» hotelpreise

Die tma-online tag cloud (Schlagwortwolke) erleichtert Ihnen die Artikelsuche nach bestimmten Stichworten auf tma-online. Je größer die Stichworte aufscheinen, desto mehr Artikel gibt es zu dem Thema.

Artikel mit dem Tag:
hotelpreise


18 Oktober 2018, 12:32
Prognose: MICE-Nachfrage steigt 2019 um 5 bis 10 Prozent

„Die globale Veranstaltungsbranche kann einem Jahr entgegenblicken, das durch Wachstum …geprägt sein wird“, erklärt Kurt Ekert, Präsident und CEO von Carlson Wagonlit …Travel: „Neben einer steigenden weltweiten Nachfrage erwarten wir außerdem einen Anstieg …der Hotelraten um 3,7% und steigende Flugpreise um 2,6%.“ Steigende Preise in Westeuropa In …Europa wird sich die MICE-Industrie laut dem Report im Jahr 2019 positiv entwickeln. Gleichzeitig …werden die westlichen Märkte aber auch mehr Engagement und Kreativität der Planer …erfordern – was dazu führt, dass Veranstaltungen zu einer idealen Plattform werden, um zu …demonstrieren, wie wichtig persönliche Treffen in einer digital orientierten Welt sind. Die …Flugpreise in Westeuropa dürften weltweit am stärksten steigen – um stolze 4,8%. In …Osteuropa werden sie hingegen um 2,3% fallen. Ebenso wird im Nahen Osten und in Afrika mit einem


4 Oktober 2018, 11:41
Hotelpreise: New York bleibt die teuerste Stadt der Welt

In Deutschland kostete eine Hotelnacht dritte Quartal durchschnittlich 92 Euro, was ein Plus von …2,2% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet. In den meisten Großstädten …veränderten sich die Übernachtungspreise dabei im Vergleich zum Vorjahr nur …moderat. Eine deutliche Steigerung von 8,4% auf 90 Euro gab es in Nürnberg. Auch die …Hotelpreise in Berlin (+7,2% auf 104 Euro) und Stuttgart (+6,2% auf 103 Euro) zogen im Vergleich zum …Vorjahr stärker an. Die Hotelpreise in Düsseldorf gingen hingegen um 4,1% auf 93 Euro …zurück. Am meisten zahlten Gäste für die Hotelübernachtung unverändert in …München. Hier kostete die Nacht im dritten Quartal im Schnitt 121 Euro. Wesentlicher Treiber …war dabei das Oktoberfest. Barcelona um 14% günstiger Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum …fielen die Hotelpreise in Barcelona um 13,7% auf 132 Euro. Dies ist einerseits auf das politische


6 September 2018, 13:06
Oktoberfest München: Erfolgreich netzwerken bei Bier und Brezel

Das Hotelportal HRS hat die Buchungen seiner Geschäftsreisenden analysiert und stellt fest: …Dienstag, Mittwoch und Donnerstag sind die beliebtesten Wiesn-Tage unter den Geschäftsleuten. …In diesem Jahr zahlen die Oktoberfest-Besucher im Schnitt 201 Euro für die …Hotelübernachtung - das sind 91 Euro mehr als der Jahresschnitt von 110 Euro. Im Vorjahr …kostete die Hotelnacht während des Oktoberfests im Schnitt noch 187 Euro. Der teuerste Tag ist …in diesem Jahr der erste Freitag (28. September) mit durchschnittlich 233 Euro pro …Übernachtung. Den günstigsten Durchschnittspreis verzeichnet HRS am Montag, 1. Oktober, …mit 166 Euro. Rechtzeitig buchen ist besonders wichtig Besonders beliebt ist das Oktoberfest bei …Banken, Versicherungen, Automobilfirmen und Zulieferern. Dass die Wochenmitte bei dieser Klientel …besonders beliebt ist, bestätigen die Wirte: „Unter der Woche sind 80% unserer Tische von


26 Juli 2018, 16:07
Prognose: Deutlich höhere Hotel- und Flugpreise im Jahr 2019

Laut der Studie sorgen der erwartete Aufschwung der Weltwirtschaft und höhere Ölpreise …dafür, dass die Hotelpreise um 3,7% und die Flugpreise um 2,6% steigen werden. In Westeuropa …muss sogar mit einem Anstieg der Hotelpreise um 5,6% und der Flugpreise um 4,8% gerechnet werden. …„Obwohl die meisten Märkte wirtschaftlich auf einem guten Weg sind, gibt es mehrere …Faktoren, die einen negativen Einfluss auf die Weltwirtschaft haben könnten. Dazu gehören …protektionistische Maßnahmen, das Risiko von Handelskriegen und die Unsicherheiten rund um den …Brexit“, erklärt Michael W. McCormick, Executive Director und COO der GBTA. …Flugpreisprognosen für 2019 In Westeuropa kann laut „Global Travel Forecast“ mit …einer Preissteigerung von bis zu 4,8% bei den Flügen gerechnet werden. Besonders in Norwegen …(+11,5%), Deutschland (+7,3%), Frankreich (+6,9%) und Spanien (+6,7%) ist der Anstieg deutlich. Die


26 Juli 2018, 10:36
Preisüberwachung: Neuer Service von Carlson Wagonlit Travel

Die Technologie überprüft kontinuierlich die Konditionen für Flüge und Hotels …und vergleicht diese mit den Preisen für bereits getätigte Buchungen. Sobald ein …niedrigerer Preis für das gleiche Hotel oder den gleichen Flug gefunden wurde, wird die …vorhandene Buchung durch CWT storniert und eine neue Buchung zu den günstigeren Konditionen …vorgenommen. Das neue Angebot ist das Resultat einer Partnerschaft zwischen CWT und Yapta – …einem Anbieter von Services zur Flug- und Hotelpreisüberwachung. Die ersten Pilotphasen in den …USA seien sehr erfolgreich gewesen und würden eine ebenso erfolgreiche Implementierung in …Lateinamerika, Europa und Asien versprechen. Hier könnten durch die Fragmentierungen der …Angebote sogar noch größere Einsparungen möglich sein, heißt es bei CWT. …„2 Prozent sind ein enormer Betrag bei Unternehmen mit hohen Reiseausgaben“,


9 Juli 2018, 15:58
Hotelpreise: New York ist die teuerste Stadt der Welt

Unter dem Strich lagen die Hotelpreise in Deutschland im zweiten Quartal um 1 Euro über dem …Vergleichszeitraum des Vorjahrs (91 statt 90 Euro). In den meisten deutschen Großstädten …sind sie aber gestiegen - in München mit durchschnittlich 115 Euro pro Nacht sogar um 6,5%. Auf …Platz 2 und 3 folgen Hamburg mit 110 Euro (-3,5%) und Frankfurt mit 109 Euro (+6,9%). Deutsches …Schlusslicht bleibt Dresden mit 84 Euro. Moskauer Hotels profitieren von Fußball-WM In den …meisten europäischen Städten sind die Preise im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr …stabil geblieben. Zu den Städten mit den höchsten Hotelpreisen zählen nach wie vor …Kopenhagen (179 Euro), London (179 Euro), Amsterdam (178 Euro) und Zürich (176 Euro). Eine …enorme Preissteigerung (+37,9%) ereignete sich in Moskau. Dort kostete die Nacht im zweiten Quartal …im Schnitt 131 Euro (Vorjahr: 95 Euro).  Einen Preisverfall von 31,9% seit dem letzten Jahr hat


20 April 2018, 12:21
Hotelpreise: Köln als teuerste Stadt in ganz Deutschland

Die höchsten Hotelpreise in Deutschland mussten die Gäste in Köln bezahlen: …Internationale Messen wie die imm cologne, die Süßwarenmesse ISM und nicht zuletzt der …Karneval trieben die Preise im ersten Quartal auf durchschnittlich 112 Euro (+3,7% zum Vorjahr). …Dahinter folgen Frankfurt mit 108 Euro und Stuttgart mit 104 Euro. Stuttgart erzielte mit einem Plus …von 7,2% das höchste Wachstum im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Um fast 4% gefallen sind …hingegen die Preise in München - von 102 auf 98 Euro. Die günstigsten …Hotelübernachtungen innerhalb Deutschlands buchten die Gäste auch in diesem Quartal in …Dresden mit durchschnittlich 75 Euro pro Nacht. Europa: Amsterdam und Prag sind die Ausreißer …Die Hotelpreisentwicklung in Europa war im ersten Quartal 2018 sehr unterschiedlich: Die meisten …Preisschwankungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bewegten sich im einstelligen Prozentbereich.


5 April 2018, 11:01
Index zeigt: Hotels wurden 2017 teurer - aber nicht überall

Allerdings bezahlten die deutschsprachigen Reisenden trotz des globalen Anstiegs der Hotelpreise in …nicht weniger als 37 ihrer 100 bevorzugten Reiseziele weniger pro Nacht – beispielsweise in …der Schweiz (von 152 auf 142 Euro) und in Großbritannien (von 124 auf 119 Euro), aber auch in …Sri Lanka, Tunesien und Marokko. Insgesamt blieb der Durchschnittspreis für ein Hotelzimmer in …den 100 beliebtesten Ländern im Jahr 2017 weitgehend konstant. Orte, an denen die …deutschsprachigen Reisenden mehr bezahlten als 2016, waren vor allem beliebte Urlaubsziele in …Europa. Dazu gehörten beispielsweise Italien (von 109 auf 113 Euro), Spanien (von 107 auf 112 …Euro), Portugal (von 91 auf 103 Euro) und Österreich (von 109 auf 113 Euro). In den USA …hingegen blieb der Preis pro Nacht ebenso konstant wie etwa in Thailand, in Frankreich und in der …Türkei. Nichts ist teurer als die Malediven Wenig überraschend wurde die höchsten


2 November 2017, 10:08
Hotelpreisradar: München ist die teuerste Stadt in Deutschland

Die höchsten Übernachtungspreise mussten die Gäste mit 121 Euro in München …bezahlen, was vor allem auf das Oktoberfest zurückzuführen ist. Im dritten Quartal 2016 …betrug der Durchschnittspreis in München allerdings noch 116 Euro. Dahinter folgten Hamburg mit …110 Euro und Köln mit 105 Euro pro Nacht. In Frankfurt/Main kostete die Hotelübernachtung …im dritten Quartal durchschnittlich 104 Euro, was ein sattes Plus von 7,2% bedeutet. …Verhältnismäßig günstig übernachteten die Reisenden in Nürnberg und …Dresden mit durchschnittlich 83 Euro. Europa: Barcelona boomt, Zürich bleibt an der Spitze …Einen kräftigen Preisanstieg von mehr als 20% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnete …Barcelona. In der katalanischen Hauptstadt bezahlten die Reisenden im dritten Quartal im Schnitt 151 …Euro für eine Hotelübernachtung. Ein zweistelliges Wachstum gab es auch in Amsterdam (146


26 Juli 2017, 11:38
„Global Travel Forecast 2018“: Geschäftsreisen werden teurer

Konkret werden die weltweiten Flugtarife im Jahr 2018 wahrscheinlich um 3,5% höher liegen als …im aktuellen Jahr und die Hotelpreise um 3,7%. Das ist mehr als die für 2018 erwartete …Inflation von 3%, berichtet Kurt Ekert, President und CEO von Carlson Wagonlit Travel: „Die …höheren Preise spiegeln vor allem den Wirtschaftsaufschwung und die steigende Nachfrage wider. …Wir erwarten daher höhere Ausgaben.“ „Geopolitische Risiken, Unsicherheiten in …Schwellenländern und das sich ständig wandelnde politische Umfeld in Europa und den USA …bedeuten, dass Travel Manager mehr Aspekte als je zuvor berücksichtigen müssen“, …ergänzt Jeanne Liu, Vice President of Research der GBTA Foundation: „Die erfolgreichsten …Programme werden aber auch die sich schnell ändernde Landschaft der Leistungsträger im …Auge behalten, ihre Strategie häufig auf den Prüfstand stellen und bei Bedarf anpassen


19 Juli 2017, 11:07
HRS-Hotelpreisradar: New York bleibt teuerste Stadt der Welt

Auch auf Platz 2 des weltweiten Rankings landete eine Stadt aus den USA: Die Hauptstadt Washington …kam mit einer durchschnittlichen Zimmerrate von 256 Euro auf eine Steigerung von 6,8 Prozent – …gefolgt von Sydney auf Platz 3, wo die Preise mit 206 Euro sogar um 26,4 Prozent zulegten. Eine …stärkere Preiserhöhung verzeichnete laut HRS nur die kanadische Metropole Toronto (+40% …auf 161 Euro). Teurer wurde im Vergleich zum Vorjahr auch Dubai (+14,7% auf 133 Euro). Ganz anders …sieht es in Asien aus: In Seoul gingen die Hotelraten gleich um 51,7 Prozent auf 126 Euro …zurück, in Kuala Lumpur um 22,4 Prozent auf extrem günstigste 52 Euro pro Nacht, in …Bangkok um 11,9 Prozent auf 74 Euro und in Singapur um 7,1 Prozent auf 158 Euro. Günstiger …wurden aber auch Rio de Janeiro (-13,7% auf 107 Euro) und Miami (-6% auf 142 Euro). Kapstadt blieb …mit 121 Euro erstaunlicherweise stabil. Starke gestiegene Preise in Lissabon In Europa war eine


31 Mai 2017, 13:36
Unternehmen bezahlen zu viel für ihre Hotelübernachtungen

Das erstaunliche Ergebnis: Ohne die Prüfung der Standardhotelpreise gibt ein Unternehmen pro 5 …Mio. USD an Hotelkosten stolze 122.500 USD zu viel aus. Durch die Prüfung der Standardpreise …und Preisverfügbarkeit können dagegen pro 5 Mio. USD rund 225.000 USD eingespart werden. …Darüber hinaus ermöglichen Programme zur kontinuierlichen Überwachung von …Hotelpreisen wie „Hotel Price Assurance“ von BCD Travel pro 50.000 Hotelbuchungen …Nettoeinsparungen in der Höhe von 110.000 USD. „Jedes Geschäftsreiseprogramm …sollte daher standardmäßige Prüfungen der Hotelpreise, Preisverfügbarkeiten und …Preisgarantien beinhalten“, betont David Mitchell, Senior Vice President, Supplier Relations …und Global Hotel Strategy bei BCD Travel. Die Unternehmen würden viel Zeit, Energie und Mittel …in die Verhandlung und Umsetzung von Hotelprogrammen investieren und könnten es sich nicht


6 April 2017, 15:49
HRS meldet steigende Hotelpreise rund um die Welt

Die höchsten Durchschnittspreise erzielte dabei Köln mit 108 Euro pro Nacht (+4,9%), …gefolgt von Frankfurt/Main mit 107 EUR (+0,0%) und Düsseldorf mit 104 EUR (+5,1%). Treiber …dieser Entwicklung dürften vor allem der Karneval und große Messen gewesen sein – …darunter die „imm Cologne“, die Süßwarenmesse ISM in Köln oder die boot …- Düsseldorf. Den größten Anstieg beobachtete HRS mit plus 6,2% in München (103 …EUR). Ein möglicher Grund dafür ist, dass die Messe „BAU“ nach einem Jahr …Pause in diesem Jahr wieder stattfand. Am günstigsten konnten die Reisende in Dresden …übernachten, wo der Preis bei durchschnittlich 73 EUR lag. Europa: Zürich bleibt an der …Spitze Die Schwankungen bei der Preisentwicklung in den europäischen Großstädten …sind wesentlich größer als in Deutschland. Eine enorme Preissteigerung erfuhr etwa


22 März 2017, 12:04
Advito prognostiziert stabile Flugpreise für das Jahr 2017

„Die Preise sind derzeit weltweit relativ stabil. Der Zeitpunkt ist also ideal, um etwas …für die Performance von Geschäftsreiseprogrammen zu tun und Aktivitäten zu starten, …die über das Supplier-Management und Richtlinienanpassungen hinausgehen. Man kann das Verhalten …von Reisenden beispielsweise durch die Integration bewährter digitaler Marketingmethoden in …Geschäftsreiseprogrammen positiv beeinflussen”, betont Jeroen Hurkmans, Principal und …Vice President EMEA/APAC bei Advito. Taktik aus dem Einzelhandel Die Travel Manager sollten dabei in …ihren Geschäftsreiseprogrammen dieselbe Taktik anwenden, die der Einzelhandel einsetzt, um das …Verhalten von Verbrauchern zu beeinflussen, ergänzt Bob Brindley, Principal und Vice President …bei Advito: „Jedes Geschäftsreiseprogramm verfügt über einen Business-Plan. …Darüber hinaus sollte es eine Marketingstrategie geben, die spezifisch auf das Erreichen dieser


8 März 2017, 12:01
HRG-Studie: Hotelpreise in Wien sind 2016 leicht gesunken

Generell bestätigt das Städteranking für 2016 die Ergebnisse aus den Vorjahren: …Moskau bleibt nach wie vor die klare Nummer 1 unter den teuersten Metropolen der Welt – …gefolgt von den drei US-Städten New York, San Francisco und Washington DC. In Moskau haben die …Hotels ihre Zimmerpreise im Jahr 2016 sogar noch weiter erhöht: Für umgerechnet 265,95 …Britische Pfund (GBP) im Durchschnitt konnte man im letzten Jahr in der russischen Hauptstadt …übernachten. Das entspricht einem Plus von 2,1% in der russischen Lokalwährung. In New …York lag der Durchschnittspreis 2016 bei 255,45 GBP, in San Francisco bei 253,92 GBP und in …Washington DC bei 245,16 GBP. Während in New York die Hotelpreise im vergangenen Jahr in der …Landeswährung um 7,2% zurückgingen, stiegen sie in Washington DC um 6,4%. In San Francisco …gab es keine Preisveränderungen. Wien verzeichnet leichtes Minus  Insgesamt sind die


24 November 2016, 09:27
CWT: Ökonomischer Gegenwind für die Energiebranche

Zu den Einflussfaktoren auf die Reisetätigkeit gehören laut der Studie zum einen die …schwach steigenden Ölpreise und das geringe Wachstum in Industrie- und Schwellenländern …und zum anderen die steigende Bedeutung der alternativen und erneuerbaren Energien. …„Ökonomischer Gegenwind wird erhebliche Auswirkungen auf das Reiseverhalten der …Energiebranche haben“, sagt Raphael Pasdeloup, Senior Vice President Global Program Solutions …von CWT Energy, Resources & Marine: „Wir erwarten zwar ein gewisses Maß an Wachstum, …allerdings zeigen die Daten der Studie auch, dass die Branche Schwankungen unterliegt. Travel …Manager müssen erkennen, was dies für ihre Reiseprogramme bedeutet, um sie weiterhin …effizient und konform gestalten zu können.“ Leicht rückläufige Flugpreise in …Europa Für die USA erwartet die CWT-Studie ein gleichbleibendes Flugreiseaufkommen. Auch in


28 Oktober 2016, 12:22
Studie: Moskau bleibt teuerste Stadt der Welt

Laut der Studie 2016 bleiben die 50 Städte mit den höchsten Hotelpreisen dieselben wie im …Vorjahr, aber es gibt durchaus Verschiebungen. Moskau liegt nach wie vor an der Spitze, Paris kann …sich in der Euro-Zone als teuerste Stadt behaupten und auch London verzeichnet trotz …Brexit-Diskussion geringe Steigerungen bei den Hotelpreisen. Zum bereits zwölften Mal in Folge …wurde Moskau als teuerste Stadt der Welt bestätigt. Eine Nacht in der russischen Hauptstadt …schlägt mit 257,85 GBP zu Buche. Dies entspricht einem Rückgang von 3,14% gegenüber …dem Vergleichszeitraum von Jänner bis Juni 2015, der durch die massiven Veränderungen im …Wechselkurs ausgelöst wurde: Während das Britische Pfund fiel, stieg der russische Rubel …um 10,64%. An der zweiten Stelle folgt nun San Francisco (247,21 GBP), das New York City (229,19 …GBP) knapp an der Spitze ablöst. Washington (232,90 GBP) profitiert vom


13 Oktober 2016, 10:47
HRG Hotel Survey: Moskau bleibt die teuerste Stadt der Welt

Laut der soeben publizierten Studie 2016 bleiben die 50 Städte mit den höchsten …Hotelpreisen dieselben wie im Vorjahr, aber es gibt durchaus Verschiebungen. Moskau liegt nach wie …vor an der Spitze, Paris kann sich in der Euro-Zone als teuerste Stadt behaupten und auch London …verzeichnet trotz Brexit-Diskussion geringe Steigerungen bei den Hotelpreisen. Zum bereits …zwölften Mal in Folge wurde Moskau als teuerste Stadt der Welt bestätigt. Eine Nacht in …der russischen Hauptstadt schlägt mit 257,85 Britischen Pfund (GBP) zu Buche. Dies entspricht …einem Rückgang von 3,14% gegenüber dem Vergleichszeitraum von Jänner bis Juni 2015, …der durch die massiven Veränderungen im Wechselkurs ausgelöst wurde: Während das …Britische Pfund fiel, stieg der russische Rubel um 10,64%. An der zweiten Stelle folgt nun San …Francisco (247,21 GBP, +4,79% in der Lokalwährung), das New York City (229,19 GBP, -3,23%)


20 September 2016, 11:30
Geschäftsreisen: So verändern sich die Preise im Jahr 2017

Advito rechnet damit, dass die Fluggesellschaften trotz der nur mäßig steigenden …Nachfrage dank niedriger Treibstoffpreise weiterhin profitabel bleiben – auch bei gesteigerter …Kapazität ihrer Flotten. Durchschnittlich werden daher die globalen Business-Class-Tarife 2017 …um maximal 1% steigen – und die Economy-Tarife bleiben überhaupt unverändert. …Einkäufer und Travel Manager sollten sich jedoch auf größere Schwankungen der Tarife …von Region zu Region einstellen, rät Advito. So bleiben zum Beispiel die Business-Class-Tarife …für regionale Strecken in Europa und Lateinamerika unverändert, während sie in Asien …und im Südwestpazifik um 3% steigen. Außerhalb von Europa gehen die Economy-Tarife …für Interkontinentalflüge weltweit leicht zurück – in Lateinamerika …beispielsweise um 2%. Deutlich höhere Hotelpreise in Nordamerika Für die Hotelpreise


6 April 2016, 08:28
HRG-Studie: Hotelpreise in Wien legten deutlich zu

Das teuerste Pflaster für Geschäftsreisende ist und bleibt Moskau. Die Hotels in der …russischen Metropole verlangten im Jahr 2015 einen durchschnittlichen Zimmerpreis von 253,71 …Britischen Pfund (GBP) pro Nacht – umgerechnet rund 318 EUR. Das ist Weltrekord und …gegenüber 2014 sogar nochmals eine Steigerung um knapp 2%. In der lokalen russischen …Währung Rubel, die allerdings zuletzt massiv an Wert verloren hat, sind die Hotelpreise in …Moskau zwischen 2014 und 2015 sogar um mehr als 50% gestiegen. Gleich hinter Moskau belegen mit New …York City (244,06 GBP), San Francisco (224,94 GBP) und Washington DC (204,23 GBP) drei …US-amerikanische Städte die nächsten Plätze im Hotelpreisranking, gefolgt von Genf, …Hongkong, Zürich, Lagos, Tokyo, Paris und London. Wiener Hotelpreise um 3,16% höher als …2014 Zwar ist Wien im internationalen Vergleich nicht auf den vorderen Rängen zu finden. Mit


28 Januar 2016, 08:43
Hotelpreise 2015: Kaum Veränderung in Österreich

Dornbirn führt die Liste der untersuchten Destinationen mit 103 Euro an (+5,1%). Den …größten Preisanstieg verzeichnete aber St. Pölten mit 11,4 Prozent auf 98 Euro. Wien …legte um 2,2 Prozent auf 93 Euro zu. Einen leichten Rückgang gab es in Klagenfurt (-2,3% auf 86 …Euro). Am günstigsten lässt es sich in Graz (83 Euro) und Wels (84 Euro) übernachten. …In Deutschland ist München weiterhin die teuerste Großstadt mit durchschnittlich 111 Euro …pro Nacht. Mit Blick auf Europa bleibt London mit durchschnittlich 189 Euro an der Spitze und hat im …Vergleich zum Vorjahr noch einmal um 14,6 Prozent zugelegt. Ebenfalls hochpreisig ist Zürich …(170 Euro) – zugleich die Stadt mit dem stärksten Preisanstieg in Europa (18,1%). Auch …Kopenhagen (144 Euro), Paris (138 Euro) und Stockholm (134 Euro) liegen im Spitzenfeld. Deutlicher …Preisverfall in Moskau  Einen Preisverfall von minus 25,6 Prozent verzeichnete Moskau, wo die


13 Januar 2016, 08:09
Österreich: Kaum Veränderung bei Hotelpreisen 2015

Laut HRS kostete die Übernachtung in einem österreichischen Hotel im Jahr 2015 im Schnitt …90 EUR pro Zimmer. 2014 lag der Wert bei 89 EUR. Dornbirn führt die Liste der untersuchten …Destinationen mit 103 EUR an. Den größten Preisanstieg verzeichnete St. Pölten mit …+11,4% auf 98 EUR. Auch die Hotelpreise in Dornbirn (+5,1%) sind im Vergleich zum Vorjahr deutlich …angestiegen. Einen leichten Rückgang erfuhr Klagenfurt mit minus 2,3% auf 86 EUR. Am …günstigsten lässt es sich in Graz (83 EUR) und Wels (84 EUR) übernachten. In …Deutschland bleibt München die teuerste Großstadt mit durchschnittlich 111 EUR pro …Hotel-Nacht. Innerhalb Europas mussten die Reisenden in London am tiefsten in die Tasche …greifen: In der britischen Hauptstadt stiegen die Durchschnittspreise um 14,6% auf 189 EUR. …Ebenfalls hochpreisig sind Zürich (170 EUR), Kopenhagen (144 EUR), Paris (138 EUR) und


7 Dezember 2015, 10:20
Sharing Economy: Travel Manager bleiben skeptisch

Die wichtigste Erkenntnis der Analyse: Trotz der Erfolgsgeschichte von Flinkster, Uber und Airbnb …stellt der Geschäftsreiseanbieter noch eine verhaltene Nachfrage der Travel Manager beim Thema …Sharing Economy fest. „Ungeachtet der persönlichen Bedürfnisse der Reisenden sind …viele Angebote nicht auf die Realität im Business Travel-Bereich abgestimmt. Oftmals …ändern sich Reisepläne, sodass gebuchte Leistungen kurzfristig storniert werden …müssen. Flexibilität ist ein wichtiger Faktor, den die Anbieter bei ihren Stornofristen …derzeit nicht immer bieten“, erklärt Mark Tantz, Geschäftsführer von FCm Travel …Solutions Deutschland. Auch die Sicherheit der persönlichen Daten sei bei offenen …Buchungsplattformen nicht immer ausreichend gewährleistet. Zudem würden fehlende …Reporting- und Verhandlungsmöglichkeiten die Integration der Sharing-Angebote in die


29 Juli 2015, 07:02
CWT und GBTA: Stabile Flugpreise im Jahr 2016

Zu diesen Schlüssen kommt der „2016 Global Travel Price Outlook“ der GBTA …Foundation und von Carlson Wagonlit Travel (CWT). Die Studie enthält Preisprognosen auf …globaler, regionaler und Länder-Ebene für Flugreisen, Hotelübernachtungen, Mietwagen …sowie Meetings & Events im Jahr 2016. Hinter den nahezu stabilen Flugpreisen stehen niedrigere …Energiepreise, beständig wachsende Kapazitäten und eine stabile Nachfrage. Laut …„2016 Global Travel Price Outlook“ werden daher die Flugpreise in Europa, dem Nahen …Osten und Afrika nur leicht um 0,4% steigen. Flugpreise in Kanada sinken um 5% In Nordamerika wird …für die USA ein leichter Anstieg um 0,5% prognostiziert, während die Preise in Kanada …deutlich um 5% sinken. Auch in den Regionen Asien-Pazifik und Lateinamerika bleiben die …Preissteigerungen mit 1,2 bzw. 0,8% moderat. Allerdings zeigen die globalen und regionalen Zahlen


14 August 2014, 13:28
CWT: Geschäftsreisen werden 2015 teurer

Weltweit werden sich die Preise vor allem in stark nachgefragten Zielgebieten nach oben bewegen. …Dahinter steht die wachsende Nachfrage aus Schwellenländern wie China, Indien und Brasilien, …aber auch stärkeres Wirtschaftswachstum in den Industrieländern sowie ein begrenztes …Wachstum auf Angebotsseite. Auf Grund der Konsolidierungen in den großen Märkten werden …die Flugpreise dabei am stärksten steigen. Zu diesen Schlüssen kommt der „2015 …Global Travel Price Outlook“, den Carlson Wagonlit Travel (CWT) erstmals gemeinsam mit der …GBTA Foundation – der Bildungs- und Forschungsstiftung der Global Business Travel Association …– veröffentlicht. Die Studie steht unter www.carlsonwagonlit.at zum kostenlosen …Herunterladen bereit und gibt eine erste Prognose für die Preisentwicklung des kommenden Jahres …und betrachtet sowohl weltweit als auch regionsspezifisch Flugreisen, Hotelübernachtungen,


14 März 2013, 17:21
Hotelpreise in Österreich 2012 wieder gestiegen

2012 mussten Reisende hier für ihre Hotelnacht 3%ehr auf den Tisch legen: ein Zimmer kostete …durchschnittlich 113 EUR. Zu diesem Ergebnis kommt der Hotel Price Index (HPI) von Hotels.com. Die …stärksten Anstiege waren in Salzburg und Linz zu beobachten. In Salzburg legten die Preise um …8% zu. Der durchschnittliche Hotelpreis lag damit bei 111 EUR. Linz verzeichnete sogar ein Wachstum …von 9% auf 85 EUR. Die teuersten Hotelzimmer Österreichs waren in Wien zu finden: Mit einem …Plus von 2% zahlte der Gast 2012 hier für die Übernachtung im Durchschnitt 113 EUR. …Lediglich Innsbruck musste von allen ausgewerteten Destinationen ein Minus hinnehmen. Hier kostete …die Hotelrechnung im Durchschnitt 2% weniger als im Vorjahr (104 EUR). (red) …


18 Januar 2013, 15:16
Preisanstieg für Hotels 2012 unter Inflationsniveau

Gemäß der Statistik Austria erhöhte sich der Verbraucherpreisindex (VPI) …gegenüber dem Vorjahr um 2,4 %. Für die österreichischen Verbraucher verringerten …sich dabei die Übernachtungskosten insgesamt zwar um 1,9%, dies lag allerdings vor allem an den …sehr stark gesunkenen Ausgaben für Übernachtungen im Ausland. Für die …inländischen Beherbergungsbetriebe mussten Übernachtungsgäste hingegen laut Statistik …Austria insgesamt mehr auf den Tisch legen. Die durchschnittlichen Zimmerpreise blieben mit 56,70 …EUR in der 2- bis 2,5-Sterne-Kategorie gemäß der Untersuchung von hotel.info nahezu …unverändert. In der 3- bis 3,5-Sterne-Kategorie mussten Hotelgäste dagegen deutlich tiefer …in die Taschen greifen und 3,30% mehr oder durchschnittlich 73,02 EUR für ein Zimmer zahlen. …Der Anstieg der Übernachtungskosten in der 4- bis 4,5-Sterne-Hotellerie fiel dabei mit einem


4 Dezember 2012, 15:44
Trivago sieht deutsche Hotelpreise auf Jahrestief

Die deutsche Hotellerie meldet für Dezember 2012 um 4% niedrigere Übernachtungspreise als …im Vormonat (November 2012: 98 EUR). Neben Hannover (82 EUR, minus 14%) und Düsseldorf (96 EUR, …minus 19%), verzeichnen auch Hamburg (104 EUR, minus 4%), Frankfurt am Main (95 EUR, minus 12%) und …Köln (102 EUR, minus 8%) fallende Hotelpreise. Europaweit fallen die Preise für eine …Übernachtung in einem Standard Doppelzimmer im Vergleich zum Vormonat um 4% (Dezember 2012: 104 …EUR). Viele Hauptstädte, wie Brüssel (109 EUR, minus 12%), Madrid (89 EUR, minus 9%) und …Amsterdam (120 EUR, minus 8%) melden niedrigere Hotelpreise. In London werden für eine …Übernachtung in einem Standard Doppelzimmer 186 EUR berechnet (minus 7%), in Bukarest sind es …66 EUR (minus 7%). Im internationalen Vergleich sind Sydney (177 EUR, plus 6%) und New York City …(307 EUR, plus 4%) die Metropolen mit den größten Preisanstiegen für


11 Oktober 2012, 08:57
Europas Stadthotelpreise 6% unter dem Vormonat

Zudem sind die Zimmerpreise in 37 von 50 im Hotelpreisindex des deutschen Online-Reiseportals …trivago gelisteten europäischen Metropolen jetzt günstiger als im September. Dort kostet …ein Standard-Doppelzimmer im Schnitt aktuell 124 EUR. In Wien, neben Salzburg die einzige …österreichische Stadt, die sich im Städte-Hotelpreisindex von trivago findet, ist das …Standard-Doppelzimmer derzeit um 135 EUR zu haben, während es im September noch 151 EUR gewesen …waren. Damit liegt der Oktoberpreis gleich hoch wie jener im Mai, während die Sommermonate in …der Bundeshauptstadt günstiger ausfielen. In Salzburg sank der Durchschnittspreis von 126 EUR …im September auf 118 EUR im Oktober. Damit sank Salzburg im Oktober unter den Schnitt der 50 …angebotenen Städte, Wien blieb über dem Durchschnittswert. (red) …


4 September 2012, 16:47
Hotelpreise wieder im Steigen begriffen

Weltweit stieg der durchschnittliche Hotelpreis um 4%. Wie bereits im Vorjahreszeitraum war Capri …das teuerste Reiseziel weltweit – hier kletterten die Hotelpreise um 15% auf 239 EUR. Die …starke Wirtschaft in der Pazifik-Region war erneut für den höchsten prozentualen Anstieg …(6%) verantwortlich. So stiegen beispielsweise in Sydney die Hotelpreise im Vergleich zum …Vorjahreszeitraum um 12% auf 123 EUR pro Zimmer und Nacht. Den zweitstärksten Anstieg …verzeichnete Nordamerika mit einer Steigerung von 5%. So blieb New York weiterhin in den Top Drei …der teuersten Reiseziele weltweit, mit durchschnittlichen Zimmerpreisen von 178 EUR (+4%). In Tokio …kletterten die Übernachtungskosten um 10% auf 104 EUR. In Lateinamerika dagegen fiel die …Preissteigerung mit nur 1% verhaltener aus. In einzelnen Destinationen mussten Gäste allerdings …stärkere Preisschwankungen in Kauf nehmen. Rio de Janeiro avancierte im ersten Halbjahr 2012


16 Juli 2012, 08:00
Hotelpreise in Österreich sanken im Juli um 8%

Im Juli bezahlen Reisende für eine Übernachtung in Österreich durchschnittlich 119 …EUR und damit um zirka acht Prozent weniger als noch im Vormonat, berichtet die deutsche …Hotelsuch-Plattform trivago am Freitag unter Berufung auf einen von ihr erarbeiteten …Hotelpreisindex. In Wien fielen die Preise für eine Übernachtung in einem …Standard-Doppelzimmer gar auf 115 EUR (minus 13%) und in Graz auf 98 EUR(minus 14%).  Zu den …Olympischen Sommerspielen in London seien die Hotelzimmer vergleichsweise fast doppelt so teuer …wie im Vorjahr (plus 46%). Für eine Übernachtung in einem Standard-Doppelzimmer bezahlen …Besucher mit 261 Euro um 26% mehr als im Jahr davor (Juli 2011: 207 EUR). (APA/red) …


13 März 2012, 15:56
Hotels in Innsbruck sind teuer

Das Hotelportal hotel.info erfasst eigenen Angaben zufolge die Preise von mehr als 210.000 …internationalen Hotels und vergleicht deren Preise. Im Februar kletterten die Preise in Innsbruck …etwa gegenüber dem Vorjahresmonat um gut 11% auf durchschnittlich 94 EUR pro Nacht. Im …Jänner waren für eine Bleibe sogar 106,54 EUR pro Nacht zu zahlen, wie aus dem aktuellen …Preisbarometer von hotel.info hervorgeht. Auf Rang zwei der hochpreisigsten Unterkünfte folgte …Wien mit einem durchschnittlichen Zimmerpreis von 93,26 EUR im Jänner und 82,63 EUR im Februar. …Salzburg lag im Jänner mit einem durchschnittlichen Zimmerpreis von 85,72 EUR auf Platz drei …der teuersten Großstädte Österreichs, im Februar noch auf Platz fünf (73,69 …EUR) - hinter Innsbruck, Wien, Linz und Graz. Den deutlichen Preisauftrieb in Innsbruck …erklären die Portalbetreiber mit verschiedenen Sportveranstaltungen in den ersten beiden


9 Februar 2012, 14:23
EM 2012: steigende Hotelpreise führen zu Ermittlungen

Die Antimonopolbehörde leitete deshalb bereits ein Ermittlungsverfahren gegen Hotels in Kiew …ein. Recherchen der Tageszeitung "Delo" ergaben, dass manche das mehr als Zehnfache des …üblichen Tarifs verlangen. „Wir haben es mit Preisabsprachen zu tun, außerdem sind …die Preise für Hoteldienstleistungen mancherorts unbegründet überteuert“, …erklärte der stellvertretende Leiter der Antimonopolbehörde Rafael Kuzmin vor wenigen …Tagen bei einer Pressekonferenz. Die Überprüfung der Kiewer Hotels erfolge „in …großem Maßstab“, über konkrete Ergebnisse könne bisher noch nicht …gesprochen werden. Nach Ansicht von "Delo" schlage die Ukraine bei der Anhebung der Preise …während des Fußballbewerbs "alle Rekorde" im Vergleich zu ähnlichen Ereignissen in …anderen Ländern. Experten gehen davon aus, dass viele Fans versuchen werden, von privaten


10 November 2011, 09:25
Europa: Hotels werden günstiger

Vor allem im Süden Europas fallen die Preise für eine Übernachtung in einem …Standard-Doppelzimmer. Die höchsten Preissenkungen verzeichnen Italiens Metropolen Venedig (145 …EUR), Florenz (106 EUR) und Rom (116 EUR). Im Vergleich zum Vormonat Oktober wird es in …Österreich für Reisende in den Städten Seefeld (183 EUR) und Kirchberg (158 EUR) …besonders teuer. Insgesamt fallen die Kosten für eine Übernachtung in einem …Standard-Doppelzimmer um 10% auf 116 EUR im Vergleich zum Vormonat. Besonders starke Preissenkungen …melden die Hoteliers in Bregenz (97 EUR, minus 19%), Graz (100 EUR, minus 17%) und Wien (115 EUR, …minus 14%). Alle Zahlen sind auf www.trivago.de abrufbar. (red) …


20 September 2011, 07:11
Österreich: Hotelpreise steigen

Diese leichte Steigerungsrate in Österreich spiegelt eine weltweite Tendenz wider, nach der die …Hotelpreise im ersten Halbjahr 2011 ebenfalls um 3% zulegten. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle …Ausgabe des Hotel Price Index (HPI) von Hotels.com, der zweimal jährlich die tatsächlich …gezahlten Zimmerpreise in 125.000 Hotels an über 19.000 Standorten analysiert. Wien ist in der …ersten Jahreshälfte 2011 die Stadt mit den teuersten Hotelzimmern in Österreich. Zudem …konnte sich Wien als internationaler Kongress- und Tagungsort gegenüber europäischen …Metropolen wie Paris, London, Madrid und Berlin behaupten. Dennoch: Mit durchschnittlich 100 EUR …liegen die Zimmerpreise im Vergleich zu anderen Metropolen im Mittelfeld. Die größte …prozentuale Steigerung in Österreich verzeichnete Graz mit 9%. Sie nähert sich preislich …mit 85 EUR Salzburg und Innsbruck an. Zu den Gründen für die Steigerung zählen unter


13 September 2011, 13:10
Europa: teure Hotelnächte

Besonders die deutschen Städte, in denen internationale Messen und Volksfeste stattfinden, …melden stark erhöhte Übernachtungskosten. In München zum Beispiel steigen die Preise …um 88%. Das geht aus dem trivago-Hotelpreis Index hervor. In München kostet eine …Übernachtung zur Oktoberfest-Zeit 201 EUR, um 88% mehr als noch einen Monat zuvor (August 2011: …107 EUR). Damit überschreiten die Münchner Hotelpreise zum ersten Mal die 200-Euro Marke. …Im Vergleich zum Vorjahr erhöhten sich die Zimmerpreise ebenfalls um 88% (Sept. 2010: 107 EUR). …Doch auch andere deutsche Metropolen verzeichnen deutliche Preissteigerungen. Mit 129 EUR für …eine Nacht in einem deutschen Standard-Doppelzimmer zahlen Reisende im September 32% mehr als im …Vormonat. Mit diesem Wert erreicht der deutsche Index ein Rekordhoch seit Aufzeichnung des …Hotelpreisindex im August 2009. Europäische Metropolen auf Rekordhoch Städteziele wie


11 August 2011, 10:13
Hotels im August günstiger

Ein Standard-Doppelzimmer kostet mit durchschnittlich 113 EUR um 1% weniger als im Vormonat Juli. …Das geht aus dem aktuellen Hotelpreis Index der Buchungsplattform Trivago hervor, in dem 50 …Metropolen erfasst sind. Die Preise in Städten wie Mailand (119 EUR), Sevilla (66 EUR) und …Berlin (83 EUR) befinden sich derzeit auf ihrem Jahrestiefststand. In Wien gaben die Zimmerpreise um …3% nach. Gegen den Trend entwickelte sich Salzburg mit einem Plus von 26% auf 168 EUR. Dort finden …aber derzeit die Salzburger Festspiele statt. Deutlich verteuert haben sich auch die Quartiere in …Skandinavien: In Norwegen legten die Preise für eine Übernachtung im Standard-Doppelzimmer …um 18% auf 173 EUR zu, in Finnland um 15% auf 117 EUR, in Dänemark um 11% auf 155 EUR sowie in …Schweden um 8% auf 155 EUR. Im Vergleich zum Vorjahresmonat haben sich die Hotelzimmer in Europa auf …dem Online-Hotelmarkt um 6% verteuert. (APA/red)


23 Februar 2011, 10:13
HRG: Hotelpreise als Spiegelbild der Weltwirtschaft

Die Hotelstudie des Geschäftsreisedienstleisters Hogg Robinson Group (HRG) hat zum sechsten Mal …in Folge die Preise für die wichtigsten Geschäftsmetropolen weltweit ermittelt. …Während wirtschaftlich aufstrebende Schwellenländer in Afrika und in Asien im vergangenen …Jahr teilweise kräftige Preissteigerungen verbuchen konnten, fielen die Hotelpreise in …Städten wie Dublin (-11%), Athen (-9%) und Abu Dhabi (-25%) in den Keller. In den …Hauptstädten Irlands und Griechenlands ist der herbe Preiseinbruch eine Folge der Finanzkrise, …in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate führte das Platzen der Immobilienblase und …ein immer weiter steigendes Hotelangebot für stark rückläufige Preise. Wie in den …vorangegangenen Erhebungen blieb Moskau auch 2010 an der Spitze der Städte mit den …höchsten Preisen für Hotelübernachtungen, obwohl sie in der Landeswährung um


13 Dezember 2010, 09:27
Europa: Hotelpreise steigen

Im Dezember zahlt man für eine Übernachtung im Standard-Doppelzimmer in Europa im Schnitt …107 EUR, 2009 waren es 101 EUR. Besonders in Städten, in denen Weihnachtsevents stattfinden, …sind große Preissteigerungen zu beobachten. In Österreich vor allem in Wien und Salzburg. …Dort zahlt man heuer je 129 EUR (Wien: plus 15%, Salzburg: plus 26%). Auf höhere …Übernachtungspreise im Dezember müssen sich Reisende auch in Graz und Innsbruck …einstellen. In Innsbruck zahlen sie 120 EUR (plus 7%) und in Graz 103 EUR (plus 8%). Auch die …deutsche Hotellerie verzeichnet im Dezember einen Preisanstieg um 7% auf durchschnittlich 98 EUR. …Besonders in Nürnberg, wo der traditionelle Christkindelmarkt viele Besucher anzieht, ist ein …starker Preisanstieg von 44% auf 118 EUR im Vergleich zum Vormonat zu beobachten. International hat …besonders die Hotellerie in London (186 EUR, plus 18%) und Brüssel (118 EUR, plus 28%) und Wien


14 September 2010, 13:36
Hotelzimmerpreise steigen

Trotz des moderaten Anstiegs bleibt der durchschnittliche Preis eines Zimmers wegen des starken …Rückgangs der Preise im Jahr 2009 jedoch immer noch unterhalb des Niveaus des Jahres 2004. …Während die Preise in allen Regionen gegenüber dem Vorjahr in den ersten drei Monaten des …Jahres 2010 stabil blieben oder sanken, stieg der Durchschnittspreis im zweiten Quartal in Europa …und der Karibik um 1%, auf dem amerikanischen Kontinent um 3% und blieb in Asien stabil. Im …Vergleich zum Durchschnittspreis eines Hotelzimmers in Asien im zweiten Quartal stieg dieser um 17% …über dem Preis, der zum Zeitpunkt der ersten Erhebung des Hotel Price Index 2004 galt. …(APA/red) …


10 August 2010, 10:29
Hotelpreise in Europa gesunken

Salzburg ist entgegen dem Trend um etwa 34% teurer geworden - das war der zweithöchste Anstieg …hinter Edinburgh (+50%). Das geht aus dem aktuellen trivago Hotelpreis Index (tHPI) hervor. Die …steile Preiserhöhung hat der Geburtsort Mozarts laut trivago den Salzburger Festspielen zu …verdanken. Auch in Edinburgh dürfte der Anstieg an dem alljährlichen dreiwöchigen …Kulturfestival liegen. Andere Ausnahmen sind lediglich Dublin und Oslo (jeweils +9%) sowie Stockholm …(+2%). Am stärksten gesunken sind die Zimmerpreise in Italien, Frankreich und Spanien. Venedig …hat mit 19% den größten Rückgang, gefolgt von Madrid (-18%), Rom (-15%) und Paris …(-13%). Auch Athen, London und Bukarest sind jeweils um 10% billiger geworden. Kaum eine …Veränderung haben Prag, Berlin, Kopenhagen und Istanbul aufgewiesen. In Wien sind …Hotelzimmerpreise nach einem 17%-igen Preisverfall in Juli um 3% auf 112 EUR gestiegen, berichtet


Advertising



Aktuelle Ausgabe 06/18

Aktuelle Ausgabe


Follow Us on Twitter