Skip to Content
Menü

Gratis Wireless LAN in Salzburg

„Internet for free“ heißt es am Salzburg Airport künftig für alle Passagiere: Mit Freewave-Internet surfen Passagiere kostenlos im World Wide Web.

„Gerade im Zeitalter der globalen Vernetzung wird es für viele Geschäftsleute und Passagiere der internationalen Flughäfen immer wichtiger, auch an den Flughäfen unkompliziert und schnell mobil mit der Heimat oder seiner Firma in Verbindung zu bleiben“, erklärt Salzburg Airport Geschäftsführer Roland Hermann. Um diesen Qualitätsansprüchen der Kunden Rechnung zu tragen, habe man eine für den Passagier kostenlose Lösung erarbeitet und in kürzester Zeit umgesetzt.

Bereits vor zehn Jahren wurde eine Wireless LAN Lösung – kostenpflichtig – eingeführt. Heute bietet der Flughafen für alle seine Passagiere eine kostenlose Hotspotlösung an, die mit der österreichischen Firma Freewave als Partner umgesetzt wurde. Nach einer kurzen Testphase können seit 11. August alle Passagiere des Salzburg Airport gratis Internet in folgenden Bereichen nutzen: Checkin, Shops, Counter der Reiseveranstalter, Restaurants sowie Wartebereich der Passagiere im Transit. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Österreichische Flughäfen: Keine CO2-Emissionen ab 2050
flughafen


Flughafen Salzburg präsentiert den neuen Winterflugplan
flughafen


Flughafen Salzburg feiert „100 Jahre British Airways“
flughafen