Skip to Content
Menü

Führungswechsel bei gleich drei Airlines der Lufthansa Group

Bei den drei Lufthansa-Töchtern SWISS, Brussels Airlines und Lufthansa Cargo AG kommt es zum Wechsel des CEO. Der Konzern setzt dabei in allen drei Fällen auf erfahrene Führungskräfte aus den eigenen Reihen.

|  Dorothea von Boxberg wird neuer CEO der Lufthansa Cargo AG (c) Lufthansa Group

|  Peter Gerber wird neuer CEO von Brussels Airlines (c) Lufthansa Group

|  Dieter Vranckx wird neuer CEO von SWISS (c) Lufthansa Group

Dieter Vranckx - derzeit CEO von Brussels Airlines - wurde vom Verwaltungsrat von SWISS zum neuen CEO der Schweizer Airline berufen. Der 47-Jährige besetzte seit 2001 bereits mehrere leitende Positionen in der Deutschen Lufthansa AG und wird seine neue Aufgabe zum 1. Jänner 2021 übernehmen. Er folgt damit auf Thomas Klühr, der das Unternehmen Ende des Jahres wie geplant verlässt.

Peter Gerber wird als Nachfolger von Dieter Vranckx neuer CEO von Brussels Airlines. Vorbehaltlich der Beschlussfassung durch das Board of Directors der SN Airholding wechselt der 56-Jährige, der derzeit den Vorstandsvorsitz der Lufthansa Cargo AG inne hat, zum 1. März 2021 nach Belgien und wird dort zusätzlich die neu geschaffene Funktion des Generalbevollmächtigten der Lufthansa Group für Europa-Angelegenheiten übernehmen.

Dorothea von Boxberg (46) folgt Peter Gerber als CEO der Lufthansa Cargo AG. Auch sie bekleidete seit 2007 bereits verschiedene leitende Positionen in der Lufthansa Group. Nach der Beschlussfassung durch den Aufsichtsrat der Lufthansa Cargo AG wird sie die neue Aufgabe zum 1. März 2021 übernehmen. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Führungswechsel: Casino Baden erhält einen neuen Direktor
karriere


Austrian Airlines kürt Alexis von Hoensbroech zum neuen CEO
karriere


Erik Mosch ist neuer Produktchef bei Austrian Airlines
karriere