Die tma-online tag cloud (Schlagwortwolke) erleichtert Ihnen die Artikelsuche nach bestimmten Stichworten auf tma-online. Je größer die Stichworte aufscheinen, desto mehr Artikel gibt es zu dem Thema.

Artikel mit dem Tag:
aua


14 März 2019, 12:54
Austrian Airlines: Gewinn sinkt wegen hoher Treibstoffkosten

Ohne einen 40,5 Millionen Euro schweren Sondereffekt aus der geänderten Bilanzierung der …Triebwerksüberholungen hätte sich das Ergebnis sogar mehr als halbiert, teilt das …Unternehmen mit. Auch für 2019 erwartet CEO Alexis von Hoensbroech wegen des Preiskampfs mit …dem Billigfliegern ein herausforderndes Jahr. „Die vorgestellte Strategie #DriveTo25 wird uns …den Ergebnisschub für die notwendige Investitionsfähigkeit bringen. Die Strategie sieht …gleichzeitig Restrukturierungsmaßnahmen und Investitionen vor. Dazu kommt der verschärfte …Wettbewerb in Wien. Wir rechnen daher mit einem schwächeren Jahr 2019", so von Hoensbroech. …Treibstoffkosten stiegen um 16 Prozent Die Umsatzerlöse sanken 2018 nach der Anwendung des …neuen internationalen Buchhaltungsstandard IFRS 15 rechnerisch um 8% auf 2,178 Milliarden Euro. Auch …die Gesamterlöse gingen um 8% auf 2,255 Milliarden Euro zurück. Bereinigt um den


14 März 2019, 08:31
Lufthansa bestellt 40 neue Flugzeuge für die Langstrecke

Die neuen Langstreckenflieger werden von Ende 2022 bis 2027 ausgeliefert. Im Gegenzug will Lufthansa …sechs seiner 14 Airbus A380 an Airbus zurückgeben. Die Maschinen sollen 2022 und 2023 aus der …Flotte ausscheiden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Im Schnitt werden die …neuen Flugzeuge nur noch rund 2,9 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer Flugstrecke …verbrauchen. Das sind rund 25% weniger als bei den Vorgängermodellen, was sich …gleichermaßen positiv auf die CO2-Bilanz auswirken wird. Zudem sinken die Betriebskosten um …ein Fünftel. Sind auch Flieger für Austrian dabei? Die Entscheidung, bei welcher Airline …und an welchem Flughafen die bestellten Flugzeuge zum Einsatz kommen, wird zu einem späteren …Zeitpunkt gefällt. Somit ist auch Austrian Airlines noch im Rennen um die neuen Maschinen. Die …Lufthansa Group betreibt aktuell eine Langstreckenflotte mit 199 Maschinen. Darunter sind bereits


11 März 2019, 12:08
Austrian Airlines: Tiefstpreise gegen die Low-Cost-Airlines

Bereits ab April werden die Flüge nach Berlin, Düsseldorf und Hamburg ausgebaut. Ab Mai …folgen Paris und Kopenhagen. Die Frequenz nach Paris wird dann zum Beispiel um zwölf auf 39 …Flüge pro Woche erhöht und die Zahl der Verbindungen nach Kopenhagen um vier auf 31. …Oneway-Flüge zu diesen und anderen Europa-Zielen sind zwischen 11. und 24. März 2019 …bereits ab 39 Euro zu haben. Üblicherweise kosten diese Tickets etwa doppelt so viel. Die …Sonderpreise gelten für Berlin, Mailand, Paris, Kopenhagen, Hamburg, Kiew, Nizza und Lyon. Nach …Italien geht es ab 59 Euro. Der mögliche Reisezeitraum reicht bis 16. Dezember 2019. „Die …Kunden können sich freuen, unsere Mitbewerber wahrscheinlich weniger. Wir bieten tiefen Preis …und Zuverlässigkeit, statt tiefer Preis und programmierten Ärger“, sagt Andreas …Otto, CCO und Vorstandsmitglied von Austrian Airlines, mit Blick auf häufige


11 März 2019, 09:21
Lufthansa und Amadeus erneuern ihre Partnerschaft

Zusätzlich wird die Partnerschaft auf weitere Bereiche ausgebaut, wie die beiden Konzerne in …einer Aussendung mitteilen. So soll die Technologie von Amadeus die Lufthansa Group künftig von …den Operations über das Merchandising und Shopping bis zum Störungsmanagement …unterstützen. „Amadeus und die Lufthansa Group sind zwei in Europa gegründete …Unternehmen, die das Wachstum und die Digitalisierung auf der ganzen Welt vorantreiben“, sagt …Dr. Roland Schütz, Executive Vice President Information Management und Chief Information …Officer der Lufthansa Group. „Unsere Partnerschaft basiert auf einem tiefen gegenseitigen …Verständnis und Respekt, und diese Übereinkunft ist ein Beleg für den …partnerschaftlichen Umgang, den wir mit unseren Kunden pflegen”, ergänzt Julia Sattel, …President Airlines bei Amadeus. (red)  


25 Februar 2019, 13:06
Austrian Airlines schickt einen Retro-Airbus in den Himmel

Der Retro-Look soll eine Hommage an die Destinationen Tokio und New York sein: Die Tokio-Verbindung …feiert mit Unterbrechungen heuer ihr 30-jähriges Bestehen, während New York - ebenfalls …mit einer Pause in den 1970er-Jahren - seit 50 Jahren im Streckennetz der rot-weiß-roten …Airline vertreten ist. 1989 war jeweils ein Airbus A310 mit den Namen "Tokio" und "New York" in der …Flotte des österreichischen Carriers unterwegs. Anlass genug, um zum Jubiläum einen …Botschafter für diese beiden Destinationen in die Luft zu schicken. Heute sind beide …Großstädte erfolgreiche Langstrecken-Ziele. Bis das Flugzeug im Retro-Design erstrahlen …konnte, verbrachte es ganze neun Tage im Lackierhangar der Firma Air Livery in Bratislava. Die …komplette Außenlackierung des A320 wiegt in etwa 120 Kilogramm und besteht aus drei Schichten. …Hauptfarben sind Weiß, Grau und Rot. (red)


20 Februar 2019, 11:41
Austrian Airlines: Mehr Flüge in europäische Metropolen

Nach Paris werden im Vergleich zum Sommerflugplan 2018 gleich zwölf zusätzliche Flüge …angeboten. Insgesamt wird Austrian Airlines somit 39 Mal pro Woche in die „Stadt der …Liebe“ abheben. Amsterdam erhält eine zusätzliche Verbindung pro Tag und somit …sieben Flüge mehr pro Woche. Insgesamt hat Austrian in diesem Sommer somit 34 wöchentliche …Verbindungen nach Amsterdam im Programm. Auch Kopenhagen darf sich über vier zusätzliche …Flüge pro Woche freuen. Insgesamt bietet Austrian somit 31 wöchentliche Verbindungen auf …der Strecke Wien-Kopenhagen. Alle genannten Änderungen gelten ab dem 1. Mai 2019 und sind ab …heute buchbar. „Wir sehen auf diesen Strecken eine hohe Nachfrage nach einem echten …Qualitätsangebot. Austrian Airlines bietet auf diesen Strecken die weitaus beste Anbindung …an,“ sagt CCO Andreas Otto. (red) 


13 Februar 2019, 16:14
Austrian Airlines: Neuerlich mehr Passagiere im Jänner

Wachstumstreiber war laut Austrian erneut der starke Europaverkehr, ein signifikantes Plus wurde …aber auch bei den Passagierzahlen auf der Langstrecke verzeichnet. Das Angebot in Sitzkilometern …wurde im Vergleich zum Jänner 2018 um 8,2% erhöht, die verkauften Sitzkilometer stiegen …aber um 8,9%. Die Auslastung der Flüge erreichte somit 70,2%, was einer Steigerung von 0,5 …Prozentpunkten entspricht. Die Anzahl der von Austrian Airlines durchgeführten Flüge wurde …im Jänner 2019 um 4,4% auf 9.088 erhöht. „Das ist ein sehr erfreulicher Start ins …neue Jahr. Offensichtlich fliegen unsere Kunden lieber mit einem langjährigen Partner, von dem …sie wissen, dass seine Flugpläne zuverlässig sind“, kommentiert Andreas Otto, …Vorstandsmitglied und CCO von Austrian Airlines, das Jänner-Ergebnis. (red) …


17 Januar 2019, 12:01
Neue Strategie: Austrian Airlines konzentriert sich auf Wien

Gleichzeitig wird Austrian ihre 18 Turboprop-Flugzeuge mit jeweils 76 Sitzen ausflotten. In Summe …wird das Angebot in Wien dadurch um mehr als 10 Prozent ausgebaut, da die Jets der A320-Familie …wesentlich größer als die Turboprops sind. Zudem werden die vier Flugzeuge, die derzeit …im Wet-Lease für SWISS im Einsatz sind, zum Ende des Winterflugplans nach Wien überstellt. …„Wir werden über 200 Millionen Euro in den Ausbau der Kontinental-Flotte investieren und …unsere Position in Wien damit deutlich stärken können. Das ist gleichzeitig auch als …Kampfansage im schärfer werdenden Wettbewerb in Wien zu verstehen und wir sind bereit, noch …weitere Schritte zu gehen, um unser Drehkreuz zu verteidigen“, sagt CEO Alexis von …Hoensbroech. Mit der Ausflottung der Turboprops wird Austrian Airlines die Flüge zwischen den …Bundesländer-Airports und Deutschland an Lufthansa und Eurowings abgeben. Die derzeit noch in


14 November 2018, 17:26
Sabre vor Übernahme des NDC-Spezialisten Farelogix

Farelogix ist seit einigen Jahren als führendes IT-Unternehmen im Bereich NDC bekannt und …arbeitet eng mit Lufthansa zusammen. So basiert die Direct Connect-Lösung SPRK auf der …Farelogix-Technologie, die Tarife von Austrian, SWISS, Brussels und Lufthansa webbasiert und ohne …Ticket-Servicecharge für IATA-Reisebüros buchbar macht. Solche Lösungen werden in …Zukunft an Bedeutung gewinnen, da die Airlines sich durch den neuen Standard NDC die Vertriebshoheit …zurückholen wollen. Das heißt: Nicht alle Tarifoptionen werden in Zukunft in allen …Kanälen verfügbar sein. Einen ersten Schritt in diese Richtung hat die Lufthansa Group …bereits gemacht und in Deutschland die Light-Tarife auf Europa-Strecken aus den GDS genommen. In …Österreich soll dieser Schritt Anfang nächsten Jahres vollzogen werden. Gebot über …360 Millionen US-Dollar Farelogix und Sabre haben in den letzten Jahren bereits zusammengearbeitet.


9 November 2018, 14:54
Austrian Airlines: Deutliches Passagierplus im Oktober

Das Angebot in Sitzkilometern (ASK) wurde um 15,6% erhöht. Die verkauften Sitzkilometer (RPK) …stiegen um 21,9%. Besonders gut entwickelten sich dabei die Destinationen Shanghai und Chicago. Die …Auslastung lag im Durchschnitt bei 81,7%, was einer Steigerung von 4,2 Prozentpunkten entspricht. …Die Anzahl der Flüge erhöhte sich um 5,2% auf 13.790. „Unsere Strategie, mehr …Flüge in die USA und nach Asien anzubieten, geht auf. Das Intercont-Geschäft läuft …gut“, sagt Andreas Otto, Vorstandsmitglied und CCO von Austrian Airlines. Gute Zahlen von …Jänner bis Oktober Im Zeitraum von Jänner bis Oktober 2018 hat Austrian Airlines in Summe …mehr als 11,9 Millionen Passagiere befördert. Das entspricht einem Anstieg von 8,6% im …Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das Angebot in ASK wurde um 6,3% erhöht, während die …verkauften Sitzkilometer um 9,7% stiegen. Die Auslastung erreichte 79,8%, was einer Steigerung von


30 Oktober 2018, 16:07
Austrian Airlines: Höhere Treibstoffpreise belasten Gewinn

Das Jahr 2019 werde „sehr herausfordernd", sagte der neue CEO Alexis von Hoensbroech am …Dienstag in Kapstadt: „Zum einen drücken steigende Kerosinpreise auf die Kosten, zum …anderen wird sich die Wettbewerbssituation in Wien durch das angekündigte Wachstum mehrerer Low …Cost Carrier deutlich verschärfen". Im dritten Quartal ging der bereinigte Gewinn vor Steuern …und Zinsen (Adjusted EBIT) um 7,7% auf 89 Millionen Euro zurück. Insgesamt lag das Ergebnis …nach den ersten neun Monaten bei 86 Millionen Euro - ein Minus von 13,3%. Für heuer bleibt die …Gewinnprognose dennoch unverändert: Das angepasste EBIT soll heuer zwar deutlich positiv, aber …geringer als im Vorjahr ausfallen. Mehr Passagiere und Mitarbeiter Positiv entwickelte sich die Zahl …der Fluggäste: Sie stieg von Jänner bis September um 8,2% auf 10,6 Millionen. Bis zum …Jahresende soll die 13-Millionen-Marke übertroffen werden. Austrian Airlines holte in den


24 Oktober 2018, 12:03
Flughafen Wien: Neue Ziele und Airlines im Winter 18/19

Allen voran nimmt Austrian Airlines das südafrikanische Kapstadt in ihren Flugplan auf und …bedient die Strecke ab 28. Oktober 2018 zweimal wöchentlich. Aufgestockt werden außerdem …die Frequenzen nach Chicago, New York, Toronto und Tel Aviv. Auch nach Osteuropa gibt es …künftig mehr wöchentliche Verbindungen: So werden Kiew, Krakau, Košice, Belgrad, …Budapest, Bukarest und Sarajewo aufgestockt. Zusätzliche Verbindungen gibt es auch nach …Berlin-Tegel, Düsseldorf, Hamburg, Kopenhagen, Athen und Thessaloniki. Laudamotion mit mehr als …20 neuen Destinationen Auch Laudamotion nimmt neue Ziele in ihr Streckennetz auf. London-Stansted, …Barcelona und Rom werden bis zu zweimal täglich angeflogen. Madrid, Palma de Mallorca, Dublin, …Mailand-Bergamo und Bukarest werden täglich bedient. Nach Bologna, Krakau und Valencia (ES) …geht es viermal wöchentlich und nach Kopenhagen und Paris-Beauvais dreimal pro Woche.


24 Oktober 2018, 10:41
Austrian erhöht die Zahl der Tokio-Flüge im Sommer 2019

„Mit diesem Schritt reagieren wir auf die anhaltend hohe Nachfrage auf dieser Strecke“, …sagt CCO Andreas Otto. Die zusätzlichen Flüge sollen aus bestehenden Kapazitäten mit …einer Boeing 767 bedient werden. Damit werden Austrian Airlines und der Star Alliance und Joint …Venture Partner ANA ab dem Sommer 2019 jeweils täglich zwischen Wien und Tokio fliegen – …Austrian Airlines nutzt den Flughafen Narita, ANA fliegt ab Haneda. „In Tokio und Umgebung …leben über 37 Millionen Menschen. Japan wird zudem für europäische Touristen immer …interessanter. Stichwort: Olympische Sommerspiele 2020. Der Ausblick ist daher ebenfalls gut“, …so Andreas Otto. (red) …


18 Oktober 2018, 09:21
Lufthansa Group: 18.000 Flugausfälle allein in diesem Jahr

Diese Zahl entspreche einer zweiwöchigen Schließung des größten …Lufthansa-Drehkreuzes in Frankfurt, so Hohmeister. Zusätzlich habe es zahlreiche …Verspätungen gegeben, die dazu führten, dass Passagiere ihre Anschlussflüge nicht …erreichen konnten. Der Manager kündigte an, mehr Reservemaschinen einzusetzen, damit es zu …weniger Verspätungen kommt. Den Ärger der Passagiere verstehe er, sagte Hohmeister: …"Unsere Kunden erwarten zu Recht Zuverlässigkeit von uns." Seit diesem Sommer gebe es zwei …Reserveflugzeuge in Frankfurt. Aber das reiche nicht, um die angespannte Situation am Boden und in …der Luft zu kompensieren. "Wir werden die Zahl weiter erhöhen – übrigens auch in …München", sagte Hohmeister. Probleme liegen an anderer Stelle Ein Großteil der Ursachen …für Ausfälle und Verspätungen liege nicht bei den Airlines, sondern an anderer Stelle


15 Oktober 2018, 11:13
ANA startet neue Verbindung zwischen Wien und Tokio

Die neue Verbindung wird ganzjährig angeboten. Der Abflug in Tokio findet um 01:55 Uhr statt …mit Ankunft in Wien um 06:00 Uhr. Der Rückflug aus Wien startet um 11:50 Uhr mit Ankunft um …06:55 Uhr in Tokio. Geflogen wird mit einer Boeing 787-9, die über 215 Sitzplätze …verfügt. „Mit ANA kommt eine der bedeutendsten japanischen Fluglinien künftig …regelmäßig nach Wien. Die Bundeshauptstadt wird dadurch mit einem der größten …Flughäfen Japans - dem Flughafen Tokio-Haneda - verbunden. Der zentrumsnahe Airport bietet eine …optimale öffentliche Anbindung und damit bequeme Anreise in die japanische Hauptstadt“, …freut sich Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG. Austrian Airlines wird die neuen …ANA-Flüge im Codeshare unter einer OS-Flugnummer anbieten und auch weiterhin im Sommerflugplan …fünfmal pro Woche von Wien nach Tokio-Narita fliegen – dem zweitgrößten


10 Oktober 2018, 16:41
Austrian Airlines: Neuer Passagierrekord ist in Reichweite

„Der Passagierrekord von 12,9 Millionen im Jahr 2017 rückt immer näher. Ich bin …zuversichtlich, dass wir dieses Jahr die 13-Millionen-Marke knacken werden“, sagt Andreas …Otto, Vorstandsmitglied und CCO von Austrian Airlines. Im Monat September 2018 flogen mehr als 1,4 …Millionen Passagiere mit Austrian Airlines. Das entspricht einem Plus von 6,3% im Vergleich zum …Vorjahresmonat. Mit einem Passagierplus von 5,4% trug der starke Europaverkehr erneut …maßgeblich zum generellen Wachstum bei. Das Asien-Angebot von Austrian Airlines zeigt sich …ebenfalls stark – hier flogen im September rund 30% mehr Passagiere als erwartet. Das Angebot …gemessen in ASK wurde um 7,2% erhöht. Die verkauften Sitzkilometer stiegen um 12,7%. Die …Auslastung lag damit im Durchschnitt bei 84,9% - um 4,2 Prozentpunkte mehr ist als im Vorjahr. Die …Anzahl der Flüge wurde im September 2018 um 2,9% auf 13.875 erhöht. (red) 


12 September 2018, 08:30
Lufthansa Group bündelt nun auch in Afrika den Vertrieb

Die Lufthansa-Tochter kann mit einem Netzwerk aus 23 Destinationen speziell in West- und …Zentralafrika auf eine langjährige Expertise verweisen. Daher übernehmen die bestehenden …lokalen Verkaufsteams in Afrika nun die Verantwortung für alle Airline-Marken der …Gruppe. Der Hauptsitz für alle Vertriebsaktivitäten wird in Brüssel sein. Stefan …Kreuzpaintner, Vice President Sales EMEA der Lufthansa Group, spricht von einem „weiteren …Meilenstein“ auf dem Weg zu „One face to the customer“, der eine Harmonisierung …der Produkte und Dienstleistungen bringe: „Dieser Schritt ermöglicht uns, nah an …unseren Märkten und Kunden zu sein, ihren spezifischen Bedürfnissen gerecht zu werden und …in Zukunft aufeinander abgestimmte Angebote zu entwickeln“.  Mit der Erfahrung auf dem …afrikanischen Markt und unseren engagierten Mitarbeitern ergänze Brussels Airlines die


5 September 2018, 12:09
Austrian Airlines: Deutlich mehr Europa-Flüge im Winter

Besonders stark aufgestockt werden die Europa-Flüge. So starten ab Ende Oktober mehr als 40 …zusätzliche Flüge pro Woche zu 14 Destinationen. Bis zu 48 Mal geht es nach Berlin-Tegel …und bis zu 36 Mal nach Düsseldorf. Das sind jeweils sieben wöchentliche Flüge mehr …als im Winter 2017/18. Hamburg ist mit bis zu 29 wöchentlichen Verbindungen und damit 3 …zusätzlichen Flügen vertreten. Dänemarks Hauptstadt ist ebenfalls Teil der Expansion. …Ab Ende Oktober fliegt Austrian Airlines bis zu 30 Mal pro Woche nach Kopenhagen. Das sind vier …Flüge mehr als im letzten Winterflugplan. Außerdem werden die Flüge nach Athen um …vier auf insgesamt zehn wöchentliche Verbindungen erhöht. Thessaloniki wird täglich …und damit drei Mal öfter angeflogen als im Winterflugplan 2017/18. Fokus auch auf Osteuropa …Osteuropa bleibt weiterhin ein wichtiger Markt für Austrian. Insgesamt werden ab Ende Oktober


4 September 2018, 08:02
Austrian: Zusätzliche Verbindung von Graz nach Düsseldorf

„Düsseldorf ist in erster Linie eine wichtige Destination für die Wirtschaft in …unserem Einzugsgebiet“, erklärt Mag. Gerhard Widmann, Geschäftsführer des …Flughafen Graz. Die deutsche Metropole sei aber nicht nur für Geschäftsreisende, sondern …auch für Städtetouristen interessant. Die Altstadt, die aufgrund ihrer rund 250 Lokale …auch gerne als „längste Theke der Welt“ bezeichnet wird, lädt zum Flanieren …ein, zahlreiche Museen, eine lange Opern- und Theatertradition und interessante Architektur aus den …verschiedensten Epochen lassen keine Langeweile aufkommen. Nicht zuletzt bekommt auch der Flughafen …Düsseldorf als Hub eine immer größere Bedeutung. Gemessen am Passagieraufkommen, war …er im vergangenen Jahr der drittgrößte Airport Deutschlands. (red)  …


31 August 2018, 14:37
Austrian: Neuer Kollektivvertrag für das fliegende Personal

Vorausgegangen waren lange Verhandlungen. Im Mai bzw. Juli 2018 hatten sich die Verhandlungspartner …schließlich auf ein Eckpunkte-Papier geeinigt. In den letzten Monaten ging es um das …Ausformulieren der Texte und Vertragsdetails. „Wir haben erstmals einen für vier Jahre …geltenden Kollektivvertrag abgeschlossen. Die langfristige Gültigkeit der Vereinbarung bringt …Ruhe und Stabilität ins System. Zum anderen werden die Jobs der Flugbegleiter und Piloten …wieder attraktiver. Wir haben die Gehälter für Jobeinsteiger auf ein gutes Niveau gehoben …und für das etablierte Bordpersonal auch Perspektiven eröffnet“, so Personalchefin …Nathalie Rau. So werden die IST-Gehälter für Flugbegleiter und Piloten im Jahr 2018 um …5,5%, im Jahr 2019 um 2,5%, 2020 um 1,83% und 2021 um mindestens 1,4% steigen. Ein besonderes …Augenmerk lag bei der Anhebung der Einstiegsgehälter für Flugbegleiter. Diese sollen um


13 August 2018, 12:26
Flughafen Linz: Austrian Airlines fliegt öfter nach Düsseldorf

„Düsseldorf ist gerade für den oberösterreichischen Geschäftsreisemarkt …eine sehr wichtige Flugverbindung. Die Aufstockung der Strecke um zwei Nachmittagskurse bedeutet …für unsere Kunden mehr Flexibilität und einen verbesserten Service“, zeigt sich Mag. …Norbert Draskovits, Geschäftsführer der Flughafen Linz GesmbH, erfreut. Draskovits ist …jedenfalls überzeugt, dass die zusätzlichen Flüge gut vom Markt angenommen werden: …„Und dann werden wir auch die Möglichkeit haben, mit Austrian Airlines über eine …Ausweitung auf weitere Flugtage zu sprechen“. „Oberösterreich pflegt intensive …Wirtschaftsbeziehungen nach Düsseldorf und in die benachbarten Regionen in Deutschland. Und wir …sehen nach wie vor Potential zur Intensivierung dieser Beziehungen. Deshalb begrüßen wir …die Ausweitung der Flüge am Flughafen Linz sehr“, ergänzt Landeshauptmann Mag.


9 August 2018, 14:56
Austrian Airlines peilt einen neuen Passagierrekord an

Man arbeite weiterhin mit Hochdruck an einem neuen Passagierrekord für 2018, sagt …Austrian-Vorstand Andreas Otto: "Mit den Ergebnissen sind wir zufrieden, auch wenn uns …Wetterkapriolen und Engpässe bei den Flugsicherungen und Airports zuletzt zu häufig einen …Strich durch die Rechnung machen". Das Angebot wurde in den ersten sieben Monaten dieses …Jahres um 4,8% erhöht. Die verkauften Sitzkilometer stiegen aber um 7,4%. Dadurch …erhöhte sich auch die Auslastung im Vergleich zum Vorjahr um 1,9 Prozentpunkte auf 77,5%. Die …Anzahl der Flüge stieg um 5,1% auf insgesamt 86.135. Im Monat Juli legte die Zahl der …beförderten Passagiere bei Austrian Airlines um 4% auf 1,4 Millionen zu. Vor allem der starke …Europaverkehr trug zu diesem Wachstum bei. Das Angebot wurde um 4,3% erhöht, während die …verkauften Sitzkilometer um 4,7% stiegen. Die Auslastung der Flüge lag im Durchschnitt bei


31 Juli 2018, 14:15
Austrian: Neuer CEO übernimmt "Fluggesellschaft im Steigflug"

Von Hoensbroech übernahm ein symbolisches Ruder von seinem Vorgänger Kay Kratky - ein …Höhenmessgerät, dessen Nadel als Hinweis auf das gesteckte Ziel von 150 Millionen Euro …Gewinn auf "150" eingestellt ist. Kratky hatte die Fluglinie 2015 mit einem EBIT von 54 …Millionen Euro übernommen, 2017 erzielte sie 101 Millionen Euro. Der ehemalige …Astrophysiker von Hoensbroech, der zuletzt CCO und Vorstandsmitglied der Lufthansa Cargo AG war, …sieht in Austrian Airlines "eine Dynamik, von der ich ausgehe, dass sie sich fortführen …lässt. Natürlich sind auch im Steigflug Turbulenzen möglich, doch ich möchte das …Unternehmen in eine erfolgreiche und sichere Zukunft führen und strategisch weiter an …Flughöhe gewinnen", so der neue CEO, der das Erreichen von 150 Millionen Euro "für …absolut möglich" hält. In den nächsten 100 Tagen wolle er sich Zeit für das


11 Juli 2018, 16:51
Austrian Airlines drohen im Sommer neuerlich Flugausfälle

Die Gewerkschaft drohte am Dienstag mit Betriebsversammlungen Ende Juli. Nach der Einigung auf das …Eckpunktepapier hätte der fertig ausformulierte Vertragstext eigentlich am 18. Juni …unterschrieben werden sollen. Stattdessen sei er vom Unternehmen wieder aufgeschnürt und neue …Forderungen auf den Tisch gelegt worden, kritisierte der Bordbetriebsrat. „Diese …Vorgehensweise ist zutiefst irritierend", erklärte Belegschaftsvertreter und …vida-Gewerkschafter Johannes Schwarcz per Aussendung. Er warf der AUA-Führung vor, sich zu …weigern, zu dem Anfang Mai abgesegneten Eckpunktepapier zu stehen. Dem trat Austrian-Sprecher Peter …Thier entgegen: „Für uns ist der Abbruch der Nachverhandlungen völlig …unverständlich und nicht nachvollziehbar. Wir sind jederzeit unterschriftsbereit und stehen zur …Vereinbarung". Es sei bei der Ausformulierung des Kollektivvertrags zuletzt nur noch ein Detailpunkt


10 Juli 2018, 15:46
Austrian Airlines: Deutlich mehr Passagiere im ersten Halbjahr

Neben dem Wachstum im Europa-Verkehr brachte die Einflottung einer weiteren Boeing 777 auch ein …zusätzliches Passagierplus auf der Langstrecke. Das Angebot in Sitzkilometern (ASK) wurde um …4,9% auf knapp 12,9 Milliaden erhöht. In Summe verkaufte Austrian mehr als 9,8 Milliarden …Sitzkilometer (RPK), was einer Steigerung um 8,1% entspricht. Die Auslastung stieg damit um 2,3 …Prozentpunkte auf 75,8%. „Unsere zusätzliche Boeing 777 kurbelte die Passagierzahlen im …Juni kräftig an. Neben unserer erfreulichen Kontinentalentwicklung konnten wir auch im …Interkontinentalverkehr - zum Beispiel mit der Wiederaufnahme von Tokio - voll punkten“, …erklärt Andreas Otto, Vorstandsmitglied und CCO von Austrian Airlines. Der positive Trend bei …den Passagierzahlen gilt auch für den Monat Juni 2018: Der rot-weiß-rote Carrier …beförderte hier rund 1,4 Millionen Passagiere. Das entspricht einem Wachstum von 10,1%


9 Juli 2018, 08:17
Winter 2018/19: Austrian Airlines streicht Fernstreckenziele

„Wir fliegen lieber mit gleicher Flottenstärke verstärkt nach Nordamerika und …China", so Airline-Sprecher Peter Thier zur APA. Wie der „Kurier" berichtet, werden die Kurse …nach Hongkong, Havanna oder Colombo mit dem Winterflugplan, ab Ende Oktober, gestrichen, Miami werde …zumindest über den Winter aus dem Plan genommen. Betroffene Passagiere würden umgebucht, …wie die AUA mitteilt. Hongkong und Miami waren schon länger hinter den Plänen …zurückgeblieben und entsprechend unter Beobachtung. Dass die Flüge in das boomende Havanna …eingestellt werden, wird mit der Infrastruktur auf Kuba begründet. Es gebe - im Gegensatz zu …Destinationen wie den Malediven oder Mauritius - zu wenige Vier- und Fünf-Stern-Hotels und …damit zu wenig Klientel, das auch teure Flugtickets bucht. Die Maschinen nach Havanna seien zwar gut …gefüllt gewesen, aber der Durchschnittspreis zu niedrig für die Airline. Weniger Iran


5 Juli 2018, 12:08
Austrian Airlines organisiert die Kommunikation neu

„Interne und externe Zielgruppen vermischen sich zunehmend. Daher gewinnt die strategische …Themenplanung stärker an Bedeutung und der Griff zum richtigen Kommunikationsinstrument wird …zum Erfolgsfaktor“, erklärt Peter N. Thier, Kommunikationschef von Austrian Airlines, die …Neuordnung des Bereichs. Barbara Greul wird künftig die Abteilung „Communications …Strategy & Content Production“ leiten, Tanja Gruber verantwortet die Abteilung …„Communications Distribution & Media Relations“. Gruber wird damit auch die …Pressestelle leiten. Peter N. Thier bleibt Leiter des Bereichs Corporate Communications und …Konzernpressesprecher. Patricia Strampfer verlässt Austrian Airlines Patricia Strampfer hat …entschieden, das Unternehmen per Ende Juni zu verlassen. Sandra Bijelic bleibt Pressesprecherin. …Ebenso Leonhard Steinmann, der Anfang des Jahres von der S IMMO AG zur österreichischen


21 Juni 2018, 16:53
Report: Die Bedeutung des Flugverkehrs für den Tourismus

Der aktuelle ÖLV-Report untersuchte die Frage, was die Luftfahrt dem Tourismus eigentlich …bringt. Dabei wurde der Flugverkehr 2017 den Zahlen der Incoming-Touristen und der …Wertschöpfung für die Freizeitwirtschaft gegenüber gestellt. Das Ergebnis: Im …Jahr 2017 sind 6,6 Millionen Incoming-Touristen über die österreichischen Flughäfen …angereist. Sie haben dem Land insgesamt 16,8 Millionen Nächtigungen und einen Leistungsbetrag …von 3,9 Milliarden Euro eingebracht. 22,4% der ausländischen Gäste kamen also über …Fluglinien nach Österreich. "Das Ausmaß der Nächtigungen und der …Wertschöpfung für unsere Beherbergungsbetriebe, die Gastronomie und die Freizeitwirtschaft …ist durch die Flugpassagiere gewachsen. Die Flug-Infrastruktur ist für den Tourismus wichtig", …resümierte Mario Rehulka als Autor des Reports und Ehrenpräsident des


20 Juni 2018, 16:19
Austrian Airlines kürt Alexis von Hoensbroech zum neuen CEO

Von Hoensbroech studierte Physik an der Universität Bonn und promovierte anschließend in …einem Thema aus der Astrophysik am Max-Planck-Institut für Radioastronomie und der …Universität Bonn. Seine Karriere startete der Rheinländer 1999 bei der …Unternehmensberatung The Boston Consulting Group in München und Tokio. Im Jahr 2005 wechselte …der Manager zur Lufthansa Passage, wo er die Verantwortung für den Bereich „Strategie und …Beteiligungen“ übernahm. 2009 wurde er zum „Projektleiter Integrationsmanagement …Airlines“ ernannt und verantwortete in dieser Funktion unter anderem auch die Integration von …Austrian Airlines in die Lufthansa Group. Zwischen 2010 und 2014 war von Hoensbroech als …„Leiter Commercial Frankfurt“ für die Netzplanung und Buchungssteuerung des …Lufthansa Drehkreuzes in Frankfurt zuständig. Seit Dezember 2014 ist er CCO und


12 Juni 2018, 12:50
Erik Mosch ist neuer Produktchef bei Austrian Airlines

Im Bereich der sogenannten „Ancilliary Services“ ist er zudem für die gesamte …Lufthansa Group als „Product Management Ancillary Services“ verantwortlich. Er tritt …damit die Nachfolge von Andrea Pernkopf an, die als Geschäftsführerin zur Help Alliance, …der Hilfsorganisation der Lufthansa Group, gewechselt ist. Erik Mosch hat als Diplom-Volkswirt an …der Universität Frankfurt am Main und mit einem Master in Management an der McGill University …Montreal abgeschlossen. Nach diversen Stationen innerhalb einer großen deutschen Bank kam er …im Oktober 2000 als Vorstandsreferent Corporate Strategy zur Lufthansa Cargo. Im Anschluss war …er als Director Commercial & Legal der Aerologic GmbH wesentlich für den Aufbau dieses …Joint Ventures der Lufthansa Cargo und der Deutschen Post mitverantwortlich. 2006 übernahm …Mosch bei Lufthansa die Leitung der weltweiten Flugzeugabfertigungs- und Gepäckprozesse und


5 Juni 2018, 14:03
Austrian: „Light-Tarif“ nach Nordamerika ist ab sofort buchbar

Damit stehen künftig auf allen Nordamerika-Strecken von Austrian Airlines vier Tarife in …der Economy Class bereit: Light, Saver, Basic und Flex. Die Passagiere können wie gewohnt gegen …Gebühr ein Gepäckstück oder einen Wunschsitz individuell zu ihrem Light-Ticket dazu …buchen.  Mahlzeiten und Getränke sind an Bord weiterhin kostenlos. Austrian Airlines …führt den neuen „Light-Tarif“ auf ihren Nordamerika-Strecken zusammen mit …Lufthansa, SWISS und Brussels Airlines ein. Er kann über die üblichen Kanäle wie …Reisebüros, www.austrian.com und das Lufthansa Group Service Center gebucht werden. Die …verschiedenen Tarifoptionen in der Economy Class unterscheiden sich vor allem hinsichtlich …Freigepäck sowie Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten. Standardmäßig …beinhalten alle Tarife den Flug, ein Handgepäckstück bis 8 kg, Mahlzeiten und


16 Mai 2018, 09:00
Austrian Airlines fliegt ab sofort wieder von Wien nach Tokio

Bis zu 57.000 Passagiere sollen bis Jahresende auf dieser Strecke unterwegs sein, erklärt …Stephan Linhart, Senior Director Sales Austria & Slovakia: „2016 mussten wir die Route …aufgrund des Wirtschaftsabschwungs und des Währungsverfalls in Japan einstellen. Jetzt sind die …Marktbedingungen deutlich besser. Es gibt wieder Potenzial“. Neben der Attraktivität …für Touristen bietet die Strecke zwischen Wien und Tokio auch ein hohes Potenzial an …Transferpassagieren. Rund die Hälfte aller Passagiere wird am Drehkreuz Wien umsteigen. Prag, …Zagreb, Innsbruck und Mailand sind dabei die Top-Destinationen und zugleich stark angeflogene Ziele …von Austrian Airlines.  So geht es im aktuellen Sommerflugplan von Wien bis zu 37 Mal pro Woche …nach Mailand, bis zu 32 Mal nach Prag, bis zu 31 Mal nach Innsbruck und bis zu 19 Mal nach …Zagreb. Japans Hauptstadt wird allerdings nur im Sommerflugplan jeweils montags, dienstags,


14 Mai 2018, 15:13
Austrian Airlines: 5,5 Prozent mehr Passagiere im April

Allerdings legte das Angebot im April stärker zu als die verkauften Sitzkilometer (Anzahl der …Passagiere mal zurückgelegter Strecke). Dadurch sank die Auslastung um 1,7 Prozentpunkte auf …77,3%, wie Austrian mitteilt. Die Anzahl der Flüge stieg um 6,7% auf insgesamt 12.920. Von …Jänner bis April 2018 hat Austrian Airlines rund 3,7 Mio. Passagiere befördert - um 10,7% …mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Auslastung stieg in diesen vier Monaten um 2,3 Prozentpunkte auf …durchschnittlich 74,1 Prozent, die Anzahl der Flüge um 5,4% auf 44.200. (apa/red) …


14 Mai 2018, 08:19
Neue Leitung für Leisure Sales bei Austrian Airlines

Pamminger ist seit 1989 bei Austrian Airlines. Nach verschiedenen Tätigkeiten im direkten …Kundenkontakt - unter anderem beim Check-in, beim Ticketing, bei Lost&Found und im …Stadtbüro - übernahm sie im Jahr 2000 ihre erste Leiterstelle im Service Center, bevor sie …wenig später wieder in den Vertrieb als Key Account Managerin in Österreich wechselte. …Seit 2004 war Pamminger in verschiedensten Funktionen im Pricing und/oder Revenue Management …tätig. Derzeit verantwortet sie das Erlösmanagement für die Leisure-Strecken und das …Group-Revenue Management und bringt somit wichtige Erfahrung für die Leisure Kunden und die …touristischen Themen mit. „Ich freue mich sehr, dass wir mit Susanne eine Vollblut-Airlinerin …mit derart reichhaltiger Erfahrung im kommerziellen Bereich für das heimische Vertriebsteam …gewinnen konnten“, sagt Stephan Linhart, Senior Director Sales Austria. (red) 


9 Mai 2018, 08:03
Austrian Airlines: Neue Boeing 777 ist in Wien gelandet

Die "Triple-Seven" war zuletzt in Hongkong, wo sie vier Monate lang umgebaut und an die Standards …von Austrian Airlines angepasst wurde. Als das Flugzeug den österreichischen Luftraum …erreichte, wurde es von zwei Eurofightern des Bundesheeres im Rahmen einer Abfangübung …begleitet. Die Boeing 777 ist das erste Mitglied der Flotte im neuen Design: Auf dem 63,7 Meter …langen Flugzeug sind erstmals die Anpassungen im Markenauftritt zu sehen - ergänzt durch eine …Sonderbeklebung anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Fluggesellschaft. Die …Langstrecken-Flotte von Austrian Airlines umfasst nun sechs Boeing 767 und sechs Boeing 777. Die …Boeing 777-200ER ist dabei mit einer Höhe von 18,8 Metern, einer Länge von 63,7 Metern und …einer Flügelspannweite von 60,9 Metern das größte Flugzeug der Flotte und bietet …Platz für 306 Passagiere. Sie kommt derzeit auf den Flügen von Wien nach Bangkok, Chicago,


2 Mai 2018, 11:37
Austrian Airlines: Einigung über Kollektivvertrag bis 2021

Dabei ging es um Gehaltssteigerungen und um eine Flexibilisierung der Arbeits- und …Einsatzbestimmungen beim fliegenden Personal. Die IST-Gehälter sollen demnach für …Flugbegleiter und Piloten im Jahr 2018 um 5,5%, im Jahr 2019 um 2,5%, 2020 um 1,83% und 2021 um …mindestens 1,4% steigen. Ein besonderes Augenmerk lag bei der Anhebung der Einstiegsgehälter …für Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter. Diese sollen um 10,7% von 1.533 auf 1.700 Euro brutto …erhöht werden. Auch die Zulagen für die Führungskräfte in der Kabine werden …angehoben. Gleichzeitig sollen die Flugdienstregelungen deutlich flexibilisiert werden, um die …saisonalen Schwankungen bei der Passagiernachfrage besser ausgleichen zu können. „Wir …freuen uns, dass wir nach einem regelrechten Verhandlungsmarathon zu einem Abschluss über vier …Jahre gekommen sind. Diese langfristige Vereinbarung wird sicherlich Ruhe ins Unternehmen bringen


26 April 2018, 10:54
Austrian Airlines: Höhere Verluste trotz Passagierwachstum

Den Ergebnisrückgang führt Austrian Airlines vor allem auf die Kosten der …Betriebsversammlungen und des Warnstreiks im März, die schwache Nachfrage im Nahen Osten sowie …die verschärften Wettbewerbsbedingungen am Standort Wien zurück. „Auch wenn uns der …Zugewinn an Fluggästen sehr freut, starten wir nach dem traditionell defizitären …Winterquartal mit einem noch höheren Minus ins neue Jahr. Wir werden uns sehr anstrengen, um …das Minus aufzuholen“, erklärt CFO Wolfgang Jani. Der operative Verlust (adjusted EBIT) …lag heuer im traditionell schwierigen ersten Quartal bei 67 Millionen Euro - nach 59 Millionen Euro …im ersten Quartal 2017. Dabei stieg die Passagierzahl um 13,3% auf 2,5 Millionen, das Angebot in …Sitzkilometern aber nur um 3%. Die Auslastung verbesserte sich damit um 4,2 Prozentpunkte auf 72,7 …Prozent. Für das gesamte Jahr 2018 erwartet Austrian Airlines weiter einen geringeren Gewinn


24 April 2018, 10:41
Austrian: Sonderbeklebung für die neue Boeing 777

Zusätzlich präsentiert sich das Flugzeug mit einer Sonderbeklebung anlässlich des …60-jährigen Jubiläums der AUA. Auf der rechten Seite in Flugrichtung sind eine …überdimensional große „60“ und auf beiden Seiten jeweils zwei Figuren in …Fliegerpose abgebildet. Die Figuren leiten sich aus der 60-Jahre-Kampagne der Airline ab, in der …unter dem Motto „Österreich fliegt“ verschiedene Mitarbeiter in Fliegerpose gezeigt …werden. Wie auch die Zahl 60 setzen sie sich in Summe aus rund 2.300 einzelnen Bildern von …Austrian-Mitarbeitern zusammen. Premiere für neues Design Mit dem neuen Markenauftritt wird die …rote Fläche vom Leitwerk der Flugzeuge nach unten über den Rumpf gezogen. Damit kann …das Logo größer in Szene gesetzt werden. Die Wortmarke "Austrian" im vorderen Bereich des …Flugzeugrumpfes wird ebenfalls großflächiger eingesetzt und ist damit auch von Weitem gut


20 April 2018, 10:40
Logo wird angepasst: Austrian Airlines feilt am Markenauftritt

Die beiden Kernelemente des Markenbildes - der Pfeil und die Wortmarke Austrian - werden …modernisiert. Nachdem mittlerweile 80% der Internetnutzung mobil erfolgt, wurde ein besonderes …Augenmerk darauf gelegt, dass das Logo auf mobilen Endgeräten und Smartwatches leichter und …deutlich erkennbar ist. Das typische „AUA-Rot“ soll dabei in Zukunft als …Differenzierungsmerkmal zu anderen Airlines noch gezielter zum Einsatz kommen. Die Anpassungen am …Markenauftritt im digitalen Bereich werden schrittweise auf die gesamte Markenwelt der Austrian …Airlines übertragen. So werden alle Kunden-Kontaktpunkte und die gesamte Beschilderung auf den …Flughäfen adaptiert. Auch das Erscheinungsbild der Flugzeuge wird schrittweise angepasst, …sobald eine Umlackierung für das jeweilige Flugzeug ansteht. Erstes "neues" Flugzeug kommt im …Mai Das erste Flugzeug im neuen Design wird die neue Boeing 777 OE-LPF sein, die im Mai 2018 zur


18 April 2018, 16:55
Kollektivvertrag bei Austrian: Ultimatum bis 30. April 2018

"Bis Ende April haben wir weitere Verhandlungstermine und intensive Gespräche geplant. Am 30. …April entscheiden wir, ob es eine Grundsatzeinigung über alle wichtigen Eckpunkte gibt und …damit ein Abschluss möglich ist oder auch der dritte Verhandlungsanlauf gescheitert ist", …heißt es in einer Mitteilung der Gewerkschaft. Eine Betriebsversammlung inklusive Warnstreik …gab es schon, nachdem der Lohnkonflikt vor Beginn der Osterferien eskaliert war. Eine Streikfreigabe …gibt es bereits seit längerem. Ernst werden könnte es am 15. Mai - dem 60. Geburtstag der …AUA und damit einem symbolischen Tag. "Wir möchten gemeinsam mit der Chefetage des Unternehmens …und allen Beschäftigten feiern. Mit einem guten und fairen Abschluss steht einer ausgelassenen …Feier nichts im Weg", so die Gewerkschaft. Betriebsratschef Kapitän Rainer Stratberger hatte …Ende März gesagt, dass er auf einen Abschluss vor dem 15. Mai hofft. (apa/red)


12 April 2018, 13:01
Austrian Airlines setzt weiterhin auf Catering von Do&Co

Dem Abkommen war eine internationale Ausschreibung vorangegangen. Die neue Vereinbarung beginnt mit …1. Jänner 2019 und wurde für die Dauer von drei Jahren mit einer weiteren …Verlängerungsoption für zusätzliche drei Jahre abgeschlossen. Austrian Airlines …hatte den Cateringvertrag schon 2016 neu ausgeschrieben. Do&Co - bereits seit 2007 …Cateringpartner der Airline - setzte sich dabei gegen sechs internationale Konkurrenten als …Bestbieter durch. Der Vertrag umfasst das Bord-Catering für die Economy Class, die Premium …Economy Class und Business Class am Flughafen Wien.  Dazu kommt ein Bestellservice für die …Economy Class, der bis zu 24 Stunden vor dem Abflug online gebucht werden kann. Austrian spricht in …einer Aussendung von einer geplanten "Weiterentwicklung" des Catering, ohne aber Details zu nennen. …Der weltbekannte Koch an Bord in der Business Class der Langstreckenflugzeuge wird jedenfalls


30 März 2018, 12:51
Erstflug am 31. März 1958: Austrian Airlines feiert 60 Jahre

Für die geladenen Gäste in Wien und London gab es beim Erstflug 1958 ein großes …Rahmenprogramm: Cocktailempfänge, Abendessen und Stadtrundfahrten – in Wien …zusätzlich einen Besuch in der Staatsoper zu Mozarts „Don Giovanni“. Der Erstflug …wurde zum Erfolg. Neben zahlreichen Glückwunschschreiben von geladenen Gästen und …Vertretern internationaler Airlines lobte ein Zeitungsbericht das „wienerische …Lächeln“ und die „herzliche Gastfreundschaft“ an Bord. Die Flieger seien …britisch, doch die Atmosphäre österreichisch, schrieb die Zeitung „Neues …Österreich“ am 6. Juli 1958. Neben London fanden noch weitere Erstflüge im Jahr 1958 …statt: Am 5. Mai flog Austrian Airlines erstmals nach Frankfurt, am 10. Mai nach Zürich, am 27. …Mai nach Paris, am 28. Juni nach Rom und am 17. Oktober nach Warschau. Von sechs zu 130


29 März 2018, 17:33
Branchenvertreter kritisieren neue Best-Preise der Lufthansa Group

Nun - wenige Tage, bevor die Best-Preise Anfang April im direkten und im NDC-Vertrieb freigeschaltet …werden, reagieren der DRV und die WKÖ in Aussendungen an die Fachpresse. Die Ungleichbehandlung …verschiedener Vertriebskanäle sei eindeutig: Künftig sind Tickets im Direktvertrieb oder …über NDC-Buchungskanäle günstiger als die, auf die Reisebüros über …herkömmliche GDS zugreifen können. Zudem wird die Sitzplatzreservierung auf der …Langstrecke nur über die geförderten Kanäle günstiger. „Die Buchung im …Reisebüro wird damit unattraktiver für Kunden. Reisebüros werden gezwungen, auf …andere Systeme umzusteigen, um weiterhin wettbewerbsfähige Preise anbieten zu können. …Damit gehen aber auch sämtliche Preisvergleichsmöglichkeiten, die über GDS …möglich sind, verloren“, zeigt sich Felix König, Obmann des Fachverbandes der


15 März 2018, 12:10
Austrian Airlines schafft mehr als 100 Millionen Euro Gewinn

Wesentliche Gründe für die gestiegenen Gesamterlöse seien der Ausbau des …Europaverkehrs sowie 7 Millionen Euro als Erlös aus den Fokker-Verkäufen, erklärte …CFO Heinz Lachinger auf der für ihn letzten Bilanzkonferenz. Das 2017 erzielte Ergebnis sei …aber nur ein Zwischenschritt.  "Das nächste Ziel ist anspruchsvoll aber nicht unschaffbar. …140 bis 160 Millionen Euro müssen längerfristig erzielt werden, um das Unternehmen im …Wettbewerb wetterfest führen zu können. Dennoch ist es das beste Ergebnis unserer …60-jährigen Geschichte und darauf können wir mit dem Rückblick auf unseren …schwierigen Weg auch ein wenig stolz sein", so Lachinger.  Ein weiterer Rekord zeigte sich in …den Passagierzahlen: Im Zeitraum Jänner bis Dezember 2017 wurden 12,9 …Millionen Fluggäste befördert - eine Steigerung von 13% gegenüber dem Vorjahr.


14 März 2018, 16:03
AUA: Betriebsversammlung findet nun am 22. März statt

Allerdings könnten die Auswirkungen auf den Flugbetrieb geringer ausfallen als beim letzten …Mal: Statt an zwei Tagen wollen die Belegschaftsvertreter ihre Kollegen nun in einer einzigen …Betriebsversammlung über den Stand der Kollektivvertragsverhandlungen informieren. Dies sei ein …Entgegenkommen gegenüber den Fluggästen - auch in Hinblick auf den Osterreiseverkehr, …sagte Gewerkschafter Johannes Schwarcz gegenüber der APA. Nichtsdestotrotz werde die …Betriebsversammlung so lange dauern, bis alle Mitarbeiter ausreichend informiert seien. …Austrian-Sprecher Peter Thier erklärte, man wolle die Auswirkungen auf die Passagiere so gering …wie möglich halten. Ob so wie beim letzten Mal der Flugplan schon im Vorfeld ausgedünnt …wird, sei noch nicht entschieden und werde derzeit intern besprochen. Der Betriebsrat für das …AUA-Flugpersonal hatte ursprünglich für den 6. und 7. März Betriebsversammlungen


13 März 2018, 15:10
Austrian: Premium Economy auf allen Langstreckenflügen

Der eigens für die Lufthansa Group angefertigte Premium Economy Sitz bietet den Passagieren …einen Sitzabstand von bis zu 97 cm und somit deutlich mehr Beinfreiheit als in der Economy Class. …Zusätzliche Fußstützen entlasten die Beine während eines langen Fluges. Die …Mittelarmlehne mit ausklappbarem Tisch zwischen den Sitzen ermöglicht gleichzeitig mehr Platz …zur Seite. Jeder Sitz ist außerdem mit einer Steckdose und einem USB-Anschluss …ausgestattet. Die Fluggäste können in der neuen Reiseklasse zwei Gepäckstücke …mit jeweils bis zu 23 Kilogramm kostenlos einchecken und an Bord aus der Menükarte ihr …Lieblingsgericht wählen, das dann auf Porzellangeschirr serviert wird. Jeder Fluggast …erhält auch einen kleinen Kulturbeutel mit nützlichen Reise-Accessoires. Das …Unterhaltungsprogramm an Bord wird auf großen 12-Zoll-Touchscreen-Bildschirmen


12 März 2018, 08:36
Austrian Airlines kann im Februar neuerlich stark zulegen

"Wir haben zu vielen Destinationen mehr Flüge angeboten - zum Beispiel nach Berlin, …Düsseldorf, Hamburg, Mailand oder Zürich. Damit konnten wir deutlich mehr Passagiere …befördern", erklärt Austrian-Vorstand Andreas Otto laut einer Aussendung die deutlichen …Zuwächse. Das Angebot wurde um 1,0 Prozent auf mehr als 1,5 Milliarden Sitzkilometer (ASK) …erhöht. Die verkauften Sitzkilometer (RPK) stiegen jedoch um 10,2% auf mehr als 1,1 Milliarden. …Die Auslastung der Flüge lag im Durchschnitt bei 72,7% - und damit um 6,1 Prozentpunkte …über dem Februar 2017. Insgesamt hat Austrian Airlines im Jänner und Februar rund 1,5 …Millionen Passagiere befördert. Das bedeutet ein Plus von 13,4% im Vergleich zum selben …Zeitraum des Vorjahres. Die gesamte Lufthansa-Gruppe zählte im Februar 8,8 Millionen Passagiere …- um 13,1 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. (red)


1 März 2018, 15:07
Austrian Airlines verdoppelt die Flüge von Wien nach Tel Aviv

Im Winterflugplan 2018/19 erhöht der heimische Carrier die Kapazitäten dann noch einmal: …Bis zu 21 Verbindungen pro Woche wird Austrian Airlines dann von Wien in die israelische Metropole …am Mittelmeer anbieten – eine Verdoppelung der Flüge im Vergleich zum Winterflugplan …2017/18. „Tel Aviv ist eine wichtige Destination für uns – nicht nur als …Direktverbindung, sondern auch für den Transferverkehr. Durch die zusätzlichen …Kapazitäten stärken wir auch unsere Langstreckenverbindungen - zum Beispiel in die …USA“, erklärt CCO Andreas Otto. Sogar eine weitere Aufstockung des Flugangebots sei …denkbar, werde aber derzeit noch geprüft. (red)  …


21 Februar 2018, 10:57
Austrian Airlines: Erste Senator Lounge im neuen Design

Besonderes Highlight sind „echte“ Bäume in den Senator Lounges. Dabei handelt es …sich um österreichische Buchen, die durch eine spezielle Konservierungstechnik im geschlossenen …Bereich haltbar gemacht wurden. Neben maßangefertigten Möbeln aus Österreich sowie …einem neuen Textilkonzept mit individuell designten Teppichen und Vorhängen kommen auch …Ausschnitte von Bildern österreichischer Künstler, wie Gustav Klimt, zum Einsatz. Im Jahr …2017 haben insgesamt 630.000 Passagiere die Austrian Airlines Lounges am Flughafen Wien besucht. Vor …allem die unterschiedlichen Relaxzonen und das kulinarische Angebot von Do&Co sind sehr beliebt. …Zusätzlich wurde auch das digitale Angebot verstärkt genutzt: 87.300 e-Jounals wurden 2017 …in den Lounges heruntergeladen. Austrian Airlines betreibt insgesamt sieben Lounges am Flughafen …Wien - drei Business Class und jeweils zwei Senator und HON Lounges. (red)  


19 Februar 2018, 15:56
Austrian Airlines: Kampfansage der Gewerkschaft

Zunächst soll es Ende Februar oder Anfang März 2018 Betriebsversammlungen geben, um die …Mitarbeiter über das Kollektivvertragsangebot der Airline zu informieren, sagte Johannes …Schwarcz, Vorsitzender des Fachbereichs Luftfahrt in der Gewerkschaft vida, auf Nachfrage der APA. …Natürlich werde es dabei zu Ausfällen kommen. Aber man wolle zunächst die Mitarbeiter …informieren und ihre Zufriedenheit mit den Vorschlägen abklären. Erst danach werde in der …Gewerkschaft beraten, ob und allenfalls wann es zum Streik kommen könne. Das könnte …„Mitte bis Ende März 2018 sein“, so Schwarcz. Arbeitgeber-Angebot „untragbar" …Das Angebot von Austrian Airlines in den aktuell laufenden Kollektivvertragsverhandlungen sei …„untragbar“, wird Bord-Betriebsratsobmann Rainer Stratberger in der Aussendung zitiert. …Die Geschäftsführung biete nur eine Inflationsabgeltung von 2,1% und eine Einmalzahlung


Advertising



Aktuelle Ausgabe 01/19

Aktuelle Ausgabe


Follow Us on Twitter