» passagierzahlen

Die tma-online tag cloud (Schlagwortwolke) erleichtert Ihnen die Artikelsuche nach bestimmten Stichworten auf tma-online. Je größer die Stichworte aufscheinen, desto mehr Artikel gibt es zu dem Thema.

Artikel mit dem Tag:
passagierzahlen


15 Januar 2019, 10:10
Flughafen Linz meldet deutliches Wachstum im Jahr 2018

Besonders der Charterverkehr wies mit einem Plus von 46,2% und insgesamt 150.930 Passagieren ein …starkes Wachstum auf. Im Linienverkehr reisten 312.167 Passagiere - um 6% mehr als 2017. Neu im …Sommerprogramm 2019 sind Monastir und Sharm El Sheikh, die Kapazitäten nach Antalya und Burgas …werden verdoppelt. Nach Griechenland kommt jeweils ein wöchentlicher Flug nach Heraklion und …Rhodos dazu. "Besonders wichtig war es, dass wir Bulgarian Air Charter gemeinsam mit den …Reiseveranstaltern davon überzeugen konnten, ein Flugzeug in Linz zu stationieren", berichtet …Geschäftsführer Norbert Draskovits. Damit könne man nicht nur ein erweitertes …Flugprogramm, sondern auch attraktive Abflugzeiten anbieten. Nachholbedarf sieht Draskovits im …Winter und bei den Linienflügen. Eine große Chance bekomme der Flughafen Linz von Ende …April bis Ende Mai, da Turkish Airline aufgrund der Salzburger Pistensperre ihre täglichen


11 Dezember 2018, 14:33
Austrian: Mehr als eine Million Passagiere im November

Mit einem Passagierplus von 8,95% trug der starke Europaverkehr erneut maßgeblich zum Wachstum …bei. Auch die Aufstockung der Frequenzen nach Nordamerika mit Beginn des Winterflugplans 2018/19 …zeigt Wirkung: Hier flogen im November 2018 27,9% mehr Passagiere als im Vorjahr. Im Zeitraum von …Jänner bis November 2018 hat Austrian Airlines in Summe knapp 13 Millionen Passagiere …befördert. Das entspricht einem Anstieg von 8,7%. Das Angebot in ASK wurde um 6,3% erhöht. …Die verkauften Sitzkilometer stiegen um 9,8%. Die Auslastung legte damit um 2,6 Prozentpunkte auf …79,6% zu. Die Anzahl der Flüge wurde von Jänner bis November 2018 um 4,8% auf 139.850 …erhöht. (red) …


16 November 2018, 10:50
Emirates: Mehr Passagiere, aber deutlich weniger Gewinn

Insgesamt erzielte Emirates Airline von 1. April bis 30. September 2018 einen Nettogewinn von 62 …Millionen US-Dollar (-86%). Der Umsatz belief sich auf 13,3 Milliarden US-Dollar (+10%). Bei 30,1 …Millionen Passagieren (+3%) erhähte sich die durchschnittliche Auslastung der Flüge von …77,2% auf 78,8%. Der Gewinnrückgang sei hauptsächlich auf den signifikanten Anstieg des …Treibstoffpreises um 37% und die Währungsschwankungen in bestimmten Märkten …zurückzuführen, erklärt das Unternehmen. Dadurch stiegen die Betriebskosten um 13%. …Die Treibstoffkosten stellten dabei mit 33% (nach 26% im vergangenen Jahr) weiterhin den …größten Teil der Ausgaben dar. Neue Flugzeuge rein, alte raus Während der ersten …sechs Monate des aktuellen Geschäftsjahres nahm Emirates insgesamt acht neue Flugzeuge entgegen …- drei Airbus A380 und fünf Boeing 777 - und musterte sieben Flugzeuge aus. Bis zum Ende des


15 November 2018, 10:16
Flughafen Wien: Entwicklung deutlich über den Erwartungen

„Der Flughafen Wien wächst rasant: Verkehr und Umsatz steigen deutlich an, das …Periodenergebnis legte um 16,5% zu und die Nettoverschuldung konnte weiter reduziert werden – …dank dem starken Passagierwachstum, der hohen Produktivität und einem konsequenten …Kostenmanagement“, erläutert Dr. Günther Ofner, Vorstand der Flughafen Wien AG. Das …neue Gesundheitszentrum am Airport sei bereits eröffnet, ein neues Pharma Handling Center …würde noch heuer starten - und auch die Arbeiten am Office Park 4 und die Planungen für …ein drittes Hotel schreiten voran, so Ofner: „Der Standort prosperiert und davon profitieren …Wirtschaft, Tourismus, Beschäftigte und die gesamte Ostregion. Langfristig brauchen wir mehr …Kapazität am Boden“. 27 Millionen Passagiere in Reichweite Da die Passagier- und …Verkehrsentwicklung heuer über allen Erwartungen liegt, wurde auch die Passagierprognose


9 November 2018, 14:54
Austrian Airlines: Deutliches Passagierplus im Oktober

Das Angebot in Sitzkilometern (ASK) wurde um 15,6% erhöht. Die verkauften Sitzkilometer (RPK) …stiegen um 21,9%. Besonders gut entwickelten sich dabei die Destinationen Shanghai und Chicago. Die …Auslastung lag im Durchschnitt bei 81,7%, was einer Steigerung von 4,2 Prozentpunkten entspricht. …Die Anzahl der Flüge erhöhte sich um 5,2% auf 13.790. „Unsere Strategie, mehr …Flüge in die USA und nach Asien anzubieten, geht auf. Das Intercont-Geschäft läuft …gut“, sagt Andreas Otto, Vorstandsmitglied und CCO von Austrian Airlines. Gute Zahlen von …Jänner bis Oktober Im Zeitraum von Jänner bis Oktober 2018 hat Austrian Airlines in Summe …mehr als 11,9 Millionen Passagiere befördert. Das entspricht einem Anstieg von 8,6% im …Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das Angebot in ASK wurde um 6,3% erhöht, während die …verkauften Sitzkilometer um 9,7% stiegen. Die Auslastung erreichte 79,8%, was einer Steigerung von


10 Oktober 2018, 16:41
Austrian Airlines: Neuer Passagierrekord ist in Reichweite

„Der Passagierrekord von 12,9 Millionen im Jahr 2017 rückt immer näher. Ich bin …zuversichtlich, dass wir dieses Jahr die 13-Millionen-Marke knacken werden“, sagt Andreas …Otto, Vorstandsmitglied und CCO von Austrian Airlines. Im Monat September 2018 flogen mehr als 1,4 …Millionen Passagiere mit Austrian Airlines. Das entspricht einem Plus von 6,3% im Vergleich zum …Vorjahresmonat. Mit einem Passagierplus von 5,4% trug der starke Europaverkehr erneut …maßgeblich zum generellen Wachstum bei. Das Asien-Angebot von Austrian Airlines zeigt sich …ebenfalls stark – hier flogen im September rund 30% mehr Passagiere als erwartet. Das Angebot …gemessen in ASK wurde um 7,2% erhöht. Die verkauften Sitzkilometer stiegen um 12,7%. Die …Auslastung lag damit im Durchschnitt bei 84,9% - um 4,2 Prozentpunkte mehr ist als im Vorjahr. Die …Anzahl der Flüge wurde im September 2018 um 2,9% auf 13.875 erhöht. (red) 


10 Oktober 2018, 10:38
Flughafen Wien meldet starkes Wachstum im September

Am Standort Flughafen Wien stieg das Passagieraufkommen im September 2018 um 10,9% gegenüber …dem Vergleichszeitraum des Vorjahres auf knapp 2,7 Millionen. Die Anzahl der Lokalpassagiere nahm …mit einem Plus von 15,8% stark zu, die Anzahl der Transferpassagiere sank hingegen leicht um …0,8%.  Die Flugbewegungen legten im September 2018 mit einem Plus von 7,6% ebenfalls deutlich …zu.  Nach Westeuropa stieg das Passagieraufkommen am Flughafen Wien im September 2018 um …11,5%, nach Osteuropa um 4,6% zu. In den Fernen Osten nahm es sogar um 51,0% zu, während in den …Nahen und Mittleren Osten ein Rückgang von 2,3% zu verzeichnen war. Nach Nordamerika …entwickelte sich das Passagieraufkommen mit einem Plus von 15,6% ebenfalls positiv und nach Afrika …legte die Zahl der Passagiere um 20,9% zu. Ein starkes Passagierplus gab es im September 2018 …für den Flughafen Malta mit einem Zuwachs um 12,8%. Auch in Kosice gab es einen Anstieg um


9 August 2018, 14:56
Austrian Airlines peilt einen neuen Passagierrekord an

Man arbeite weiterhin mit Hochdruck an einem neuen Passagierrekord für 2018, sagt …Austrian-Vorstand Andreas Otto: "Mit den Ergebnissen sind wir zufrieden, auch wenn uns …Wetterkapriolen und Engpässe bei den Flugsicherungen und Airports zuletzt zu häufig einen …Strich durch die Rechnung machen". Das Angebot wurde in den ersten sieben Monaten dieses …Jahres um 4,8% erhöht. Die verkauften Sitzkilometer stiegen aber um 7,4%. Dadurch …erhöhte sich auch die Auslastung im Vergleich zum Vorjahr um 1,9 Prozentpunkte auf 77,5%. Die …Anzahl der Flüge stieg um 5,1% auf insgesamt 86.135. Im Monat Juli legte die Zahl der …beförderten Passagiere bei Austrian Airlines um 4% auf 1,4 Millionen zu. Vor allem der starke …Europaverkehr trug zu diesem Wachstum bei. Das Angebot wurde um 4,3% erhöht, während die …verkauften Sitzkilometer um 4,7% stiegen. Die Auslastung der Flüge lag im Durchschnitt bei


12 Juli 2018, 08:02
Flughafen Wien: Höhenflug im ersten Halbjahr 2018

Die Zahl der Lokalpassagiere am Wiener Flughafen kletterte im Juni um 8,5% nach oben, bei den …Transferpassagieren gab es ein Plus von 6,7%, teilte die Flughafen Wien AG mit. Im Aufwind war auch …die Zahl der Flugbewegungen, die gegenüber dem Vorjahresmonat um 5,5% zulegte. Beim …Frachtaufkommen wurde ein Anstieg von 2,7% verzeichnet. Das Passagieraufkommen nach Westeuropa legte …im Juni um 5,7% zu, nach Osteuropa wurde ein Plus von 5,2% verzeichnet. Besonders rege war der …Flugverkehr in den Fernen Osten (+41,9%) und nach Afrika (+37,8%). Nach Nordamerika stieg das …Passagieraufkommen um 3,6%, in den Nahen und Mittleren Osten um 5,7%. Auch die Auslandsbeteiligungen …zählten deutlich mehr Fluggäste: Die gesamte Flughafen Wien Gruppe verbuchte von …Jänner bis Juni einen Zuwachs von 7,6% auf 15,1 Mio. Reisende, In Malta legte das …Passagieraufkommen dabei um 16,3% auf 3 Millionen Reisende zu. In Kosice gab es in diesem Zeitraum


10 Juli 2018, 15:46
Austrian Airlines: Deutlich mehr Passagiere im ersten Halbjahr

Neben dem Wachstum im Europa-Verkehr brachte die Einflottung einer weiteren Boeing 777 auch ein …zusätzliches Passagierplus auf der Langstrecke. Das Angebot in Sitzkilometern (ASK) wurde um …4,9% auf knapp 12,9 Milliaden erhöht. In Summe verkaufte Austrian mehr als 9,8 Milliarden …Sitzkilometer (RPK), was einer Steigerung um 8,1% entspricht. Die Auslastung stieg damit um 2,3 …Prozentpunkte auf 75,8%. „Unsere zusätzliche Boeing 777 kurbelte die Passagierzahlen im …Juni kräftig an. Neben unserer erfreulichen Kontinentalentwicklung konnten wir auch im …Interkontinentalverkehr - zum Beispiel mit der Wiederaufnahme von Tokio - voll punkten“, …erklärt Andreas Otto, Vorstandsmitglied und CCO von Austrian Airlines. Der positive Trend bei …den Passagierzahlen gilt auch für den Monat Juni 2018: Der rot-weiß-rote Carrier …beförderte hier rund 1,4 Millionen Passagiere. Das entspricht einem Wachstum von 10,1%


13 Juni 2018, 08:33
Flughafen Wien meldet deutliches Passagierplus im Mai

Im Zeitraum von Jänner bis Mai 2018 verzeichnete der Wiener Flughafen ein Passagierplus von …4,9%. Die Anzahl der Lokalpassagiere nahm im Mai um 4,4% zu, die Zahl der Transferpassagiere um …2,3%. Das Frachtaufkommen stieg um 2,5%. Die Flughafen-Wien-Gruppe, zu der neben Wien auch der Malta …Airport und der Flughafen Kosice gehören, fertigte im Mai rund 3 Millionen Reisende ab. Das ist …ein Anstieg um 6,5%. In den ersten fünf Monaten stieg das Passagieraufkommen um 7,2% auf 11,9 …Millionen Fluggäste. (apa/red)  …


14 Mai 2018, 15:13
Austrian Airlines: 5,5 Prozent mehr Passagiere im April

Allerdings legte das Angebot im April stärker zu als die verkauften Sitzkilometer (Anzahl der …Passagiere mal zurückgelegter Strecke). Dadurch sank die Auslastung um 1,7 Prozentpunkte auf …77,3%, wie Austrian mitteilt. Die Anzahl der Flüge stieg um 6,7% auf insgesamt 12.920. Von …Jänner bis April 2018 hat Austrian Airlines rund 3,7 Mio. Passagiere befördert - um 10,7% …mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Auslastung stieg in diesen vier Monaten um 2,3 Prozentpunkte auf …durchschnittlich 74,1 Prozent, die Anzahl der Flüge um 5,4% auf 44.200. (apa/red) …


30 April 2018, 16:43
Österreichs Airports mit klarem Passagierzuwachs im Jahr 2017

Weniger los als 2016 war lediglich in Linz und in Graz: In der oberösterreichischen …Landeshauptstadt sank die Zahl der Fluggäste um 7,7% auf 402.007 Personen und in der …steirischen um 2,3% auf 958.848. Eine deutliche Belebung verzeichneten hingegen die Airports in Wien …(+4,5% auf 24,39 Millionen), Salzburg (+8,7% auf 1,89 Millionen), Innsbruck (+8,5% auf 1,09 …Millionen) und Klagenfurt (+11,9% auf 218.281). Von den insgesamt 14,4 Millionen abfliegenden …Passagieren reisten 82,2% in eine europäische Destination, 9,8% flogen nach Asien, 5,4% nach …Amerika, 2,4% nach Afrika und 0,2% nach Australien. Während es Zuwächse in Richtung …Europa, Asien, Amerika und Afrika gab, wurde Australien mit minus 12,6% weniger oft angesteuert als …im Jahr 2016. Massiv zugelegt hat die Nachfrage nach Flügen in das Vereinigte Königreich …(+8,2%), nach Russland (+25%) und nach Frankreich (+10,8%). Weniger gefragt waren dafür die


10 April 2018, 12:23
Flughafen Wien: Deutliches Passagierplus im ersten Quartal

Rechnet man die Zahlen der Airports von Malta und Kosice dazu, verbuchte die Flughafen Wien Gruppe …im März insgesamt 2,4 Millionen Passagiere - und damit um 12,8% mehr als vor einem Jahr. …Im ersten Quartal nutzten damit 6,1 Millionen Reisende einen der drei Flughäfen der Gruppe …(+9%). In Wien alleine gab es im ersten Quartal einen Anstieg um 6,6% auf 4,8 Millionen Passagiere. …(apa/red) …


12 März 2018, 08:36
Austrian Airlines kann im Februar neuerlich stark zulegen

"Wir haben zu vielen Destinationen mehr Flüge angeboten - zum Beispiel nach Berlin, …Düsseldorf, Hamburg, Mailand oder Zürich. Damit konnten wir deutlich mehr Passagiere …befördern", erklärt Austrian-Vorstand Andreas Otto laut einer Aussendung die deutlichen …Zuwächse. Das Angebot wurde um 1,0 Prozent auf mehr als 1,5 Milliarden Sitzkilometer (ASK) …erhöht. Die verkauften Sitzkilometer (RPK) stiegen jedoch um 10,2% auf mehr als 1,1 Milliarden. …Die Auslastung der Flüge lag im Durchschnitt bei 72,7% - und damit um 6,1 Prozentpunkte …über dem Februar 2017. Insgesamt hat Austrian Airlines im Jänner und Februar rund 1,5 …Millionen Passagiere befördert. Das bedeutet ein Plus von 13,4% im Vergleich zum selben …Zeitraum des Vorjahres. Die gesamte Lufthansa-Gruppe zählte im Februar 8,8 Millionen Passagiere …- um 13,1 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. (red)


27 Februar 2018, 15:35
Flughafen Wien will seinen Steilflug auch 2018 fortsetzen

Der Umsatz der Flughafen Wien-Gruppe legte im Jahr 2017 um 1,6% auf 753,2 Millionen Euro zu, das …Nettoergebnis kletterte um 12,7% auf 126,9 Millionen Euro. Heuer sollen die Erlöse auf …über 760 Millionen Euro steigen - und der Gewinn soll unter dem Strich bei mindestens 140 …Millionen Euro liegen. Air Berlin und NIKI hatten 15% des Verkehrs ausgemacht. Dennoch konnte der …Umsatz "praktisch gleich gehalten werden", so Ofner. Die Erlöse in diesem Segment sanken um …lediglich 0,7% auf 368,2 Millionen Euro. Das geschah allerdings "nicht zum Nulltarif": Um neue …Verbindungen an Land zu ziehen, gab es umfangreiche Anschubhilfen. Zahl der Low Cost Carrier soll …steigen Rund um den Start von Laudamotion gebe es noch "einige Fragezeichen", der finale Flugplan …sei noch nicht bekannt, betont Günter Ofner. Es würden vorerst zwei bis vier Flugzeuge in …Wien stationiert, er rechne in den kommenden Jahren aber mit "deutlich mehr". Heuer werde der Fokus


14 Februar 2018, 08:21
People‘s Viennaline mit deutlichem Plus im Jahr 2017

Damit belief sich die Gesamtzahl auf 118.844 Passagiere, was nach 100.219 Fluggästen im Jahr …2016 ein Plus 18,6%). Die 100.681 Passagiere im Kerngeschäft wurden zum Großteil auf der …Verbindung zwischen Wien und Altenrhein verzeichnet, eingerechnet sind in diese Zahl aber auch die …Passagiere nach Ibiza. Die Balearen-Insel wird von People's Viennaline in den Sommermonaten …angeflogen. Das große Wachstum an Fluggästen im Charterbereich begründet die …Fluglinie mit längeren Flugsaisonen und den neuen Destinationen Menorca, Neapel und Preveza in …Griechenland. Möglich wurden diese neuen Flugziele wiederum durch die Erweiterung der Flotte …auf zwei Maschinen, die im Februar erfolgte. Außerdem habe man 250 Sondercharter-Flüge in …ganz Europa durchgeführt, heißt es. Kennzahlen wie Umsatz oder Gewinn gibt die Fluglinie …traditionell nicht bekannt. (apa/red)


12 Februar 2018, 11:58
Air Malta mit zweistelligem Wachstum seit November

Seit November 2017 vermerkte die Airline laut eigenen Angaben einen stetigen Anstieg der …Passagierzahlen - um 18% im November und um 24% im Dezember. Im Jänner liegen die …Schätzungen bei 97.400 Fluggästen, was gegenüber dem Jänner 2017 ein Plus von …22% bedeuten würde. „Diese Bilanz zeigt eine gesunde Entwicklung für die Airline. …Italien leistet ein überdurchschnittliches Wachstum mit den Flügen nach Rom, Mailand und …Catania. Beachtliche Zuwächse wurden außerdem auf den Strecken München, Amsterdam …und Wien verbucht. Dort wurden die Kapazitäten verdoppelt - von drei Flügen pro Woche auf …täglich einen Flug", berichtet der kaufmännische Leiter Paul Sies. „Die erfreuliche …Nachricht ist, dass wir außerdem unseren Umsatz steigern konnten - und das nicht nur, weil die …Passagierzahlen steigen. Viele unserer Kunden wählen auch unser Go Light Angebot und buchen


12 Februar 2018, 08:12
Austrian Airlines mit starkem Passagierplus im Jänner

Diesen Anstieg führt die Airline vor allem auf die Aufstockung des Europa-Programms …zurück. Insgesamt wurde das Angebot in Sitzkilometern (ASK) um 0,5% auf knapp 1,7 Milliarden …erhöht. Die verkauften Sitzkilometer (RPK) stiegen hingegen um 1,0% auf rund 1,2 Milliarden. …Somit lag auch die Auslastung der Flüge im Durchschnitt bei 69,8%, was einer Steigerung von 0,4 …Prozentpunkten gegenüber dem Jänner 2017 entspricht. Die Anzahl der Flüge wurde im …Jänner 2018 um 5,0% auf mehr als 10.000 erhöht. „Wir sehen optimistisch ins neue …Jahr, haben unsere Kapazitäten deutlich aufgestockt und unsere Verbindungen von Wien nach …Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Paris und Mailand verstärkt“, erklärt Andreas …Otto, Vorstandsmitglied und CCO von Austrian Airlines. (red)  …


1 Februar 2018, 08:03
Österreichs Flughäfen mit Passagierrekord im Jahr 2017

"Trotz krisenbedingter Herausforderungen und einem schwierigen Marktumfeld konnten die …österreichischen Flughäfen im Jahr 2017 insgesamt eine gute Passagierentwicklung …verzeichnen. Das unterstreicht die Leistungsfähigkeit der Flughafenstandorte und ihre wichtige …Rolle für die jeweilige Region", betont der Präsident der Arbeitsgemeinschaft …österreichischer Verkehrsflughäfen (AÖV) und Geschäftsführer des Flughafens …Innsbruck, Marco Pernetta. Die einzelnen Airports haben ihre Vorjahreszahlen bereits mitgeteilt: Der …Flughafen Wien erzielte mit 24,4 Millionen Fluggästen (+4,5%) einen Passagierrekord. Steigende …Passagierzahlen verzeichneten auch die Flughäfen Innsbruck (+8,5% auf 1,092.547 …Fluggäste), Klagenfurt (+12% auf 216.905 Fluggäste) und Salzburg (+8,7% auf rund 1,9 …Millionen Fluggäste). Rückläufige Passagierzahlen meldeten hingegen der Flughafen


24 Januar 2018, 13:47
2017 war ein gutes Jahr für den Flughafen Salzburg

Zufrieden mit der Entwicklung ist auch Bettina Ganghofer, die nun seit 100 Tagen als …Geschäftsführerin des Flughafens tätig ist. Trotz einer schwierigen Ausgangslage im …europäischen Tourismus und im Flugverkehr stieg das Passagieraufkommen im Linienverkehr um …10,2% auf mehr als 1,5 Millionen Passagiere. Auch im Charter-Outgoing wurden um 6,6% mehr Passagiere …gezählt (150.695). Lediglich im Charter-Incoming gab es ein kaum spürbares Minus von …0,1% bei der Zahl der Fluggäste (221.507). Bei den knapp 1,9 Millionen Passagieren wurden …19.479 kommerzielle Flugbewegungen (+10%) gezählt, von denen 16.065 auf den Linienverkehr …(+10,4%) und 2.852 auf den touristischen Verkehr (+ 5,9%) entfielen. Auch der Frachtbereich …entwickelte sich mit einem Plus von 6,2% positiv. Lebensader für die Region „Zwar hat das …letzte Jahr mit der Insolvenz von Air Berlin geendet und das neue Jahr mit einem problematischen


22 Januar 2018, 08:10
2017 bringt weltweiten Rekordwert bei den Flugpassagieren

Ein Grund für den erneuten Anstieg der Passagierzahlen war demnach der weiter wachsende Markt …der Billigfluggesellschaften, die allein 1,2 Milliarden Passagiere beförderten und damit …für knapp 30% des zivilen Luftverkehrs verantwortlich waren. Bei den zurückgelegten …Flugkilometern aller zahlenden Passagiere verzeichnete die ICAO einen Anstieg um 8%. Die Zahlen …lagen den Angaben zufolge in allen Regionen außer dem Nahen Osten über dem Vorjahr. …Europa ist mit einem Anteil von 37% an den weltweiten Passagierkilometern weiterhin der wichtigste …Markt für die zivile Luftfahrtbranche. (apa/red)  …


16 Januar 2018, 15:35
24,4 Millionen Passagiere: Rekord für den Flughafen Wien

„Mit neuen Höchstzahlen beim Passagieraufkommen in der Gruppe und am Standort Wien war …2017 ein Jahr der Rekorde für den Flughafen Wien. Wachstumstreiber waren vor allem Austrian …Airlines, Eurowings und easyJet, aber auch die Langstrecke entwickelte sich gut“, berichtet …Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG. Auch für 2018 ist der Ausblick …optimistisch: Die Flughafen Wien Gruppe erwartet ein Passagierwachstum von mehr als 5% sowie …Steigerungen bei Umsatz, EBITDA und Nettoergebnis. Am Standort Wien rechnet man in diesem Jahr mit …einem Passagierplus von mehr als 3%. „Dabei erwarten wir deutliche Wachstumsimpulse durch die …Lufthansa-Gruppe und das Low Cost-Segment - unter anderem durch neue Carrier wie Wizz Air, die schon …in diesem Jahr mit drei Flugzeugen und 17 Destinationen ab Wien starten wird“, so Jäger. …Ein Wermutstropfen sei hingegen die Entwicklung bei Air Berlin und NIKI, wo der Flughafen dennoch


15 Januar 2018, 15:31
Flughafen Linz: Leichter Passagierrückgang im Jahr 2017

Im Passagierverkehr beeinträchtigten vor allem die Türkei-Krise und die …überraschenden Umstrukturierungen bei NIKI das Passagieraufkommen. Mit der kurzfristigen …Verlagerung eines Großteils der NIKI-Flotte von Österreich nach Deutschland kam es in der …Sommersaison zu erheblichen Kapazitätsengpässen. Diese konnten zwar von den …Reiseveranstaltern durch den Einsatz anderer Fluggesellschaften abgefedert, aber nicht …vollständig kompensiert werden.  Insgesamt wurden am Linzer Flughafen 402.007 Passagiere …(– 7,68%) gezählt. Das Aufkommen im Linienverkehr betrug 294.242 Passagiere (– …5,53%). Im Charterverkehr wurden 103.244 (– 15,23%) gezählt. Im Frachtbereich …verzeichnete der Flughafen Linz hingegen einen regelrechten Boom: Im Vergleich zum Vorjahr stieg das …Frachtaufkommen um 20% auf 53.930 Tonnen. Damit konnte der Flughafen seine Position als


11 Januar 2018, 12:38
Aegean Airlines beendet das Jahr 2017 mit Rekordzahlen

Der Verkehrszuwachs sei ausschließlich auf die verbesserte Auslastung des Streckennetzes …zurückzuführen, da die Anzahl der Flüge im Vergleich zum Jahr 2016 gleich geblieben …war. Im internationalen Streckennetz, das nach wie vor der wichtigste Wachstumstreiber ist, wurden …7,3 Millionen Passagiere befördert. Das entspricht einem Zuwachs von 9%. Trotz der …gestiegenen Zahl der Wettbewerber konnte Aegean auch im Inlandsverkehr zulegen: 2017 beförderte …die Airline 5,9 Millionen Passagiere - gegenüber 5,7 Millionen im Jahr 2016. Besonders …attraktive Tarife hätten zu einer höheren Auslastung geführt, heißt es. Athen …als Drehkreuz stärken Auch im Jahr 2017 lag der Fokus auf der Stärkung der Strecken von …und nach Athen. Der internationale Passagierverkehr stieg um 15% an, während Aegeans …Gesamtverkehr am Flughafen Athen um 9% zunahm. Erstmalig beförderte Aegean somit mehr als 10


11 Januar 2018, 10:36
Lufthansa Group überholt Ryanair bei den Passagierzahlen

Im Vergleich zum Vorjahr war dies ein Anstieg um 18,6%. Auch die Auslastung der Maschinen war nach …Unternehmensangaben mit 80,9% bei 1,1 Mio. Flügen "so gut wie nie zuvor". Ryanair hatte zuletzt …ein Wachstum von 10% auf 129 Mio. Passagiere verkündet. Damit konnte sich die Lufthansa wieder …vor die irische Billigfluggesellschaft setzen, nachdem sie 2016 bei den Fluggastzahlen noch von ihr …abgehängt worden war. Lufthansa selbst beförderte im vergangenen Jahr insgesamt 66,2 Mio. …Fluggäste - um 6,1% mehr als im Jahr davor. Dabei profitierte Deutschlands größte …Fluggesellschaft offenbar auch von der Insolvenz der Air Berlin, die im Herbst ihren Betrieb …eingestellt hatte: Im Dezember fiel der Zuwachs an Passagieren mit einem Anstieg von 7,3 Prozent auf …4,7 Millionen noch deutlicher aus als im Jahresschnitt. Aufwind bescherten dem Konzern auch die …Zuwächse bei Eurowings und Brussels Airlines. Hier wurden 2017 insgesamt 32,6 Millionen


12 Dezember 2017, 08:28
Austrian Airlines setzt den Höhenflug im November fort

Den November-Anstieg führt Austrian Airlines vor allem auf die Aufstockung des Europa-Angebots …zurück. Die gesamte Lufthansa Group profitierte dabei vom Ausfall des Konkurrenten Air Berlin. …Im Vergleich zu den ersten elf Monaten 2016 kam es zu einem Anstieg der Passagierzahlen von 12,9%. …Die Kapazität stieg um 6,9%, die verkaufte Zahl an Passagierkilometern um 7,7%, was in Summe zu …einem Plus bei der Auslastung von 0,6 Prozentpunkten auf 77,1% entspricht. Insgesamt beförderte …die Lufthansa Group im November um ein Drittel mehr Passagiere als im Vorjahresmonat - damals waren …allerdings wegen Streiks einige Flugtage ausgefallen. In den ersten elf Monaten zusammen gab es bei …den Passagieren der Lufthansa Group einen Anstieg von 18,5% auf über 120 Millionen. Die …Auslastung stieg gleichzeitig um 1,9 Prozentpunkte auf 81,1%. (apa/red)  …


6 Dezember 2017, 13:52
Trotz Rekord-Gewinnen: IATA-Chef kritisiert EU-Fluggastrechte

Die EU sei bei den Regelungen zu weit gegangen, erklärte IATA-Chef Alexandre de Juniac soeben …auf einer Pressekonferenz. Was die Branche brauche, seien international einheitliche Standards, die …sich aber nicht an Europa orientieren dürften: "Wir warnen die anderen Regierungen der …Welt davor, die Fehler der EU zu kopieren", sagte de Juniac. Die Zahl der Passagiere wird jedenfalls …weiter rasant steigen, sagt die IATA voraus - von weltweit 3,8 Milliarden im vergangenen Jahr auf …wahrscheinlich 4,1 Milliarden in diesem und 4,3 Milliarden im nächsten Jahr. Wegen …steigender Kosten für Treibstoff, Löhne und Flughafengebühren dürften die …Tickets aber trotzdem im Durchschnitt um 3% teurer werden, berichtete der IATA-Chef-Ökonom …Brian Pearce. Derweil steuern die Airlines auf Rekordgewinne zu: Schon 2017 dürften sie mit …insgesamt 34,5 Mrd. USD gut drei Milliarden mehr verdienen, als man noch im Sommer gedacht hatte, so


12 September 2017, 08:43
Austrian Airlines: Wachstum bei Passagierzahlen im August

Dieser Anstieg ist vorwiegend auf die im Wet-Lease eingesetzten Air-Berlin-Flugzeuge und die damit …verbundene Aufstockung des Europa-Angebots sowie auf den stärkeren Nachbarschaftsverkehr …zwischen Österreich und Deutschland zurückzuführen, heißt es seitens der …Airline.  Die angebotenen Sitzkilometer (ASK) wurden um 10% auf rund 2,7 Mrd. erhöht. Die …verkauften Sitzkilometer (RPK) stiegen um 9,7% auf mehr als 2,2 Mrd. Die Auslastung der Flüge …lag somit im Durchschnitt bei 84,1%  - ein leichter Rückgang von 0,2 Prozentpunkten …gegenüber dem August 2016. Im Zeitraum von Jänner bis August 2017 beförderte Austrian …Airlines in Summe mehr als 8,5 Mio. Passagiere. Dies entspricht einem Anstieg von 14%. Das Angebot …in ASK wurde um 8,3% auf über 17,6 Mrd. erhöht. Bis Ende August dieses Jahres verkaufte …Austrian rund 13,6 Mrd. Sitzkilometer - eine Steigerung um 8,7% gegenüber dem Vorjahrszeitraum.


22 August 2017, 11:05
Flughafen Wien: Erfreuliche Zahlen im ersten Halbjahr 2017

„Trotz der Turbulenzen bei Air Berlin verläuft das Jahr 2017 für den Flughafen Wien …positiv: Das Passagieraufkommen wächst kontinuierlich", berichtet Julian Jäger, Vorstand …der Flughafen Wien AG. So stieg die Zahl der Passagiere am Standort Wien von Jänner bis …Juni 2017 um 6,9% auf 11,2 Millionen Reisende an. Nach Westeuropa legte das Passagieraufkommen um …5,4% zu, nach Osteuropa um 11,3%, in den Fernen Osten um 8,0% und in den Nahen und Mittleren Osten …um 10,8% zu. Die Passagierzahlen nach Nordamerika gingen hingegen aufgrund von saisonalen …Kapazitätsreduktionen und dem Einsatz kleinerer Flugzeuge um 2,2% zurück. Nach Afrika gab …es dafür einen Zuwachs von 32,1%. Die Air Berlin-Krise soll „keine signifikanten …negativen Auswirkungen" auf das Passagieraufkommen in Wien haben, so Jäger: …„Wachstumstreiber in diesem Jahr sind vor allem Austrian Airlines, Eurowings und easyJet,


12 Juli 2017, 11:43
Flughafen Wien: Deutliches Plus bei den Passagieren im Juni

Die Anzahl der Lokalpassagiere nahm dabei um 6,8% und die Anzahl der Transferpassagiere um 9,5% zu. …Auch die Flugbewegungen legten im Juni 2017 leicht um 0,2% zu. Beim Frachtaufkommen verzeichnete der …Flughafen Wien einen Anstieg von 1,9% . Kumuliert von Jänner bis Juni 2017 entwickelte sich der …Flughafen Wien mit einem Passagierplus von 6,9% ebenfalls gut. Mit 91.162 Passagieren konnte …außerdem am 30. Juni 2017 der bisher stärkste Tag in der Geschichte des Airports …verzeichnet werden. Erstmals wurden damit an einem Tag mehr als 90.000 Passagiere am Flughafen Wien …abgefertigt. Afrika im Aufschwung Das Passagieraufkommen nach Osteuropa stieg im Juni 2017 um 13,6% …an, was der Flughafen vor allem auf die zusätzlichen Flugverbindungen nach Russland …zurückführt. Westeuropa verzeichnete ein Plus von 5,1%, der Ferne Osten von 10,2% an und …der Nahe und Mittlere Osten von 16,7%. Nach Nordamerika stieg das Passagieraufkommen um 3,3% an und


13 Juni 2017, 11:17
Flughafen Wien: Zuwachs bei den Passagieren im Mai

In Wien stieg die Zahl der Transferpassagiere um 9,3%. Die Zahl der Lokalpassagiere nahm um 4,9% auf …1,64 Millionen zu. Die Flugbewegungen gingen gleichzeitig aber um 0,6% leicht zurück. Beim …Frachtaufkommen verzeichnete der Flughafen Wien einen Rückgang von 5,6%. Betrachtet man die …Destinationen, so war im Mai ein starker Zuwachs bei den Passagieren nach Osteuropa mit einem Plus …von 15,4% zu verzeichnen. Nach Westeuropa gab es ein Plus von 4,0%. Der Flugverkehr in den Fernen …Osten trug mit einem Plus von 4,5 Prozent zum Wachstum bei, während er in den Nahen und …Mittleren Osten um 6,5% zurückging. Nach Nordamerika stiegen die Passagierzahlen um 6,0% und …nach Afrika sogar um 15,2% an.  Kumuliert von Jänner bis Mai 2017 nahm das …Passagieraufkommen auf allen drei Flughäfen um insgesamt 9,1% auf 11,1 Millionen Reisende zu. …Auch am Flughafen Wien gab es von Jänner bis Mai ein Passagierplus von 6,7% auf 8,9 Millionen.


11 Mai 2017, 08:08
Austrian Airlines: Deutlicher Passagierzuwachs im April

Hauptverantwortlich für diese erfreuliche Entwicklung waren laut Austrian der starke …Nachbarschaftsverkehr zwischen Österreich und Deutschland, die seit März im Wet-Lease …eingesetzten Flugzeuge von Air Berlin und die Osterferien, die ja heuer nicht in den März, …sondern in den April fielen.  Die angebotenen Sitzkilometern (ASK) wurden um 14,3% auf rund 2,3 …Mrd. erhöht - und dieses Angebot konnte überproportional abgesetzt werden: Die verkauften …Sitzkilometer (RPK) stiegen um 21,6% auf knapp 1,8 Mrd. und die Auslastung der Flüge lag im …Durchschnitt bei 79,2%, was einen Zuwachs um 4,8 Prozentpunkte gegenüber April 2016 bedeutet. …Im Zeitraum von Jänner bis April 2017 befördert Austrian Airlines in Summe mehr als 3,3 …Mio. Passagiere. Das entspricht einem Anstieg von 11,7%. Die angebotenen Sitzkilometern (ASK) wurden …um 6,4% auf mehr als 7,3 Mrd. erhöht, von denen die Fluglinie rund 5,3 Mrd. verkaufen konnte -


3 Mai 2017, 11:06
Statistik Austria: Mehr Passagiere auf Österreichs Flughäfen

Die Zahl der Flüge verringerte sich um 1,7% auf 281.593. Vor allem Urlaubsziele, die von Terror …bedroht sind, waren deutlich weniger gefragt. Die größten Einbrüche gab es …dabei in die Türkei (-28%), nach Ägypten (-37%) und Russland (-16%). Der Großteil …der in Österreich abgefertigten Fluggäste hatte sein Reiseziel in Europa (83%), gefolgt …von Asien (9%), Amerika (6%), Afrika und Australien/Ozeanien. Die größten absoluten …Passagierzuwächse verzeichneten Flugreisen nach Großbritannien (+14%), in die Niederlande …(+26%) und nach Deutschland (+2%). Die wichtigsten Linien-Destinationen waren London, Frankfurt, …Berlin, Düsseldorf und Zürich. Steigerungen in Wien, Graz und Innsbruck Der Flughafen Wien …steigerte die Passagierzahl im Vorjahr um 2,5% auf 23,35 Millionen, während die Zahl der …Flüge leicht um 0,2% auf 226.395 zurückging. Auch in Graz (+1,9% auf 981.706) und


12 April 2017, 09:31
Flughafen Wien: Leichter Passagierzuwachs im März

Die Flugbewegungen gingen um 1,7% zurück, während das Frachtaufkommen gleich um 12,2% …zulegen konnte. Das Passagieraufkommen nach Osteuropa stieg im März um 5,3%, nach Westeuropa um …0,5%, in den Fernen Osten um 1,5% und nach Afrika sogar um 10%. Bei den Passagierzahlen in den Nahen …und Mittleren Osten gab es ein Minus von 0,2% und nach Nordamerika einen massiven Rückgang von …26,5%. Auch die gesamte Flughafen-Wien-Gruppe mit den Airports in Wien, Malta und Kosice konnte im …März mehr Passagiere verbuchen: 2,1 Millionen bedeuten einen Zuwachs von 3,4%. Ein starkes …Passagierplus gab es dabei für den Flughafen Malta mit 16,3%. In Kosice stieg die Passagierzahl …um 9,2%. Seit Jahresbeginn betrug der Anstieg in der Gruppe 6,6% auf 5,6 Millionen Reisende. Auf den …Flughafen Wien entfielen davon 4,56 Millionen Passagiere - ein Plus von 3,7%. (red) …


12 April 2017, 08:08
Austrian Airlines: Deutlich mehr Passagiere im März

Das bedeutet, dass die heimische Fluglinie im März pro Tag durchschnittlich 28.474 Passagiere …auf rund 365 Flügen befördert hat. Die angebotenen Sitzkilometer (ASK) wurden um 4% auf …mehr als 1,9 Milliarden erhöht. Im Zeitraum von Jänner bis März 2017 hat Austrian …Airlines in Summe knapp 2,2 Mio. Passagiere befördert. Dies entspricht einem Anstieg von 6,6% …im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahrs. Diesen Anstieg führt die Fluglinie vor allem auf …den stärkeren Nachbarschaftsverkehr zwischen Österreich und Deutschland zurück. Das …Angebot gemessen in ASK wurde um 3,3% auf mehr als 5 Mrd. erhöht. Die Auslastung verringerte …sich im März jedoch im Jahresabstand um 3,9 Prozentpunkte auf 69,2%. Von Jänner bis …März lag sie mit 68,5% ebenfalls um 2,6 Prozentpunkte niedriger als im Vorjahr, wie aus den …veröffentlichten Daten hervorgeht. (apa/red)


30 März 2017, 10:27
Das Jahr 2016 bringt Rekordgewinn für den Flughafen München

Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) weist mit rund 530 Mio. EUR …den bisher besten Wert der Unternehmensgeschichte auf. Auch beim Jahresergebnis steht nach den …vorläufigen Berechnungen mit rund 150 Mio. EUR ein neuer Rekordwert unter dem Strich. Insgesamt …nutzten im Jahr 2016 mehr als 42,3 Millionen Fluggäste den Münchner Flughafen. Das …waren 1,3 Millionen Reisende bzw. 3% mehr als im Vorjahr und bedeutete bereits den siebenten …Passagierrekord in Folge. Um rund 4% stieg die Anzahl der Starts und Landungen auf über …394.000. Prozentual am stärksten legte erneut die Luftfracht zu: Das Aufkommen an Waren und …Gütern erhöhte sich um mehr als 5% auf 334.000 Tonnen. Erweitertes Streckennetz Die …steigende Passagiernachfrage ist auch auf das abermals erweiterte Streckennetz …zurückzuführen, das 2016 im Mittel- und Langstreckenbereich um zehn weitere Destinationen


13 März 2017, 11:21
Austrian Airlines: Mehr Passagiere, aber geringere Auslastung

Dieser Anstieg sei vor allem auf den stärkeren Nachbarschaftsverkehr zwischen Österreich …und Deutschland zurückzuführen, wie Austrian Airlines mitteilt. Das Angebot - gemessen in …angebotenen Sitzkilometern (ASK) - wurde um 2,6% auf rund 1,5 Mrd. erhöht. Die verkauften …Sitzkilometer (RPK) gingen aber um 1,4% auf 1,0 Mrd. zurück. Die Auslastung der Flüge lag …damit im Durchschnitt bei 66,8% - ein Rückgang um 2,8 Prozentpunkte gegenüber Februar …2016. Im Zeitraum Jänner bis Februar 2017 hat Austrian Airlines in Summe mehr als 1,3 Millionen …Passagiere befördert. Dies entspricht einem Anstieg von 5,8%. Das Angebot in ASK wurde um 2,8% …auf rund 3,2 Mrd. erhöht. Die Auslastung ging um 1,7 Prozentpunkte auf 68,2% zurück. (red) …


13 März 2017, 08:10
Deutliches Passagierplus für die Flughafen Wien Gruppe

Am Flughafen Wien stieg das Passagieraufkommen demnach im Februar 2017 um 3,2% gegenüber dem …Vergleichsmonat des Vorjahres auf 1,39 Mio. Reisende . Die Zahl der Lokalpassagiere legte um 5,1% …zu, während die Zahl der Transferpassagiere um 3% zurückging. Die Flugbewegungen …sanken im Februar 2017 um 5,1% gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Bereinigt um den …Schalttag im Vorjahr gingen die Flugbewegungen um 1,3% zurück. Beim Frachtaufkommen …verzeichnete der Flughafen Wien ein Minus von 1,7% im Vergleich zum Februar des Vorjahres. Das …Passagieraufkommen nach Westeuropa stieg im Februar 2017 um 3,3%, während Osteuropa ein Minus …von 0,1% verzeichnete. Das Passagieraufkommen in den Fernen Osten stieg im Februar 2017 um 12,7%, …jenes in den Nahen und Mittleren Osten um 16,9%. Nach Nordamerika ging das die Zahl der Passagiere …um 21% zurück, Afrika entwickelte sich hingegen mit einem Plus von 22,9% positiv. Ein sehr


10 Januar 2017, 15:04
Austrian Airlines: Deutlich mehr Passagiere im Jahr 2016

Damit verbuchte die österreichische Tochter auch stärkere Zuwächse als die deutsche …Konzernmutter Lufthansa. Nur der Billig-Ableger Eurowings konnte ein höheres Plus von 8,8% …erzielen. Als Grund für das Wachstum sieht man bei Austrian Airlines in erster Linie den …stärkeren Nachbarschaftsverkehr zwischen Österreich und Deutschland. Besonders stark hat …sich der Passagierverkehr im Dezember entwickelt: In diesem Monat flogen mehr als 800.000 …Reisende mit Austrian, was einen Zuwachs von 13,2% bedeutet. Die Auslastung der Flüge …(Passagierfaktor) lag 2016 im Durchschnitt bei 76,1% - ein Rückgang um 1,9 Prozentpunkte. Im …Dezember waren die Flugzeuge im Schnitt zu 71,6% ausgelastet - ebenfalls eine leichte Verringerung …um 0,7 Prozentpunkte . Der Lufthansa-Konzern hat bei den Fluggastzahlen 2016 um 1,8% zugelegt. Das …reichte aber nicht, um die Marktführerschaft in Europa zu behalten. Der "Kranich" musste diesen


7 November 2016, 16:34
IATA: Luftfahrt erholt sich wieder von ihrem August-Tief

Die Kapazität stieg weltweit um 6,6% und die Auslastung um 0,3 Prozentpunkte auf 81,1%, …berichtet Alexandre de Juniac , IATA-Generaldirektor und CEO: „Die Erholung von der …August-Schwäche macht deutlich, dass sich die Reisenachfrage im Hinblick auf die Nachwirkungen …von Terroranschlägen, widerstandsfähig zeigt. Dennoch ist die Branche immer noch von …den zunehmenden politischen Spannungen, Terrorbedrohungen und dem schwachen wirtschaftlichen Umfeld …geprägt“. Obwohl 2016 insgesamt ein gutes Jahr für die Airlines sei, müsse …daher weiterhin hart um ihre Rentabilität gekämpft werden, so Juniac. Schritt in die …Nachhaltigkeit Im Oktober wurde ein wichtiger Schritt zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit der …Luftfahrtindustrie gesetzt, als die ICAO-Mitgliedstaaten die Reduzierung der CO2-Abgase im …internationalen Luftverkehr beschlossen. Ziel dabei ist es, den Ausstoß von Kohlendioxid ab


25 Oktober 2016, 15:38
Nordica fliegt im Winter von Tallinn in 13 europäische Städte

Wie geplant, endeten mit September die Sommerflüge nach Paris und Rijeka, während zu …Beginn der neuen Saison mehr Flüge auf den Strecken Vilnius, Oslo und Stockholm eingeführt …wurden. Insgesamt kam es im September zu einem Rückgang der Passagierzahlen von 5%. Die Anteile …der abgeschlossenen Flüge und die Pünktlichkeit stiegen gleichzeitig auf 98% bzw. …89% . Diese Verbesserung hängt laut Nordica weitgehend mit dem Anstieg der Flüge …zusammen, die von der Airline selbst mit eigenen CRJ-Flugzeugen und Flugbesatzungen betrieben …werden. Sie übertrafen mit einem Anteil von 81% erstmals die 80-Prozent-Marke. Zusätzlich …zu den eigenen Flugzeugen wird die Fluglinie auch im Oktober ein Partnerflugzeug von bmi einsetzen. …Mit 30. Oktober 2016 startet der Winterflugplan, der Direktflüge von Tallin nach Amsterdam, …Brüssel, Kiew, München, Oslo, Stockholm, Trondheim, Wien und Vilnius beinhaltet. Die


11 Oktober 2016, 08:19
Eurostat: Mehr Flüge und mehr Passagiere in der EU

Aus nationaler Sicht liegt Großbritannien mit insgesamt 232 Mio. Passagieren voran, was einem …Viertel aller beförderten Fluggäste entspricht. Dahinter folgen Deutschland (194 Mio. …Passagiere), Spanien (175 Mio.), Frankreich (141 Mio.) und Italien (128 Mio.). Österreich liegt …mit rund 8,1 Millionen Passagieren gemeinsam mit Dänemark (8,1 Mio.) und Belgien (8,7 Mio.) im …guten Mittelfeld. Auf den hinteren Plätzen sind Luxemburg (3,7 Mio.) und die Slowakei zu finden …(3,5 Mio.), wobei die Slowakei mit 16,3% das größte Plus verbuchte. Die abgefertigten …Passagiere teilten sich im Jahr 2015 folgendermaßen auf: 45,2% machte der Verkehr innerhalb …der EU aus, gefolgt von Flügen mit Destinationen außerhalb der EU (37,2%). Der …innerstaatliche Verkehr kam auf 17,6%. Den Anstieg gegenüber 2014 führt Eurostat auf …das Plus von 7,3% beim Verkehr innerhalb der EU zurück. Flughafen Wien mit leichtem Plus Bei


13 September 2016, 14:46
Flughafen Wien: Stabile Passagierzahlen im August

Die Anzahl der Lokalpassagiere nahm um 1,4% zu, während bei den Transferpassagieren ein …Rückgang von 2,4% verzeichnet wurde. Die Flugbewegungen gingen im Vergleich zu 2015 um …0,4% zurück, das Frachtaufkommen blieb unverändert. Nach Westeuropa reisten um 1,1% …Passagiere mehr als im Vorjahresmonat, Osteuropa hingegen verzeichnete einen Rückgang um 0,5%. …Die Anzahl der Reisenden in den Fernen Osten nahm um 2,2% zu, jene in den Nahen und Mittleren Osten …sank um 2,3%. Nach Nordamerika ging das Passagieraufkommen um 4,9% zurück und auch die …Destination Afrika war mit einem Minus von 21,0% signifikant rückläufig. Im Zeitraum …Jänner bis August stieg das Passagieraufkommen am Flughafen Wien gegenüber der …Vorjahresperiode um 0,8% auf 15,32 Mio. Fluggäste. Die Flughafen-Gruppe inklusive der …Auslandsbeteiligungen Malta Airport und Flughafen Kosice fertigte im August insgesamt 3,06 Mio.


12 September 2016, 09:56
Austrian: Mehr Passagiere, aber geringere Auslastung im August

Das Angebot - gemessen in angebotenen Sitzkilometern (ASK) - wurde im August um 3,9% auf mehr als …2,4 Mrd. erhöht. Die verkauften Sitzkilometer (RPK) stiegen hingegen nur um 1,0% auf etwas mehr …als 2 Mrd. Die Auslastung der Flüge lag daher im Durchschnitt bei 84,5%, was einen …Rückgang gegenüber August 2015 um 2,4% bedeutet. Die Anzahl der Flüge wurde im August …2016 um 6,2% auf insgesamt 12.377 erhöht. Dieses Wachstum war dabei vor allem auf den …stärkeren Nachbarschaftsverkehr zwischen Österreich und Deutschland …zurückzuführen. In Summe beförderte Austrian Airlines im Zeitraum Jänner bis …August 2016 mehr als 7,4 Mio. Passagiere, was einem Anstieg von 2,8% entspricht. Das Angebot in ASK …wurde um 4,2% auf mehr als 16,3 Mrd. erhöht. In den ersten acht Monaten dieses Jahres wurden …über 12,5 Mrd. Sitzkilometer verkauft, was einer Steigerung um 2% gegenüber dem


11 August 2016, 11:21
Flughafen Wien meldet Passagierwachstum im Juli

Die Anzahl der Lokalpassagiere stieg in Wien um 4,3% an, während die Anzahl der …Transferpassagiere mit einem Minus von 0,5% leicht zurückging. Die Flugbewegungen gingen im …Juli 2016 um 1,4% gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres zurück. Gutes Wachstum …verzeichnete der Flughafen Wien beim Frachtaufkommen mit einem Plus von 6,0% im Vergleich zum Juli …2016. Das Passagieraufkommen nach Westeuropa stieg im Juli 2016 um 1,3% an. Osteuropa verzeichnete …ein Plus von 2,4%, der Ferne Osten von 6,8% und der Nahe und Mittlere Osten sogar von 15,8% an. Nach …Nordamerika nahm die Anzahl der Passagiere um 8,0% zu, während nach Afrika ein Rückgang …von 8,9% verzeichnet werden musste. Inklusive seiner Auslandsbeteiligungen Malta Airport und …Flughafen Kosice verzeichnete der Flughafen Wien mit insgesamt 3,1 Mio. Passagieren im Juli 2016 ein …Plus von 3,2% gegenüber Juli 2015. Kumuliert von Jänner bis Juli 2016 stieg das


10 August 2016, 08:09
Austrian Airlines: Deutliches Plus bei den Passagieren im Juli

Da die verkauften Sitzkilometer (RPK) um 6,8% auf mehr als 2,1 Mrd. stiegen, legte auch die …Auslastung der Flüge leicht um 0,1 Prozentpunkte auf 85,5% zu. Die Anzahl der Flüge wurde …im Juli 2016 um 5,4% auf 12.536 Flüge erhöht. Dies führt die Airline vor allem auf …den stärkeren Nachbarschaftsverkehr zwischen Österreich und Deutschland zurück. …Kumuliert betrachtet konnte der rot-weiß-rote Carrier im Zeitraum Jänner bis Juli 2016 …die Passagierzahlen trotz aller Krisen merkbar steigern: In Summe beförderte die Fluglinie fast …6,3 Mio. Passagiere. Das entspricht einem Anstieg von 2,9%. Die Auslastung ging allerdings leicht um …1,5 Prozentpunkte auf 75,3% zurück. (red) …


2 August 2016, 11:40
Austrian: Deutlich verbessertes Ergebnis im ersten Halbjahr

Das Adjusted EBIT – die für die Prognose relevante Kennzahl, in der unter anderem …Bewertungsgewinne aus Flugzeugverkäufen abgezogen werden – konnte im ersten Halbjahr um …17 Mio. EUR auf ein Minus von 0,1 Mio. EUR verbessert werden. Einsparungen ermöglichten dabei …vor allem die niedrigeren Treibstoff- und Technikkosten und ein Einmaleffekt aus dem Abschluss eines …langfristigen Mietvertrags mit dem Flughafen Wien. Positiv wirkte sich im ersten Halbjahr 2016 …außerdem laut Austrian Airlines der Ausbau des deutsch-österreichischen …Nachbarschaftsverkehrs aus. Vorstand senkt die Gewinnprognose Trotzdem sieht CFO Heinz Lachinger den …weiteren Jahresverlauf wegen der schwierigen politischen und wirtschaftlichen Marktbedingungen nur …verhalten optimistisch und senkt die Gewinnprognose für das Gesamtjahr 2016: „Der Sommer …entwickelt sich zufriedenstellend. Ausgehend von einer stabilen Buchungslage und dem guten


14 Juli 2016, 10:27
Flughafen Wien: Leichter Passagierrückgang im Juni

Die Anzahl der Lokalpassagiere stieg um 1,4% an, während die Anzahl der Transferpassagiere um …6,5% zurückging. Als Gründe für den Rückgang nennt der Flughafen-Vorstand vor …allem Kapazitätsreduktionen bei den Fluglinien, die Folgen der Terrorakte in Brüssel sowie …die Krisensituationen in Russland, der Türkei und in Nordafrika. Die Flugbewegungen gingen im …Juni 2016 um 1,4% gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres zurück. Ein deutliches …Wachstum verzeichnete der Flughafen Wien hingegen beim Frachtkommen mit einem Plus von 11,9% im …Vergleich zum Juni des Vorjahres. Das Passagieraufkommen nach Westeuropa stieg im Juni 2016 um 0,5% …leicht an, Osteuropa verzeichnete hingegen einen Rückgang von 2,0%. Die Passagierzahlen in den …Fernen Osten nahmen im Juni 2016 um 3,5% zu, während sie in den Nahen und Mittleren Osten um …6,1% zurückgingen. Nach Nordamerika stieg das Passagieraufkommen um 5,3% an, nach Afrika ging


12 Juli 2016, 11:27
Austrian Airlines: Passagierzuwachs trotz Pilotenmangel

Das Angebot - gemessen in angebotenen Sitzkilometern (ASK) - wurde um 3,8% auf knapp 2,3 Mrd. …erhöht. Die verkauften Sitzkilometer (RPK) sanken hingegen leicht um 1,0% auf etwas …mehr als 1,7 Mrd. Die Auslastung der Flüge lag im Durchschnitt bei 76,1%, was eine Verringerung …um 3,7 Prozentpunkte gegenüber Juni 2015 entspricht. Die Anzahl der Flüge wurde im Juni …2016 im Vergleich zum Juni des Vorjahres um 5,4% auf 12.282 erhöht. Im Zeitraum von Jänner …bis Juni 2016 beförderte rot-weiß-rote Carrier knapp 5,1 Mio. Passagiere  – …ein Anstieg von 2,2%. Das Angebot gemessen in ASK wurde um 3,7% auf mehr als 11,4 Mrd. erhöht, …was die Airline mit dem Ausbau des Nachbarschaftsverkehrs zwischen Österreich und Deutschland …erklärt. In Summe verkaufte Austrian mehr als 8,3 Mrd. Sitzkilometer (RPK), was einer …Steigerung um 1,2% gegenüber dem Vorjahrszeitraum entspricht. Die Auslastung ging um 1,9


Advertising



Aktuelle Ausgabe 06/18

Aktuelle Ausgabe


Follow Us on Twitter