Skip to Content
Menü

Bei andel´s Berlin Ökostrom tanken

Berlins größtes Designhotel bietet seinen Gästen zusammen mit Europcar, Europas größtem Autovermieter, ab sofort eine stylische und ökologisch nachhaltige Alternative zu Taxi und Co.

Gleich zwei elektrisch betriebene Kleinwagen stehen ab sofort im andel’s Hotel Berlin zur Anmietung zur Verfügung. Die E-Autos werden mittels ferngesteuerter Ladestationen von RWE mit Ökostrom aus garantiert erneuerbaren Energien aufgeladen. Insgesamt hat das andel’s Hotel Berlin drei RWE eBoxes remote installiert, die erstmalig in einem Hotel im Einsatz sind.

„Mit den E-Mietwagen Citroën C-Zero können unsere Gäste abgasfrei, leise und kostengünstig die Stadt erkunden“,
erklärt Ralph Alsdorf, General Manager des andel’s Hotel Berlin.

Einmal aufgeladen fahren die E-Mietwagen von Europcar bis zu 160 Kilometer weit, unterwegs stehen den Kunden 290 RWE Ladepunkte in Berlin für das kostenlose Aufladen der E-Mietwagen mit 100% Ökostrom zur Verfügung. Der Tagespreis für einen E-Mietwagen liegt bei nur 60 EUR. Die E-Autos können sowohl von Gästen des andel’s Hotel Berlin sowie von externen Besuchern angemietet werden.

Mit den neuen E-Mietwagen geht das andel’s Hotel Berlin einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und ökologisch verantwortungsbewusstes Handeln. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Autovermieter Hertz setzt künftig verstärkt auf Elektroautos
mietwagen


ANA: Nachhaltigkeits-Fluginitiative
flug


Hertz Österreich freut sich über gleich 250.000 neue Mitarbeiter
mietwagen