralität. In diese Vorgänge greift die Lufthansa massiv ein und natürlich …erregt das bei vielen unserer Mitglieder die Gemüter“, so Dirk Gerdom, Präsident des …GeschäftsreiseVerbands VDR. Durch die Änderung entstehe den Unternehmen ein …administrativer und finanzieller Mehraufwand. Der VDR vertritt die Interessen deutscher …Wirtschaftsunternehmen hinsichtlich der Rahmen- und Wettbewerbsbedingungen für …Geschäftsreisen und geschäftliche Mobilität. Mit seinen rund 550 Mitgliedsunternehmen


8 Juni 2015, 14:01
Reaktionen auf die GDS-Gebühr

Der ÖRV (Österreichische ReiseVerband) nennt in einer Aussendung die Einführung der …GDS-Gebühr in der Höhe von 16 EUR den „dritten Streich gegen die …Reisebüros“ - ausgeführt von der Lufthansa Gruppe. Nullprovision und …Vorzugspreismodell waren die ersten beiden. "Im Eigenvertrieb der Airlines wird diese Gebühr …nicht verrechnet, eine für die Reisebüros nicht mehr akzeptable Benachteiligung, die so …nicht mehr hingenommen werden kann", stellt Dr. Josef Peterleithner, Präsident des ÖRV …fest. Der ÖRV zitiert in der Aussendung einen Reisebüro-Mitarbeiter der dazu treffend …bemerkt: "Früher haben wir für den Verkauf der Tickets eine Kommission bekommen, jetzt …müssen – zumindest die Kunden - dafür zahlen, damit sie ein Ticket kaufen …dürfen“. Fehlende Transparenz und Verteuerung Die Verteuerung für die Kunden, die


8 Juni 2015, 13:00
AUA verlangt GDS-Gebühr von Reisebüros

Johannes Walter, Director Sales Austria bei Austrian Airlines, bestätigt im Gespräch mit …tip-online die neue Vertriebsstrategie. „Wir befinden uns in einem globalen Wettbewerb und …müssen uns mit neuen Produkten und Maßnahmen für die Zukunft aufstellen. …Distributionskosten sind dabei immer ein Thema. Die Lufthansa-Gruppe hat sich entschlossen, weltweit …eine ‚GDS’-Gebühr in der Höhe von 16 EUR pro Ticket einzuführen“, …so Walter. Im Reisebüro über GDS-gebuchte Tickets werden somit teurer als im Internet oder …im Call Center gekaufte Flugscheine. „Die GDS bringen natürlich große Vorteile, die …wir bisher bezahlt haben. Nun soll diese Bezahlung von der Seite erfolgen, die diese Vorteile auch …nutzen. Für kleinere und mittlere Reisebüros besteht jedoch die Möglichkeit über …die AUA-/Lufthansa-Direktkanäle zu buchen, ohne die GDS-Gebühr zu bezahlen (Anm.:


3 Juni 2015, 11:59
AUA verlangt GDS-Gebühr von Reisebüros

Johannes Walter, Director Sales Austria bei Austrian Airlines, bestätigt im Gespräch mit …tma-online die neue Vertriebsstrategie. „Wir befinden uns in einem globalen Wettbewerb und …müssen uns mit neuen Produkten und Maßnahmen für die Zukunft aufstellen. …Distributionskosten sind dabei immer ein Thema. Die Lufthansa-Gruppe hat sich entschlossen, weltweit …eine ‚GDS’-Gebühr in der Höhe von 16 EUR pro Ticket einzuführen“, …so Walter. Im Reisebüro über GDS-gebuchte Tickets werden somit teurer als im Internet oder …im Call Center gekaufte Flugscheine. „Die GDS bringen natürlich große Vorteile, die …wir bisher bezahlt haben. Nun soll diese Bezahlung von der Seite erfolgen, die diese Vorteile auch …nutzen. Für kleinere und mittlere Reisebüros besteht jedoch die Möglichkeit über …die AUA-/Lufthansa-Direktkanäle zu buchen, ohne die GDS-Gebühr zu bezahlen (Anm.:


30 März 2015, 08:35
Flughafen Graz: 150 Linienflüge pro Woche

Die wichtigsten Neuigkeiten sind sicherlich die neue Flüge von Turkish Airlines zwischen Graz …und Istanbul (ab 22. Juni 2015 vier Mal pro Woche) und von SWISS zwischen Graz und Zürich …(täglich seit Ende März). Gleichzeitig stockt Air Berlin ab 13. April 2015 die Frequenzen …auf. Unter der Woche geht es dann gleich zweimal pro Tag von Graz nach Berlin, am Wochenende einmal …pro Tag. NIKI fliegt auch in diesem Sommer bis zu sechs Mal pro Woche nach Palma de Mallorca und wer …nicht mit SWISS nach Zürich fliegen will, kann dies auch weiterhin 17 Mal pro Woche mit …InterSky tun. Zahlreiche Urlaubsflüge gehen auch in diesem Jahr wieder ans Meer – unter …anderem nach Italien, Spanien, Kroatien, in die Türkei und nach Ägypten. Neu sind …Flüge im April nach Malta. Griechenland ist mit elf Flugzielen wieder einmal führend. Die …neue Charterkette nach Burgas am Schwarzen Meer wurde nach dem großen Interesse im vergangenen


26 März 2015, 12:30
SWISS fliegt künftig täglich von Graz nach Zürich

„Wir freuen uns sehr, nun auch von Graz über unser Drehkreuz Zürich Flüge …anbieten zu können. Die neuen Flugzeiten ermöglichen unseren Gästen sehr gute …Anschlüsse nach Genf, Larnaca, Athen, Nizza oder Rom und auf der Langstrecke beispielsweise …nach Delhi, Muscat, Montreal, Miami und New York“, erklärt Birgit Reischl, Manager …Marketing & Pricing für Österreich bei SWISS. „Unseren Fluggästen besonders …viele Linienflüge zu großen Umsteigeflughäfen zu bieten, um so ein schnelles …Weiterkommen in die Welt zu ermöglichen, ist eine unserer wichtigsten Aufgaben“, betont …Mag. Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz: „Die Aufnahme der …Flugverbindung durch die SWISS ist ein wichtiger Schritt in der Entwicklung des Flughafen …Graz.“ Graz ist eine von nicht weniger als 22 neuen europäischen Destinationen, die SWISS


Advertising



Aktuelle Ausgabe 01/19

Aktuelle Ausgabe


Follow Us on Twitter