Skip to Content
Menü

Hyatt Hotels: Mehr Anfragen für Geschäftsreisen in Europa

Die Hyatt Hotels Corporation hat im ersten Quartal 2024 in Europa mehr als 31.000 Anfragen für Meetings, Incentives, Konferenzen und Events (MICE) oder Übernachtungen für geschäftliche Zweck verzeichnet. Laut einer Pressemitteilung entspricht dies einem Anstieg von 8% im Vergleich zum ersten Quartal 2023.

|  Park Hyatt Vienna (c) Hyatt Hotels Corporation

„Die Welt und auch die Hospitality-Industrie haben sich nach der Pandemie verändert. Das Geschäft läuft wieder und die Unternehmen konzentrieren sich stärker auf kreative Möglichkeiten, innovative und hochwertige Veranstaltungen anzubieten“, kommentiert Paul Dalgleish, VP Sales, Revenue and Business Development EAME. Bleisure sei dabei eine der wichtigsten Triebfedern für den Boom der Geschäftsreisebuchungen nach Covid-19 - ein Trend, der bestehen bleiben werde.

Obwohl das Angebot an MICE-Hotels bei Hyatt kontinuierlich wächst, wählen die Unternehmen immer häufiger auch Freizeithotels für ihre Veranstaltungen aus, berichtet Dalgleish: „Die Firmen möchten ein inspirierendes Umfeld bieten, die Teilnehmenden motivieren und Elemente wie Wellness oder sportliche Aktivitäten in ihre Veranstaltungen einbauen. Viele Hotels, die sich für MICE eignen, entwickeln daher auch spezielle Angebote und Programme, um von diesem Trend zu profitieren.“

Meeting-Erlebnisse mit „Together by Hyatt“

Hyatt integriert diese sich wandelnden Präferenzen durch die Meeting- und Event-Plattform „Together by Hyatt“ in seine weltweit bekannten Marken für Geschäftsreisende. Sie folgt der Hyatt-Philosophie „Purpose of Care“, die Wohlbefinden, Support, Technologie und Nachhaltigkeit bei der Event-Planung berücksichtigt.

Das Programm habe dazu beigetragen, dass die Buchungen seit seiner Einführung im Jahr 2021 konstant gestiegen seien, schreibt Hyatt. Denn es biete alles, was die Planung und Buchung von Veranstaltungen vereinfache, Zeit spare und reibungslos gestalte - von Aktivitäten, die das Wohlbefinden der Teilnehmenden verbessern sollen, bis zu maßgeschneiderten Erlebnissen, Fact Sheets rund um die Nachhaltigkeit und Technologie-Tools.

Inspirierende Umgebung für Veranstaltungen

Nach der Pandemie sind einzigartige und inspirierende Veranstaltungsorte jedenfalls gefragter denn je. Hyatt hat daher mit seinen „Unique Venues“ eine wachsende Sammlung eigens kuratierter, einzigartiger und geschichtsträchtiger Veranstaltungsorte in den teilnehmenden Hotels in Europa, Afrika und dem Nahen Osten geschaffen, um diese veränderten Bedürfnisse zu erfüllen.

Der Bogen spannt sich dabei laut der Hotelkette vom restaurierten historischen Grand Salon im Park Hyatt Vienna über das Fort Malakoff im Hyatt Regency Mainz mit seiner historischen Rotunde bis zur Convention Hall im Hyatt Regency Zürich Airport The Circle, das ein spektakuläres Glasdach bietet. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Hyatt präsentiert neues MICE-Angebot mit attraktiven Vorteilen
mice


Deutschland: Aufwärtstrend im Veranstaltungsmarkt hält an
mice


Festspielhaus Bregenz: Zuwachs bei Neukunden im MICE-Bereich
mice