» erstes quartal

Die tma-online tag cloud (Schlagwortwolke) erleichtert Ihnen die Artikelsuche nach bestimmten Stichworten auf tma-online. Je größer die Stichworte aufscheinen, desto mehr Artikel gibt es zu dem Thema.

Artikel mit dem Tag:
erstes quartal


10 April 2018, 12:23
Flughafen Wien: Deutliches Passagierplus im ersten Quartal

Rechnet man die Zahlen der Airports von Malta und Kosice dazu, verbuchte die Flughafen Wien Gruppe …im März insgesamt 2,4 Millionen Passagiere - und damit um 12,8% mehr als vor einem Jahr. …Im ersten Quartal nutzten damit 6,1 Millionen Reisende einen der drei Flughäfen der Gruppe …(+9%). In Wien alleine gab es im ersten Quartal einen Anstieg um 6,6% auf 4,8 Millionen Passagiere. …(apa/red) …


8 Juni 2017, 10:54
Deutschlands Incoming-Tourismus wächst auch 2017

Auch der Reisestrom aus Österreich legte mit 715.677 Übernachtungen im ersten Quartal …weiter zu. Das Plus beträgt hier 2,0% . Dabei verbuchte Bayern mit 289.076 die meisten …österreichischen Übernachtungen - ein Zuwachs von 1,7%. Auch der Städtetourismus …erholte sich: Unter den Top 3 gewannen München mit einem Plus von 5,0% und Hamburg mit einem …Plus von 4,4% wieder mehr Dynamik bei den Übernachtungen aus Österreich. „Besonders …starke Zuwächse sind in Düsseldorf (+17,2%), Stuttgart (+11,3%) und Köln (+10,6%) zu …vermelden“, berichtet Laszlo Dernovics, Leiter der Auslandsvertretungen in Österreich und …der Slowakei und Regional Manager Südosteuropa der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT). …Laut Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der DZT, spielen wirtschaftliche Krisen, Brexit, …politische Instabilitäten und der Sicherheitsaspekt 2017 weiterhin eine tragende Rolle:


25 April 2017, 10:27
AccorHotels: Solides Umsatzwachstum im ersten Quartal

Zu dieser soliden Umsatzentwicklung haben alle Bereiche der Gruppe beigetragen – Hotel …Services (+5,6%) ebenso wie New Businesses mit Concierge-Diensten, der Vermietung luxuriöser …Wohnimmobilien und digitalen Dienstleistungen für unabhängige Hoteliers (+10,4%) und die …Hotelimmobilien (+5,8%). HotelServices betreibt derzeit 4.158 Hotels mit insgesamt 586.578 Zimmern …im Rahmen von Franchise- und Management-Verträgen. Der Umsatz dieses Bereichs beläuft sich …auf 394 Mio. EUR. Im Lauf des ersten Quartals hat AccorHotels dabei 35 Hotels und mehr als 7.000 …Zimmer entwickelt – und die Pipeline der Gruppe umfasst weitere 951 Hotels und 176.000 Zimmer. …Starkes Wachstum in Paris In Frankreich und der Schweiz sank der Umsatz um 0,6%. Dieser …Rückgang ist vor allem dem gegenüber dem Vorjahr fehlenden Geschäftstag sowie der …Umwandlung von etwa 60 Grape Hospitality Hotels in Franchise-Hotels im Juni 2016 zuzuschreiben. Der


18 Mai 2016, 11:27
Erfolgreiches erstes Quartal am Flughafen Wien

Nach Westeuropa stieg das Passagieraufkommen um 3,9%, während die Passagierzahlen nach …Osteuropa aufgrund der Krisensituation in Russland um 6,7% zurückgingen. Einen starken Anstieg …um 17,2% gab es nach Nordamerika - vor allem durch die Neuaufnahme der Destination Miami durch …Austrian Airlines.  In den Nahen und Mittleren Osten wurde ein Plus  von 1,1% verzeichnet, … während das Passagieraufkommen in den Fernen Osten um 1,6% und nach Afrika um 15,9% …zurückging. Im April 2016 musste der Flughafen einen Passagierrückgang von 3,4% …gegenüber dem Vorjahrsmonat verzeichnen. Als Gründe dafür werden der in den März …gefallene Osterreiseverkehr, Kapazitätsreduktionen bei den Fluglinien, die Folgen der …Terrorakte in Brüssel, die Krisensituationen in Russland und im Nahen Osten sowie ein allgemein …zurückhaltendes Buchungsverhalten bei Urlaubsdestinationen wie Türkei, Ägypten,


11 Mai 2016, 14:42
Amadeus: Auf und Ab am österreichischen Flugmarkt

„Die Berg- und Talfahrt des Jahres 2015 scheint sich fortzusetzen“, sagt Bernhard …Brauneder, Geschäftsführer von Amadeus Austria: „Offensichtlich halten sich die …Kunden mit Buchungen in sonst starke Reiseziele noch zurück – was aber nicht spezifisch …für den österreichischen Markt ist, denn in Deutschland verhält es sich ganz …ähnlich“. Andere Destinationen könnten diesen Rückgang nicht komplett …auffangen, weil die Kapazitäten fehlen, so Brauneder: „Die aktuellen April-Zahlen lassen …allerdings eine Trendwende erkennen. Wir erwarten für den Sommer 2016 ein starkes …Last-Minute-Geschäft.“ Der Austrian Air Travel Index (AATIX) von Amadeus Austria …zählt alle Netto-Flugsegmente, die von einer repräsentativen Auswahl österreichischer …Reisebüros im jeweiligen Monat über Amadeus gebucht werden. Die Datenerhebung erfolgt


3 Mai 2016, 10:33
Austrian: Deutlich besseres Ergebnis im ersten Quartal

Positiv auf der Kostenseite wirkten sich die günstigen Treibstoffpreise sowie der Abschluss …eines langfristigen Mietvertrags für die technische Basis mit dem Flughafen Wien aus. Die …Gesamterlöse stiegen im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 8,9% auf 465 Mio. EUR, das …Adjusted EBIT lag um 24 Mio. EUR über dem Ergebnis des Vorjahreszeitraums (53 Mio. EUR). Die …Steigerung der Erlöse steht laut Austrian im Zusammenhang mit den neuen Flügen und dem …daraus resultierenden Zuwachs an Passagieren. Dazu gehören Colombo, Mauritius und Miami sowie …der Ausbau des Nachbarschaftsverkehrs zwischen Österreich und Deutschland. Die Fluglinie …beförderte in den ersten drei Monaten des Jahres 2,1 Mio. Passagiere, was eine Steigerung um …3,7% bedeutet, und führte insgesamt 28.909 Flüge durch. Im Jahr 2016 wird die …Austrian-Flotte noch um zwei Airbus A320 erweitert, die für den Nachbarschaftsverkehr


11 April 2016, 12:32
Austrian Airlines: Mehr Passagiere im ersten Quartal

Das Angebot wurde gleichzeitig um 8,3 Prozent erhöht, was laut Austrian vor allem mit dem …Ausbau des Nachbarschaftsverkehrs zwischen Österreich und Deutschland zu tun hatte. In Summe …verkaufte Austrian allerdings „nur“ um 5,4 Prozent mehr Sitzkilometer. Daher ging die …Auslastung um 2,0 Prozentpunkte auf 71,2 Prozent zurück. Insgesamt verzeichnete die Lufthansa …Group im ersten Quartal 2016 bei den Passagierzahlen ein Plus von 3,6 Prozent. Lufthansa legte dabei …um 3,1 Prozent zu und Eurowings um 10,5 Prozent, während SWISS einen Rückgang von 0,6 …Prozent verzeichnen musste. Die angebotenen Sitzkilometer stiegen in der gesamten Lufthansa Group um …6,6 Prozent, die verkauften Sitzkilometer aber nur um 5,2 Prozent. Die Auslastung lag bei 74,9 …Prozent. (red) …


14 April 2015, 10:42
Leichtes Wachstum am Flughafen Wien

Die Zahl der Lokalpassagiere stieg im selben Zeitraum um 5,2%, während bei den …Transferpassagieren ein Rückgang von 10,5% verzeichnet werden musste. Die Flugbewegungen sanken …um 0,7%. Das Höchstabfluggewicht legte hingegen um 2,7% zu. Nach Westeuropa stieg die Zahl der …Passagiere um 2,9%, in den Nahen und Mittleren Osten um 2,0%, in den Fernen Osten um 12,0%, nach …Nordamerika um 19,8% und nach Afrika – dank Ethiopian Airlines – sogar um 85,8%. Einzig …bei den Fluggästen nach Osteuropa gab es ein Minus – und zwar von 9,8%. Insgesamt wurden …in den ersten drei Monaten des Jahres 2015 exakt 4.300.592 Passagiere gezählt – ein Minus …von 2,8%. Laut Flughafen Wien lag dies vor allem an der Reduktionen des Flugangebots von Austrian …Airlines und den Krisensituationen in Russland und der Ukraine. Wie bereits das Passagierwachstum im …März 2015 zeigt, soll sich diese Entwicklung aber im weiteren Jahresverlauf wieder verbessern.


14 April 2015, 07:28
Austrian Airlines: Weniger Passagiere im März

Allerdings hatte Austrian das Angebot schon im Vorfeld um 5,2% verringert. Somit ging die Auslastung …nur um 0,3 Prozentpunkte auf 75,7% zurück. Innerhalb Europas wurden im März 2015 rund …661.800 Passagiere befördert – um 8,2% weniger als im Vorjahr. Laut Austrian lag dies an …der nachfrageschwachen Saison und am Rückgang der Passagiere aus Russland und der Ukraine. Die …Auslastung ging um 1,6 Prozentpunkte auf 72,2% zurück. Auf der Langstrecke wurden rund 126.300 …Passagiere gezählt – ein Minus von 3,0%. Die Auslastung lag hingegen mit 78,5% um 0,5 …Prozentpunkte über dem Niveau des Vorjahres. 11,9% Minus im ersten Quartal Insgesamt flogen im …ersten Quartal 2015 knapp 2 Millionen Passagiere mit Austrian Airlines. Dies entspricht einem Minus …von 11,9%. Da das Angebot gezielt um 6,9% reduziert worden war, ging die Auslastung aber nur um 1,2 …Prozentpunkte auf 73,1% zurück. Innerhalb Europa konnte Austrian im ersten Quartal 2015 mehr


2 Mai 2013, 12:40
AUA verbessert operatives Ergebnis

Trotz massiver Kostenbelastungen aus Ticketsteuer und Treibstoffpreiserhöhung von …zusätzlichen 7 Mio. EUR, konnte die Fluggesellschaft ihr operatives Ergebnis um 11 Mio. EUR …oder 16,4% gegenüber dem Vorjahr verbessern. Austrian Airlines schloss das erste Quartal so mit …einem operativen Verlust von -56 Mio. EUR ab. Im ersten Quartal 2012 betrug der Verlust noch -67 …Mio. EUR. Die operativen Gesamterlöse sind im ersten Quartal 2013 um 1,3% auf 458 Mio. EUR …leicht gesunken (Q1 2012: 464 Mio. EUR). Die operativen Kosten sind ebenfalls von 531 auf 514 Mio. …EUR um 3,2% gesunken, ein Zeichen dafür, dass die Kostenmaßnahmen zu greifen beginnen. …Die Passagierzahl ist im Zeitraum Jänner bis März 2013 gegenüber dem Vorjahr wegen …der Reduktion der Flotte um 2,7% auf rund 2,3 Mio. zurückgegangen. Die Auslastung …(=Passagierfaktor) verbesserte sich aufgrund der besseren Aussteuerung aber um 3,3% auf 74%. Dem


Advertising



Aktuelle Ausgabe 06/18

Aktuelle Ausgabe


Follow Us on Twitter