Skip to Content
Menü

Budget: Mehr als 200 neue Stationen in Europa

Die Budget Autovermietung hat ihre Präsenz mit der Eröffnung von mehr als 200 neuen Standorten in Europa in diesem Jahr deutlich erweitert – vor allem in Frankreich und Italien.

Mit 208 neuen Mietwagen-Stationen in Frankreich – darunter Paris, Aix-en-Provence und Marseille – konnte Budget die Zahl der Anmietungen um rund das Dreifache steigern. In Italien eröffneten fünf neue Standorte, unter anderem in den beliebten Städten Bologna, Mailand und Rom.

Die jüngste Expansion knüpft vor allem an der starken Präsenz der Marke Budget in Deutschland, Portugal, Spanien, den Niederlanden und Großbritannien an. Insgesamt wurden in Europa in weniger als zwei Jahren fast 400 neue Anmietstationen eröffnet, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden.

Weltweit bietet die Budget Autovermietung nunmehr rund 3.500 Standorte in mehr als 120 Ländern. Dazu kommt ein Netz von rund 1.550 Stationen für LKW-Vermietungen in den USA. Die Marke Budget wird von der Avis Budget Group, Inc. betrieben und lizensiert. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Avis

Avis Budget Group verspricht Sicherheit und Sorgenfreiheit
mietwagen


Der Trend bei Geschäftsreisen: „individuell und smart“
business-travel


Avis Budget Group: erste vernetzte Mietwagen in D + CH
mietwagen