Skip to Content
Menü

Flughafen Wien: Starkes Wachstum hält auch im August an

Am Flughafen Wien wurden im August 2019 mehr als 3,1 Millionen Passagiere abgefertigt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat bedeutet das ein Plus von 13,2%. Seit Jahresbeginn beträgt der Zuwachs bei den Passagieren sogar 20,9%.

|  Foto: Flughafen Wien AG

Die Zahl der Lokalpassagiere nahm im August mit 17,8% besonders stark zu. Die Zahl der Transferpassagiere stieg nur um 1,3%. Die Flugbewegungen legten ebenfalls deutlich um 8,7% zu. Beim Frachtaufkommen verzeichnete der Flughafen hingegen einen Rückgang von 3,7%.

Das Passagieraufkommen nach Westeuropa legte im August um 12,0% zu, nach Osteuropa um 19,9%, in den Fernen Osten um 11,2%, in den Nahen und Mittleren Osten um 1,1%, nach Nordamerika um 29,7% und nach Afrika um 18,5%.

Die gesamte Flughafen-Wien-Gruppe mit Wien, Malta und Kosice konnte im August um 12,0% mehr Passagiere begrüßen als im Vorjahr. Am Flughafen Malta betrug der Passagierzuwachs 8,4% und am Flughafen Kosice 4,1%. Von Jänner bis August 2019 wurden 26,3 Millionen Passagiere gezählt - ein Plus von 17,6%. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Flughafen Wien AG / Roman Boensch

Flughafen Wien: 30 neue Ziele im Winterflugplan 2019/20
flughafen


Foto: Flughafen Wien AG / Roman Boensch

Flughafen Wien: Plus bei Passagieren und Flugbewegungen
flughafen


Flughafen Wien eröffnet neue „Fashion Gallery“ im Terminal 2
flughafen