Skip to Content
Menü

Singapore Airlines: ab Juli nach Los Angeles

Singapore Airlines wird ab 1. Juli 2011 den Superjumbo Airbus A380 auf der Strecke Singapur - Tokio Narita - Los Angeles einsetzen.

Die eigentlich für den 27. März 2011 geplante Einführung war aufgrund des Erdbebens in Japan am 11. März 2011 verschoben worden. Los Angeles wird das achte Flugziel im Flugplan von Singapore Airlines sein, das von einer A380 angeflogen wird.

Ab Singapur geht der Hinflug SQ12 täglich um 09:25 Uhr, mit Ankunft in Narita um 17:30 Uhr. Von dort geht es ab 19:15 Uhr weiter Richtung Los Angeles, mit Ankunft um 13:30 Uhr. Der Rückflug SQ11 geht ebenfalls täglich ab Los Angeles um 15:45 Uhr und kommt in Narita um 19:15 Uhr an (Ankunft am darauffolgenden Tag). Der Abflug erfolgt dann um 20:50 Uhr von Narita (Ortszeit), mit Ankunft in Singapur um 03:10 Uhr (Ankunft zwei Tage später). (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Qatar Airways

Skytrax Awards 2019: Das sind die besten Airlines des Jahres
flug


Foto: Austrian Airlines

Austrian Airlines fliegt öfter nach Japan und Nordamerika
flug


Foto: LOT Polish Airlines

LOT fliegt künftig öfter nach Toronto, Los Angeles und Newark
flug