Skip to Content
Menü

Budget: 150 neue Stationen in Deutschland

Die Ende vergangenen Jahres eingeleitete Expansion der Budget Autovermietung in Deutschland wird weiter vorangetrieben.

Bis Ende Juli 2014 werden bundesweit 156 neue Stationen hinzukommen. Im April und Mai wurden bereits 62 Budget Stationen eröffnet, im Juni werden weitere 44 Stationen angeschlossen und der stärkste Ausbau mit 50 neuen Stationen erfolgt im Juli 2014. Durch die Expansion erhöht sich die Zahl der Budget-Stationen in Deutschland auf fast 300.

„Bei der Expansion von Budget geben wir richtig Gas. Wir werden die Anzahl unserer Stationen mehr als verdoppeln“, sagt Martin Gruber, Managing Director von Avis Budget in Deutschland, Österreich, Schweiz und der Tschechischen Republik. „Das kommt natürlich unseren Kunden zugute, denn sie haben jetzt überall in Deutschland eine Budget-Station in ihrer Nähe.“

Die neuen Anmietstationen werden von Lizenznehmern betrieben, die bisher ausschließlich die Marke Avis vertrieben haben. Sie werden künftig auch unter Budget firmieren und kostengünstige Mietwagen für preisbewusste Reisende anbieten. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Avis

Avis Budget Group verspricht Sicherheit und Sorgenfreiheit
mietwagen


Sixt: Autovermietung als Selbstbedienung in Norwegen
mietwagen


Neuer Standort in Villach: Hertz setzt den Expansionskurs fort
mietwagen