Skip to Content
Menü

Flughafen Klagenfurt mit neuem Geschäftsführer

Der Airport Klagenfurt bekommt mit Max Schintlmeister, der Johannes Gatterer folgen soll, aller Voraussicht nach einen neuen Geschäftsführer.

Die formelle Bestellung durch den Aufsichtsrat der Kärntner Landesholding und die Generalversammlung des Flughafens steht noch aus. Der Salzburger soll seinen neuen Job mit 1. Jänner 2013 antreten.

Schintlmeisters einschlägige Berufserfahrung, sein Know How und seine kreativen Zukunftspläne waren laut Aussendung für die Entscheidung ausschlaggebend. Schintlmeister ist im Fluggeschäft mit dem Unternehmen TMT (The Mobile Terminal) tätig.

Vom neuen Flughafen-Geschäftsführer erwartet sich das Land eine Neupositionierung als Incoming-Airport für den Tourismus und als Anbindung an Wien. Dem Klagenfurter Flughafen kamen zuletzt verstärkt Verbindungen abhanden, die Passagierzahlen sanken. Der kleinste unter Österreichs Bundesländer Airports kämpft vor allem mit der nahen Konkurrenz in Laibach, Graz und Salzburg. (APA/red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Neues Führungsteam für VIP & General Aviation in Wien
karriere


Jost Lammers: Neuer Chef für den Flughafen München
karriere


Österreichische Flughäfen: Keine CO2-Emissionen ab 2050
flughafen