» passagiere

Die tma-online tag cloud (Schlagwortwolke) erleichtert Ihnen die Artikelsuche nach bestimmten Stichworten auf tma-online. Je größer die Stichworte aufscheinen, desto mehr Artikel gibt es zu dem Thema.

Artikel mit dem Tag:
passagiere


12 März 2019, 12:08
Flughafen Wien: 25,6% mehr Passagiere im Februar 2019

Insgesamt wurden im Februar am Flughafen Wien 1.863.688 Passagiere gezählt - ein PLus von 25,6% …gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Anzahl der Lokalpassagiere nahm dabei mit …einem Plus von 30,6% besonders stark zu, während die Anzahl der Transferpassagiere "nur" um …8,6% stieg. Die Flugbewegungen nahmen im Februar 2019 mit einem Plus von 16% ebenfalls deutlich zu. …Beim Frachtkommen verzeichnete der Flughafen Wien hingegen im Vergleich zum Februar des Vorjahres …einen leichten Rückgang um 1,7%. Das Passagieraufkommen nach Westeuropa stieg am Flughafen Wien …im Februar 2019 um 23,8%, nach Osteuropa um 36,8%, in den Fernen Osten um 14,9%, in den Nahen und …Mittleren Osten um 27,2%, nach Nordamerika um 36,9% und nach Afrika um 35,9%. (red)  …


27 Juli 2018, 11:32
Amadeus: Solides Wachstum im ersten Halbjahr 2018

Gleichzeitig stieg der Umsatz von Jänner bis Juni gegenüber dem ersten Halbjahr 2017 um …4,1% auf 2,477 Milliarden Euro – und das EBITDA wuchs um 8,2% auf 1,078 Milliarden Euro. Die …Ergebnisse wurden allerdings durch den gegenüber dem Vorjahreszeitraum stark belastenden …Wechselkurs zwischen US-Dollar und Euro verzerrt. Ohne diesen Effekt wäre der Umsatz im ersten …Halbjahr 2018 sogar um einen hohen einstelligen Prozentsatz gestiegen. „Die Finanzergebnisse …von Amadeus setzten im ersten Halbjahr ihren positiven Trend fort. Unsere Geschäfte zeigten …erneut ein solides Wachstum”, kommentiert Luis Maroto, President und CEO von Amadeus: …„Wir bleiben auch optimistisch, was den weiteren Jahresverlauf angeht“. Rückgang …der Flugbuchungen in Westeuropa Der Geschäftsbereich Distribution steigerte die Gesamtzahl der …Reisebüro-Flugbuchungen auf 305,1 Millionen. Das entspricht einem Wachstum von 3,4%. Asien,


28 Februar 2018, 13:33
Amadeus erhöht den Gewinn im Jahr 2017 um 22 Prozent

„Hinter dem starken Ergebnis stehen die positive operative Leistung, eine Reduzierung der …Finanzausgaben sowie geringere Steuerabgaben“, berichtet Luis Maroto, President und CEO von …Amadeus. Insgesamt erhöhte sich der Umsatz um 8,5% auf knapp 4,9 Milliarden Euro und die EBITDA …um 9,7% auf knapp 1,9 Milliarden Euro. Der Geschäftsbereich Distribution steigerte die …Gesamtzahl der Reisebüro-Flugbuchungen um 6,3% auf 568,4 Millionen. Der Umsatz stieg im …Vergleich zu 2016 sogar um 7,3% auf 3,1 Milliarden Euro – bedingt durch ein Wachstum bei den …Buchungen und gestiegene Durchschnittspreise. Die Zahl der Reisebüro-Flugbuchungen legte dabei …in allen Regionen zu – unterstützt vom Wachstum der Branche und einer Verbesserung der …Marktposition um 0,6 Prozentpunkte. Asien und Lateinamerika waren die am stärksten wachsenden …Regionen mit einem Plus von 11,4 bzw. 10,0%. Zahl der Passagiere wuchs um 19,8 Prozent 2017


27 Februar 2018, 15:35
Flughafen Wien will seinen Steilflug auch 2018 fortsetzen

Der Umsatz der Flughafen Wien-Gruppe legte im Jahr 2017 um 1,6% auf 753,2 Millionen Euro zu, das …Nettoergebnis kletterte um 12,7% auf 126,9 Millionen Euro. Heuer sollen die Erlöse auf …über 760 Millionen Euro steigen - und der Gewinn soll unter dem Strich bei mindestens 140 …Millionen Euro liegen. Air Berlin und NIKI hatten 15% des Verkehrs ausgemacht. Dennoch konnte der …Umsatz "praktisch gleich gehalten werden", so Ofner. Die Erlöse in diesem Segment sanken um …lediglich 0,7% auf 368,2 Millionen Euro. Das geschah allerdings "nicht zum Nulltarif": Um neue …Verbindungen an Land zu ziehen, gab es umfangreiche Anschubhilfen. Zahl der Low Cost Carrier soll …steigen Rund um den Start von Laudamotion gebe es noch "einige Fragezeichen", der finale Flugplan …sei noch nicht bekannt, betont Günter Ofner. Es würden vorerst zwei bis vier Flugzeuge in …Wien stationiert, er rechne in den kommenden Jahren aber mit "deutlich mehr". Heuer werde der Fokus


12 Februar 2018, 08:12
Austrian Airlines mit starkem Passagierplus im Jänner

Diesen Anstieg führt die Airline vor allem auf die Aufstockung des Europa-Programms …zurück. Insgesamt wurde das Angebot in Sitzkilometern (ASK) um 0,5% auf knapp 1,7 Milliarden …erhöht. Die verkauften Sitzkilometer (RPK) stiegen hingegen um 1,0% auf rund 1,2 Milliarden. …Somit lag auch die Auslastung der Flüge im Durchschnitt bei 69,8%, was einer Steigerung von 0,4 …Prozentpunkten gegenüber dem Jänner 2017 entspricht. Die Anzahl der Flüge wurde im …Jänner 2018 um 5,0% auf mehr als 10.000 erhöht. „Wir sehen optimistisch ins neue …Jahr, haben unsere Kapazitäten deutlich aufgestockt und unsere Verbindungen von Wien nach …Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Paris und Mailand verstärkt“, erklärt Andreas …Otto, Vorstandsmitglied und CCO von Austrian Airlines. (red)  …


16 Januar 2018, 15:35
24,4 Millionen Passagiere: Rekord für den Flughafen Wien

„Mit neuen Höchstzahlen beim Passagieraufkommen in der Gruppe und am Standort Wien war …2017 ein Jahr der Rekorde für den Flughafen Wien. Wachstumstreiber waren vor allem Austrian …Airlines, Eurowings und easyJet, aber auch die Langstrecke entwickelte sich gut“, berichtet …Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG. Auch für 2018 ist der Ausblick …optimistisch: Die Flughafen Wien Gruppe erwartet ein Passagierwachstum von mehr als 5% sowie …Steigerungen bei Umsatz, EBITDA und Nettoergebnis. Am Standort Wien rechnet man in diesem Jahr mit …einem Passagierplus von mehr als 3%. „Dabei erwarten wir deutliche Wachstumsimpulse durch die …Lufthansa-Gruppe und das Low Cost-Segment - unter anderem durch neue Carrier wie Wizz Air, die schon …in diesem Jahr mit drei Flugzeugen und 17 Destinationen ab Wien starten wird“, so Jäger. …Ein Wermutstropfen sei hingegen die Entwicklung bei Air Berlin und NIKI, wo der Flughafen dennoch


10 Januar 2018, 13:46
BCD Travel bietet Entschädigungsservice für Flugreisende

Schätzungsweise 2,4% der Flüge, die den europäischen Vorschriften unterliegen, sind …von einer Annullierung oder Verspätung von mehr als drei Stunden betroffen. Das verursacht …nicht nur Stress für die Reisenden, die dadurch ihre Anschlussflüge verpassen oder zu …spät zu wichtigen Meetings erscheinen, sondern auch zusätzliche Kosten – zum …Beispiel für die Verpflegung während des Wartens am Flughafen oder sogar einen …Hotelaufenthalt. Die EU-Verordnung 261/2004 (EG 261) zu den Fluggastrechten, die für Flüge …aus einem bzw. in eines der 28 Länder der EU und das europäische Hoheitsgebiet gilt, sieht …im Fall der Nichtbeförderung und bei Annullierung oder längerer Verspätung von …Flügen eine Entschädigung für Passagiere vor. Je nach Länge des betroffenen …Fluges beträgt sie zwischen 250 und 600 Euro. Viele Reisenden sind sich dieser Verordnung aber


14 Dezember 2017, 16:09
NIKI meldet Insolvenz an: Bis zu 800.000 Tickets werden wertlos

Bis zu 800.000 Tickets könnten nun wertlos sein, von denen 350.000 direkt bei NIKI und 410.000 …über Veranstalter gebucht wurden, heißt es. Angeblich befinden sich derzeit rund 40.000 …Passagiere im Ausland, die in den nächsten 14 Tagen ihren Heimflug mit NIKI geplant …hätten. Davon haben 25.500 über einen Veranstalter gebucht und 15.500 direkt. …Pauschalreisende sind über die Reiseveranstalter abgesichert. Diese bemühen sich auch …schon intensiv darum, ihren Gästen eine alternative Rückreise zu organisieren, und …arbeiten dabei eng mit den Fluggesellschaften zusammen. Auch alle Urlauber, die in den …nächsten Tagen in die Weihnachtsferien aufbrechen möchten und bei einem Reiseveranstalter …gebucht haben, können auf deren Unterstützung setzen, wie der Österreichische …ReiseVerband (ÖRV) in einer Aussendung betont. Für alle würden neue


6 Dezember 2017, 13:52
Trotz Rekord-Gewinnen: IATA-Chef kritisiert EU-Fluggastrechte

Die EU sei bei den Regelungen zu weit gegangen, erklärte IATA-Chef Alexandre de Juniac soeben …auf einer Pressekonferenz. Was die Branche brauche, seien international einheitliche Standards, die …sich aber nicht an Europa orientieren dürften: "Wir warnen die anderen Regierungen der …Welt davor, die Fehler der EU zu kopieren", sagte de Juniac. Die Zahl der Passagiere wird jedenfalls …weiter rasant steigen, sagt die IATA voraus - von weltweit 3,8 Milliarden im vergangenen Jahr auf …wahrscheinlich 4,1 Milliarden in diesem und 4,3 Milliarden im nächsten Jahr. Wegen …steigender Kosten für Treibstoff, Löhne und Flughafengebühren dürften die …Tickets aber trotzdem im Durchschnitt um 3% teurer werden, berichtete der IATA-Chef-Ökonom …Brian Pearce. Derweil steuern die Airlines auf Rekordgewinne zu: Schon 2017 dürften sie mit …insgesamt 34,5 Mrd. USD gut drei Milliarden mehr verdienen, als man noch im Sommer gedacht hatte, so


27 November 2017, 16:24
Korean Air übersiedelt in neuen Terminal am Incheon Airport

Korean Air bietet im T2 mehr Check-in-Automaten und Gepäckaufgabe-Automaten als bisher. Die …Sicherheitskontrolle des neuen Terminals nutzt zudem 24 der neuesten Screening-Geräte. Der …Einsatz neuer Technologien soll die Zeit bei dem Check-in, der Immigration und dem Transit im …Vergleich zum T1 um bis zu 20 Minuten reduzieren. Zugleich verkürzt ein …Hochgeschwindigkeitssystem für den Gepäcktransport die Wartezeit der Passagiere auf ihr …aufgegebenes Gepäck. Darüber hinaus ist der Terminal 2 bequemer erreichbar: Die Bus- …und Flughafenbahnstationen liegen direkt nebenan. Für die Premium-Passagiere hat Korean Air im …T2 neue, exklusive Check-in-Möglichkeiten eingerichtet. First Class Passagiere …begrüßt die Fluggesellschaft in einer neuen „Premium Check-in Lounge“, in der …der Check-in und die Gepäckkontrolle erfolgen. Darüber hinaus gibt es Informationen zur


13 November 2017, 08:01
Austrian Airlines bleibt auch im Oktober auf Rekordkurs

Im Monat Oktober flogen knapp 1,17 Mio. Passagiere mit Austrian Airlines. Das bedeutet ein Plus von …8,7% gegenüber dem Oktober 2016. Dieser Anstieg war nach Angaben der Fluglinie vorwiegend auf …die Aufstockung des Europa-Angebots zurückzuführen. Die Auslastung lag im Durchschnitt bei …77,8% - und damit um 1,2 Prozentpunkte über dem Oktober 2016. Schon in den vergangenen Monaten …hatte Austrian Airlines einen „Air Berlin"-Effekt für sich verbucht. Bei der insolventen …Airline waren viele Flüge ausgefallen und verunsicherte Fluggäste suchten nach …Alternativen. Die schon höhere Nachfrage nach Flügen aus dem bisherigen …Air-Berlin-Streckennetz wird Austrian aber wohl auch im traditionell schwachen vierten Quartal mehr …Geschäft bringen. Darauf hat sich der Vorstand jedenfalls schon eingestellt. Insgesamt …beförderte Austrian Airlines von Jänner bis Oktober 2017 knapp 11 Mio. Passagiere, was ein


12 Oktober 2017, 09:35
Eurostat: Neue Rekordwerte für den europäischen Flugverkehr

Am stärksten war der Passagierzuwachs in Bulgarien (22,5%), Rumänien (20,5%) und auf …Zypern (18,1%), wie die Statistikbehörde Eurostat mitteilt. Die meisten Passagiere wurden in …Großbritannien (249 Millionen) gezählt -  gefolgt von Deutschland (201 Millionen) …und Spanien (194 Millionen). Mit Ausnahme von Frankfurt am Main (-0,4%) und Brüssel (-6,4%) …nahm die Abfertigung an den 30 verkehrsreichsten Flughäfen zu. Brüssel litt im vergangenen …Jahr unter den Folgen der Terroranschläge am Flughafen und in der U-Bahn. London-Heathrow …behauptete mit rund 75,7 Millionen Passagieren seine Position als größtes …europäisches Drehkreuz vor dem Pariser Flughafen Charles de Gaulle (65,8 Millionen) und …Schiphol in Amsterdam (63,6 Millionen). (apa/red)  …


2 Oktober 2017, 12:40
Air Berlin: Rund 100.000 Flugtickets dürften verfallen

Es handelt sich vor allem um Fluggäste mit Fernzielen, die vor dem 15. August 2017 - dem Tag …der Insolvenzanmeldung - Tickets gekauft haben. Deren Geld geht in die Insolvenzmasse der …Fluggesellschaft und ist damit bis zum Ende des Insolvenzverfahrens gesperrt. Im günstigsten …Fall erhalten die Kunden dann als Gläubiger einen kleinen Teil des Kaufpreises …zurück. Anders sei die Lage für Passagiere mit Flugscheinen, die sie nach dem 15. …August 2017 erworben hätten, sagte ein Unternehmenssprecher der Airline: „Dieses Geld …legen wir zur Seite." Sollte ein Flug ausfallen, werde der Ticketpreis komplett erstattet. …(apa/red)  …


29 August 2017, 08:06
Berlins Flughafen BER: 58 Millionen Passagiere bis 2035

Der Flughafen Tegel sollte eigentlich geschlossen werden, wenn der neue Airport in Betrieb geht. Von …einigen Seiten wird allerdings befürchtet, der Flughafen Berlin-Brandenburg könne schon …bei der Eröffnung zu klein sein. Der „Masterplan“ sieht nun angeblich den Bau …zusätzlicher Gepäck- und Abfertigungskapazitäten sowie eine Verlängerung des …Nordpiers vor. Zwischen 2031 und 2035 soll dann der Bau eines großen Terminals westlich des …heutigen Terminals erfolgen. Die Kosten der Erweiterung werden mit 2,3 Mrd. EUR beziffert. Derzeit …reichen die Kapazitäten am Hauptterminal laut „Tagesspiegel" für 22 Mio. …Fluggäste. Der alte Terminal reicht für mehr als 10 Mio. Passagiere. (apa/red) …


19 Juli 2017, 12:54
Austrian Airlines feiert zwei Millionen Embraer-Passagiere

Bis Ende August 2017 wird Austrian Airlines insgesamt 17 Embraer-Jets in die Flotte integrieren und …damit schrittweise die 21 alten Fokker-Flugzeuge ersetzen. Der Embraer verbraucht pro Sitzplatz rund …18% weniger Treibstoff als die Fokker und ist damit wesentlich umweltschonender unterwegs. Für …die Passagiere wird durch den Typentausch wiederum der Reisekomfort gesteigert: Die mit zwei …Zweierreihen ausgestattete Kabine ist durch ihre ergonomische Bauweise besonders geräumig und …verschafft dem Passagier damit mehr Raumgefühl. Die Embraer haben ein Durchschnittsalter von …vier Jahren und fassen jeweils 120 Passagiere. Der Neuwert eines Jets beträgt rund 52 Mio. USD. …(red) …


10 Juli 2017, 08:01
Air Berlin: Entschädigungszahlungen von mehr als 10 Mio. EUR

Ein Grund für die Probleme war die schleppende Beförderung des Gepäcks am Flughafen …Berlin-Tegel nach einem Wechsel des Vertragspartners. Deshalb will Winkelmann jetzt auch vom neuen …Bodendienstleister Aeroground Geld sehen. „Wir fordern vom Mutterunternehmen von Aeroground - …dem Flughafen München - Schadenersatz in Millionenhöhe. Es ist unerträglich, wie …unprofessionell Aeroground aufgebaut und gemanagt wurde", sagt Winkelmann. Um die hoch verschuldete …Fluggesellschaft zu retten, verlangt der Air-Berlin-Chef Zugeständnisse von der Belegschaft und …dem Geschäftspartner TUI. „Wir müssen mit der TUI über den Vertrag reden, der …2009 über die Überlassung von 14 Maschinen abgeschlossen wurde. Der ist viel zu teuer und …ein Mühlstein am Hals der Air Berlin. Das wird TUI nicht gern hören, aber da müssen …wir ran." Mit den Gewerkschaften Verdi und Vereinigung Cockpit wolle er darüber sprechen, wie


13 Juni 2017, 11:17
Flughafen Wien: Zuwachs bei den Passagieren im Mai

In Wien stieg die Zahl der Transferpassagiere um 9,3%. Die Zahl der Lokalpassagiere nahm um 4,9% auf …1,64 Millionen zu. Die Flugbewegungen gingen gleichzeitig aber um 0,6% leicht zurück. Beim …Frachtaufkommen verzeichnete der Flughafen Wien einen Rückgang von 5,6%. Betrachtet man die …Destinationen, so war im Mai ein starker Zuwachs bei den Passagieren nach Osteuropa mit einem Plus …von 15,4% zu verzeichnen. Nach Westeuropa gab es ein Plus von 4,0%. Der Flugverkehr in den Fernen …Osten trug mit einem Plus von 4,5 Prozent zum Wachstum bei, während er in den Nahen und …Mittleren Osten um 6,5% zurückging. Nach Nordamerika stiegen die Passagierzahlen um 6,0% und …nach Afrika sogar um 15,2% an.  Kumuliert von Jänner bis Mai 2017 nahm das …Passagieraufkommen auf allen drei Flughäfen um insgesamt 9,1% auf 11,1 Millionen Reisende zu. …Auch am Flughafen Wien gab es von Jänner bis Mai ein Passagierplus von 6,7% auf 8,9 Millionen.


30 Mai 2017, 15:31
Ryanair: Große Wachstumspläne trotz Rückgang beim Gewinn

Bei ihrer neuen Strategie setzen die Iren vor allem auf die Schwäche einiger Rivalen: In …Deutschland und Italien, wo Air Berlin und Alitalia ums Überleben kämpfen, wollen sie ihr …Angebot verstärkt ausbauen. Der Wettbewerb um günstige Preise geht allerdings auch Ryanair …nicht spurlos vorbei: Der durchschnittliche Ticketpreis fiel im vergangenen Geschäftsjahr um …13% auf 41 EUR. Während die Zahl der Fluggäste um 13% auf 120 Mio. stieg, legte der Umsatz …nur um 2% auf 6,6 Mrd. EUR zu. Ryanair-Boss O'Leary rechnet auch in Zukunft damit, dass das …Unternehmen im Schnitt weniger mit einem Ticket einnehmen kann. Ein Überangebot an Flügen …in Europa und das schwache britische Pfund könnten die Preise im laufenden Geschäftsjahr …um 5 bis 7% sinken lassen. Für die zwölf Monate des Geschäftsjahrs 2016/17 bis …Ende März stand bei Ryanair unter dem Strich ein Gewinn von gut 1,3 Mrd. EUR - ein Minus von


18 Mai 2017, 11:20
Flughafen Wien: Mehr Passagiere und mehr Gewinn

Die Zahl der Passagiere legte von Jänner bis März 2017 um 3,7% auf 4.562.824 Reisende zu, …obwohl die Osterfeiertage  dieses Jahr in den April fielen. Die Flugbewegungen gingen im …Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2% auf 47.864 Starts und Landungen zurück. Die …durchschnittliche Auslastung entwickelte sich weitgehend stabil mit 66,7% im Vergleich zu 66,8% im …Vorjahr. Im April 2017 stieg das Passagieraufkommen der Flughafen Wien Gruppe (Wien, Malta und …Kosice) um 16,8% auf 2,7 Mio. Reisende. Am Flughafen Wien wurde ein Passagierplus von 14,6% auf 2,1 …Millionen Reisende verzeichnet. Laut einer Mitteilung des Flughafens macht es die bisherige …Passagierentwicklung wahrscheinlicher, dass im Gesamtjahr 2017 die Prognose von plus 2% für die …Flughafen Wien AG und plus 3% für die Flughafen Wien Gruppe übertroffen werden …könnte. Derzeit erwartet der Vorstand einen Umsatz von mehr als 740 Mio. EUR und einen Gewinn


3 Mai 2017, 11:06
Statistik Austria: Mehr Passagiere auf Österreichs Flughäfen

Die Zahl der Flüge verringerte sich um 1,7% auf 281.593. Vor allem Urlaubsziele, die von Terror …bedroht sind, waren deutlich weniger gefragt. Die größten Einbrüche gab es …dabei in die Türkei (-28%), nach Ägypten (-37%) und Russland (-16%). Der Großteil …der in Österreich abgefertigten Fluggäste hatte sein Reiseziel in Europa (83%), gefolgt …von Asien (9%), Amerika (6%), Afrika und Australien/Ozeanien. Die größten absoluten …Passagierzuwächse verzeichneten Flugreisen nach Großbritannien (+14%), in die Niederlande …(+26%) und nach Deutschland (+2%). Die wichtigsten Linien-Destinationen waren London, Frankfurt, …Berlin, Düsseldorf und Zürich. Steigerungen in Wien, Graz und Innsbruck Der Flughafen Wien …steigerte die Passagierzahl im Vorjahr um 2,5% auf 23,35 Millionen, während die Zahl der …Flüge leicht um 0,2% auf 226.395 zurückging. Auch in Graz (+1,9% auf 981.706) und


2 Mai 2017, 11:31
Austrian Airlines: Deutlich mehr Umsatz im Winterquartal

Das Adjusted EBIT betrug minus 59 Mio. EUR, während es im ersten Quartal 2016 nur bei minus 29 …Mio. EUR lag. Der Vergleich zum Vorjahr ist laut einer Mitteilung des Unternehmens allerdings nicht …aussagekräftig, da 2016 ein positiver Einmaleffekt aus dem Abschluss eines langfristigen …Mietvertrags für die technische Basis mit dem Flughafen Wien angefallen war. Zum Vergleich: …2015 lag das Adjusted EBIT im ersten Quartal bei minus 53 Mio. EUR. CFO Heinz Lachinger freut sich …lieber über das Passagier- und Erlöswachstum: „Denn es beweist, dass die Nachfrage …trotz schwieriger Marktsituation ungebrochen ist. Gleichzeitig belastet uns der für diese …Breitengrade typische saisonale Wintereffekt nach wie vor stark. Wir sind zuversichtlich, dass wir …diesen im zweiten Quartal wieder aufholen können. Im Gesamtjahr erwarten wir ein deutlich …positives Ergebnis, allerdings unter dem Vorjahresniveau“, so Lachinger. Der Umsatz stieg im


26 April 2017, 09:13
Flughafen München: Neuer Satellit feiert ersten Geburtstag

Seit der Eröffnung am 26. April 2016 haben rund 9 Millionen Fluggäste das erste sogenannte …„Midfield-Terminal“ in der deutschen Flughafenlandschaft genutzt - jeder fünfte …davon als Passagier eines Langstreckenflugs. Mit dem Satellitenterminal führen die Flughafen …München GmbH und die Deutsche Lufthansa AG ihr erfolgreiches Joint Venture fort, wie der …Flughafen mitteilt. Die Kapazität des von Lufthansa und des Airline-Verbundes Star Alliance …genutzten Terminals 2 habe sich durch das neue Abfertigungsgebäude um 11 Millionen auf …insgesamt 36 Millionen Passagiere erhöht. Restaurants und Geschäfte Bei Reisenden und …Beschäftigten am Münchner Flughafen komme das lichtdurchflutete Gebäude mit seinem …vielfältigen Service-Angebot gut an. In knapp einer Minute gelangen die Fluggäste mit dem …unterirdischen Personentransportsystem (PTS) vom Terminal 2 zum Satelliten. Aufgrund der kurzen


12 April 2017, 09:31
Flughafen Wien: Leichter Passagierzuwachs im März

Die Flugbewegungen gingen um 1,7% zurück, während das Frachtaufkommen gleich um 12,2% …zulegen konnte. Das Passagieraufkommen nach Osteuropa stieg im März um 5,3%, nach Westeuropa um …0,5%, in den Fernen Osten um 1,5% und nach Afrika sogar um 10%. Bei den Passagierzahlen in den Nahen …und Mittleren Osten gab es ein Minus von 0,2% und nach Nordamerika einen massiven Rückgang von …26,5%. Auch die gesamte Flughafen-Wien-Gruppe mit den Airports in Wien, Malta und Kosice konnte im …März mehr Passagiere verbuchen: 2,1 Millionen bedeuten einen Zuwachs von 3,4%. Ein starkes …Passagierplus gab es dabei für den Flughafen Malta mit 16,3%. In Kosice stieg die Passagierzahl …um 9,2%. Seit Jahresbeginn betrug der Anstieg in der Gruppe 6,6% auf 5,6 Millionen Reisende. Auf den …Flughafen Wien entfielen davon 4,56 Millionen Passagiere - ein Plus von 3,7%. (red) …


12 April 2017, 08:08
Austrian Airlines: Deutlich mehr Passagiere im März

Das bedeutet, dass die heimische Fluglinie im März pro Tag durchschnittlich 28.474 Passagiere …auf rund 365 Flügen befördert hat. Die angebotenen Sitzkilometer (ASK) wurden um 4% auf …mehr als 1,9 Milliarden erhöht. Im Zeitraum von Jänner bis März 2017 hat Austrian …Airlines in Summe knapp 2,2 Mio. Passagiere befördert. Dies entspricht einem Anstieg von 6,6% …im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahrs. Diesen Anstieg führt die Fluglinie vor allem auf …den stärkeren Nachbarschaftsverkehr zwischen Österreich und Deutschland zurück. Das …Angebot gemessen in ASK wurde um 3,3% auf mehr als 5 Mrd. erhöht. Die Auslastung verringerte …sich im März jedoch im Jahresabstand um 3,9 Prozentpunkte auf 69,2%. Von Jänner bis …März lag sie mit 68,5% ebenfalls um 2,6 Prozentpunkte niedriger als im Vorjahr, wie aus den …veröffentlichten Daten hervorgeht. (apa/red)


6 April 2017, 08:31
City Airport Train: „City Check-in” für Aeroflot-Passagiere

Der CAT-Terminal verfügt mit dem „City Check-in“ über die volle …Funktionalität eines Flughafenterminals: Nach dem Abschluss des Check-in und der Aufgabe des …Gepäcks erhalten die Passagiere alle notwendigen Unterlagen für die Weiterreise an ihre …Zieldestination. Die 16-minütige Fahrt mit dem CAT zum Flughafen gestaltet sich dann …unkompliziert und einfach. Die größte russische Airline bedient die Strecke zwischen Wien …und dem Flughafen Moskau-Sheremetevo derzeit viermal pro Tag. Der „City Check-in“ …für diese Flüge kann täglich zwischen 9 Uhr und 16.30 Uhr genützt werden. …„Wir freuen uns sehr, den Aeroflot-Passagieren mit unserem europaweit einzigartigen City …Check-in und Baggage Drop-off in Wien-Mitte einen Mehrwert auf ihrer Reise bieten zu …können“, erklären die CAT-Geschäftsführer Michael Forstner und Michael


13 März 2017, 11:21
Austrian Airlines: Mehr Passagiere, aber geringere Auslastung

Dieser Anstieg sei vor allem auf den stärkeren Nachbarschaftsverkehr zwischen Österreich …und Deutschland zurückzuführen, wie Austrian Airlines mitteilt. Das Angebot - gemessen in …angebotenen Sitzkilometern (ASK) - wurde um 2,6% auf rund 1,5 Mrd. erhöht. Die verkauften …Sitzkilometer (RPK) gingen aber um 1,4% auf 1,0 Mrd. zurück. Die Auslastung der Flüge lag …damit im Durchschnitt bei 66,8% - ein Rückgang um 2,8 Prozentpunkte gegenüber Februar …2016. Im Zeitraum Jänner bis Februar 2017 hat Austrian Airlines in Summe mehr als 1,3 Millionen …Passagiere befördert. Dies entspricht einem Anstieg von 5,8%. Das Angebot in ASK wurde um 2,8% …auf rund 3,2 Mrd. erhöht. Die Auslastung ging um 1,7 Prozentpunkte auf 68,2% zurück. (red) …


17 Februar 2017, 10:23
Lissabon: Zweiter internationaler Flughafen in Planung

In Montijo sollen künftig vor allem Mittelstrecken- und Billigflüge starten und landen. Um …vom neuen Flughafen nach Lissabon zu gelangen, müssen die Fluggäste allerdings …künftig entweder die Fähre wählen oder eine 30 km lange Autofahrt in Kauf …nehmen. Am Humberto-Delgado-Flughafen wurde im vergangenen Jahr eine Rekordzahl von 22,4 Mio. …Passagieren abgefertigt - ein Plus von knapp 12% im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt reisten 11,4 …Mio. ausländische Touristen nach Portugal, womit 2016 das "beste Jahr überhaupt" für …den Tourismus gewesen sei, sagte Marques - und 2017 soll sogar noch besser verlaufen. …(apa/red)  …


17 Januar 2017, 08:30
Flughafen Linz: Positives Betriebsergebnis trotz Rückgängen

Insgesamt 435.468 Passagiere haben den Flughafen Linz im Jahr 2016 für ihre Urlaubs- und …Geschäftsreisen genutzt. Damit lag das Passagieraufkommen um 17,80% unter dem Jahr 2015. Im …Linienverkehr reisten 311.475 Passagiere (-12,90%), im Charterverkehr 121.788 (-28,76%). Im …Ausweichverkehr wurden 2.205 Passagiere gezählt. Im Frachtbereich verzeichnete der Flughafen …gegenüber dem Vorjahr einen leichten Rückgang von -2,31% auf 44.881 Tonnen.  Auch …für 2017 rechnet der Flughafen mit starken äußeren Einflüssen, was auch mit der …kurzfristigen Umstrukturierung von NIKI zusammen hängt. „Wir arbeiten mit den …Reiseveranstaltern intensiv daran, die Flugkapazitäten neu zu ordnen. Dies ist – so kurz …vor Saisonstart - nicht ganz einfach, hilft uns aber, das Charterangebot breiter aufzustellen und …damit zukünftig besser abzusichern und weiter auszubauen“, so Gerhard Kunesch,


11 Januar 2017, 11:57
Flughafen Graz: Passagierzuwachs trotz Minus bei Charterflügen

Mit 981.884 Passagieren wurde im Vergleich zu 2015 ein Passagierplus von 1,9% und somit von 18.488 …Passagieren verzeichnet. Völlig gegensätzlich ist dabei die Entwicklung der beiden …Segmente Linie und Charter verlaufen: Während sich die Linie mit einem Plus von 8,8% gut …entwickelt hat, wurde beim Charterverkehr ein Minus von 30,6% verzeichnet. Die gute Entwicklung der …Linie begründet Flughafen-Geschäftsführer Gerhard Widmann mit den Turkish …Airlines-Flügen nach Istanbul, der verbesserten Anbindung durch Air Berlin an Berlin sowie der …fünften täglichen München-Rotation. Derzeit wird noch am Sommerflugplan gearbeitet, …der am Sonntag, 26. März 2017, startet, doch einige Neuigkeiten sind bereits bekannt. So …startet ab 15. Mai 2017 ein täglicher Linienflug nach Amsterdam, der siebenmal pro Woche von …KLM durchgeführt wird. Von Juni bis September hat Springer Reisen jeden Samstag einen


9 Januar 2017, 11:46
BDL-Statistik: 3,7 Mrd. Fluggäste weltweit im Jahr 2016

Rund um den Globus gab es im vergangenen Jahr 19 Luftfahrtunglücke mit Toten. Insgesamt kamen …325 Passagiere und Crewmitglieder bei kommerziellen Flügen ums Leben - davon 288 bei …Passagierflügen und 37 bei Frachtflügen. Dennoch wird deutlich, dass Fliegen über die …Jahre deutlich sicherer geworden ist. So lag die Wahrscheinlichkeit, bei einem Unglück mit …einem Passagierflugzeug ums Leben zu kommen, in den 1970er Jahren bei 1 zu 264.000, im vergangenen …Jahr bei 1 zu 12.847.000. Damit war das Fliegen im Jahr 2016 etwa 49-mal sicherer als in den …1970er-Jahren. "Sicherheit hat für alle am Luftverkehr Beteiligten absolute Priorität. Die …Luftverkehrswirtschaft und die Hersteller tun in enger Kooperation mit Behörden und mit der …Politik alles dafür, das bereits hohe Sicherheitsniveau im Luftverkehr stetig weiter zu …erhöhen", betont BDL-Chef Matthias von Randow. (apa/red) 


19 Oktober 2016, 09:11
IATA: Zahl der Passagiere wird sich bis 2035 verdoppeln

Das erwartete Wachstum begründet der Verband mit einem Boom des asiatisch-pazifischen Raumes, …aus dem in den nächsten zwanzig Jahren jeder zweite neue Passagier kommen werde. „Die …Menschen wollen fliegen“, bekräftigt IATA-Chef Alexandre de Juniac. Für 2016 wird …mit 3,8 Mrd. Flugpassagieren weltweit gerechnet. Nach Angaben des Verbands wird China …wird vermutlich im Jahr 2029 die USA als weltgrößten Markt für die Luftfahrt …ablösen. Indien könnte demnach 2026 Großbritannien vom dritten Rang verdrängen, …während Indonesien bis dahin wohl zulasten Italiens den Einzug in die Top 10 schafft. (apa/red) …


12 September 2016, 09:56
Austrian: Mehr Passagiere, aber geringere Auslastung im August

Das Angebot - gemessen in angebotenen Sitzkilometern (ASK) - wurde im August um 3,9% auf mehr als …2,4 Mrd. erhöht. Die verkauften Sitzkilometer (RPK) stiegen hingegen nur um 1,0% auf etwas mehr …als 2 Mrd. Die Auslastung der Flüge lag daher im Durchschnitt bei 84,5%, was einen …Rückgang gegenüber August 2015 um 2,4% bedeutet. Die Anzahl der Flüge wurde im August …2016 um 6,2% auf insgesamt 12.377 erhöht. Dieses Wachstum war dabei vor allem auf den …stärkeren Nachbarschaftsverkehr zwischen Österreich und Deutschland …zurückzuführen. In Summe beförderte Austrian Airlines im Zeitraum Jänner bis …August 2016 mehr als 7,4 Mio. Passagiere, was einem Anstieg von 2,8% entspricht. Das Angebot in ASK …wurde um 4,2% auf mehr als 16,3 Mrd. erhöht. In den ersten acht Monaten dieses Jahres wurden …über 12,5 Mrd. Sitzkilometer verkauft, was einer Steigerung um 2% gegenüber dem


9 September 2016, 14:38
Austrian Airlines: Bereits 50.000 Passagiere nach Manchester

Am 10. September 2015 hatte Austrian Airlines die Strecke zwischen Wien und Manchester im Nordwesten …Englands eröffnet. Damals wurden noch Flugzeuge vom Typ Fokker 100 eingesetzt. Seit Juli …2016 wird Manchester aber regelmäßig mit dem neuen Mitglied der Austrian-Flotte, dem …Embraer 195, angeflogen. Für die Passagiere erhöht sich dadurch der Reisekomfort: Die mit …zwei Zweierreihen ausgestattete Kabine ist durch ihre ergonomische Bauweise besonders geräumig. …Der Embraer verbraucht zudem pro Sitzplatz rund 18% weniger Treibstoff als die Fokker und ist damit …wesentlich umweltschonender unterwegs. Die Embraer-Jets haben ein Durchschnittsalter von vier Jahren …und Kapazitäten für 120 Passagiere. (red) …


8 September 2016, 09:56
Air Baltic: Stärkstes Wachstum aller Airlines im Baltikum

Insgesamt erreichte die Fluglinie im Juli 2016 im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres ein …Passagierplus von 28% in Vilnius, 4% in Riga und 22% in Tallin. Damit liegt der Zuwachs an …Passagieren deutlich über dem durchschnittlichen Wachstum der drei Hauptstadt-Flughäfen. …Die lettische Airline hat ihr Angebot an Direktflügen im Jahr 2016 deutlich erweitert und kann …so die Destinationen Vilnius und Tallinn jetzt noch besser bedienen. Als Teil des neuen Business …Plans "Horizon 2021" plant Air Baltic zudem in den nächsten fünf Jahren die Inbetriebnahme …von insgesamt elf neuen Direktverbindungen ab Tallinn und Vilnius. Dazu kommen zusätzliche …Transitflüge via Riga. (red) …


3 August 2016, 09:47
Golfcarrier erleben Boom in der First und Business Class

Das Travel-Intelligence-Team der Amadeus IT Group hat die Passagierzahlen bei den drei Golfcarriern …für die Top-10-Abflugorte und Reiseziele zwischen Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum in …den Jahren 2014 und 2015 analysiert. Das erstaunliche Ergebnis: In der First Class legten die …Buchungen im Jahr 2015 um 67 Prozent und in der Business Class um 47 Prozent zu. Dieses rasante …Wachstum in den Premiumklassen ging einher mit einem generellen Anstieg der Passagierzahlen von 7 …Prozent über alle Serviceklassen hinweg. Für die Flughäfen am Golf registriert …Amadeus Intelligence zudem eine weitere Verlagerung der Reisewege: Die Passagierzahlen auf den …Flügen zwischen Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum, die über Doha, Abu Dhabi und …Dubai erfolgten, stiegen um 8 Prozent. Diese Daten beziehen sich auf alle Buchungen, die über …das Amadeus System von stationären und Online-Reisebüros weltweit generiert wurden. Gianni


14 Juli 2015, 08:18
Flughafen Wien: Passagier-Minus im ersten Halbjahr

Bei den Flugbewegungen gab es sogar einen Rückgang von 2,2 Prozent. Während die Zahl der …lokalen Passagiere mit rund 7,6 Millionen immerhin um 1,8 Prozent zulegte, reduzierte sich die Zahl …der Transferpassagiere um 8,4 Prozent auf knapp 2,8 Millionen. Die Bilanz für den Juni …lässt allerdings Hoffnung aufkommen. Hier stieg die Zahl der abgefertigten Passagiere im …Vergleich zum Vorjahr um 1,7 Prozent auf knapp 2,2 Millionen. Dabei wurde sowohl bei den Lokal- …(+1,9%) als auch bei den Transferpassagieren (+0,9%) ein Zuwachs verzeichnet. Die Flugbewegungen …sanken um 0,8 Prozent. Ein Plus gab es bei den Passagieren nach Westeuropa (+0,7%), in den Nahen und …Mittleren Osten (+10,3%), in den Fernen Osten (+6,6%) und nach Nordamerika (+23,2%). …Rückgänge wurden bei den Fluggästen nach Osteuropa (-2,3%) und – bedingt durch …die Ereignisse in Tunesien – auch nach Afrika (-13,4%) registriert. (red)


23 Juni 2015, 15:16
Lufthansa First Class: Im Porsche durch München

Das „Porsche First Class Erlebnis“ können auch alle Passagiere von Austrian oder …SWISS, Lufthansa HON Circle Member oder Kunden von Lufthansa Private Jet nutzen, die im Besitz einer …für den betreffenden Tag gültigen First-Class-Bordkarte sind. Und so funktioniert es: Der …Lufthansa First Class Personal Assistant nimmt Reservierungen in der First Class Lounge entgegen und …arrangiert die Anmietung. Die Fluggäste können vorab online buchen oder sich spontan vor …Ort entscheiden, sofern das Angebot verfügbar ist. Zurück am Flughafen, startet die …First-Class-Flugreise wie gewohnt: Von der First Class Lounge bringt eine Limousine die Passagiere …bei Vorfeldpositionen direkt zum Flugzeug. Neben München ist das „Porsche First Class …Erlebnis“ auch am Flughafen Frankfurt buchbar. Unter LH.com/porsche oder +49/6171/681377 kann …der gewünschte Porsche reserviert werden. Eine dreistündige Anmietung inklusive 150


5 September 2014, 09:55
EuGH-Urteil: Öffnen der Türen gilt als Ankunft

Passagieren, die mehr als drei Stunden verspätet am Zielort ankommen, steht nach EU-Recht in …der Regel eine Entschädigung von bis zu 600 Euro zu. Doch was genau als Ankunft zählt, …wurde bisher nicht definiert. Nun hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in einem Urteil …entschieden, dass das Öffnen von mindestens einer Tür als Ankunft zu zählen ist …– sofern die Passagiere dadurch die Möglichkeit zum Verlassen des Flugzeugs haben. …Verhandelt wurde vor dem EuGH ein Fall, bei dem ein Flug von Salzburg nach Köln/Bonn mit einer …Verspätung von 2:58 Stunden am Ziel aufsetzte und sich die Türen zum Verlassen der …Maschine erst 3:02 Stunden nach der geplanten Ankunftszeit öffneten. Die Airline berief sich …auf die Ankunft innerhalb der Drei-Stunden-Regelung und weigerte sich die Entschädigung in …Höhe von 250 Euro zu zahlen. Verbraucherschützer begrüßen die Entscheidung Dr.


6 Juni 2014, 07:15
Air Berlin mit mehr Passagieren im Mai

Das Angebot wurde im vergangenen Monat deutlich ausgeweitet. Durch mehr ganzjährige …Verbindungen vor allem auf touristischen Routen und Langstrecken stieg das Angebot um 2,5% auf 5,5 …Mrd. Sitzplatzkilometer. Die Auslastung ging im Mai um 2,8% auf 79,5% zurück. In den ersten …fünf Monaten des Jahres 2014 begrüßte Air Berlin mit insgesamt 11.382.906 …Fluggästen mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres (+0,2%) und erzielte eine Auslastung von …81,7%. (red) …


29 Oktober 2013, 08:18
Deutscher Luftverkehr stagniert

Sie stieg verglichen zur Vorjahresperiode um lediglich 0,4% auf 153,9 Mio., wie der Flughafenverband …ADV am Dienstag in Berlin mitteilte. Auf zwei Dritteln der Flughäfen sank die Passagierzahl …sogar. Der größte Flughafen Frankfurt fertigte 44,1 Mio. Reisende ab (plus 0,4%), am …zweitgrößten München waren es 29,3 Mio. (plus 1,0%). Köln/Bonn, Hamburg und …Stuttgart gehören ebenso wie die meisten Regionalflughäfen zu den Verlierern. Innerdeutsch …waren bis September 4,1% weniger Flugreisende unterwegs, im Europa-Verkehr stieg die Zahl um 1,9% …und im Interkontinentalverkehr um 0,9%. (red) …


4 April 2013, 18:17
"Fett-Steuer" als Diskriminierung

Das Ergebnis: 41% der Teilnehmer sind gegen die Einführung einer sogenannten …„Fett-Steuer“. Davon befürworten allerdings 75%, dass Passagiere, die mehr als …einen Sitz benötigen, auch mehr bezahlen sollen. Max Janson, Country Marketingmanager …Deutschland bei Skyscanner: „Durch den Anstieg der Treibstoffkosten müssen Fluglinien …sehr sensibel mit dem Gewicht an Bord umgehen. Deshalb ist die Idee nicht ganz überraschend. …Allerdings sollten Fluglinien dieses Preismodell davor ganz genau prüfen." Ein aktueller …Vorschlag des norwegischen Ökonoms Dr. Bharat P. Bhatta, hatte den Stein ins Rollen gebracht. …Er stellt darin ein Preismodell vor, das Fluglinien dazu ermutigt, mehr Geld von …übergewichtigen Passagieren zu verlangen. In der Praxis wird das Preismodell schon angewandt: …Samoa Airline hat als erste Airline einen Flugpreis eingeführt, der sich am Gewicht des


11 Dezember 2012, 14:08
Lufthansa im November weniger, AUA mehr Passagiere

Während im gesamten Lufthansa-Konzern die Zahl der Passagiere im November um 1,3% auf 7,69 Mio. …zurückging, gab es bei der AUA im Jahresabstand einen Zuwachs um 2,3% auf 863.000. Bei der …Swiss lag das Passagierplus bis November bei 3,3%, im November gab es auch hier einen minimalen …Rückgang (0,2%). Alle Airlines im Lufthansa-Konzern haben ihre Kapazitäten …zurückgenommen, was konzernweit zu einer um 1,4% steigenden Sitzauslastung führte. Bei der …AUA war diese gleich um 5,3% stärker, das Angebot im November wurde allerdings gleich um 8,2% …zurückgenommen. Zwischen Jänner und November 2012 hat die AUA ihre Passagierzahl um 1,7% …auf 10,65 Mio. gesteigert. Die Auslastung lag im Schnitt bei 77,6%. Beim gesamten Lufthansa-Konzern …lag der Passagierzuwachs von Jänner bis November bei 3%, wobei 95,95 Mio. Fluggäste …befördert wurden. (red)


13 Mai 2012, 21:12
Zürich-Airport: mehr Passagiere, weniger Fracht

Insgesamt betrug die Passagierfrequenz in Zürich im letzten Monat 2.108.049. Das entspricht …einem Plus von 4,3 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode. Die Anzahl der Flugbewegungen lag im …April jedoch unter der vom April 2011. Wie der Flughafen Zürich am Freitag mitteilte, wurden …22.058 Bewegungen registriert, 4,4 Prozent weniger als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Weil mehr …Passagiere mit weniger Flügen abgewickelt wurden, stieg auch die durchschnittliche …Passagierzahl. Sie betrug im April 110 Passagiere. In der Vorjahresperiode waren es 103 und damit …um 6,2 Prozent weniger. Abgenommen hat hingegen die Menge der abgefertigten Fracht. Im April …2012 wurden 34.387 Tonnen Waren verfrachtet, um 2,3 Prozent weniger als im April 2011. (red) …


13 April 2012, 09:00
Flughafen Wien: fast 30% Passagierplus im Osten

Mit 1,7 Mio. Passagieren wurden 8,6% mehr Fluggäste abgefertigt als im März vor einem …Jahr. Im ersten Quartal 2012 waren es 4,486 Mio. Fluggäste, ein Plus von 9,2%. Vor allem …das für die AUA und deren Mitbewerber Niki strategisch relevante Osteuropageschäft zog …stark an. Im Verkehr von und nach Osteuropa gab es am Flughafen Wien im März im Jahresvergleich …ein Passagier-Plus von 22,8%. Im Westeuropa-Verkehr legten die Passagierzahlen dagegen nur um 5% zu. …Um 12,9% ging es im März im Passagierverkehr mit Nahost und dem Mittleren Osten zweistellig …aufwärts . Im Jahr davor hatten die Airlines noch mit dem "Arabischen Frühling" zu …kämpfen. Um mehr als ein Viertel zugenommen hat auch der Transferverkehr. Bei den …Flugbewegungen gab es wieder einen Rückgang um 2,7%(Quartal: -2%). Damit hielt ein bereits …mehrjähriger Trend an: die Airlines setzen immer größere Maschinen ein. Das


Advertising



Aktuelle Ausgabe 01/19

Aktuelle Ausgabe


Follow Us on Twitter