Skip to Content
Menü

Germania nimmt Beirut ins Netz

Germania fliegt ab sofort von Berlin-Tegel jeden Samstag in die libanesische Hauptstadt Beirut.

Ende März wird die Verbindung auf zwei (Mittwoch, Sonntag), Anfang April auf drei wöchentliche Frequenzen (Mittwoch, Freitag, Sonntag) ausgebaut. Ab 11. März verbindet Germania außerdem jeden Donnerstag Düsseldorf und Beirut. Bisher fliegt die Airline im Nahen Osten bereits in die syrischen Metropolen Damaskus und Aleppo. Beide Städte werden auch im Sommerflugplan ab Berlin, Düsseldorf und München jeweils zwei Mal wöchentlich bedient. (red)



Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: flybmi

ÖRV: Dringender Handlungsbedarf nach Pleite von flybmi
flug


Germania verbindet München mit dem Libanon
flug


Germania fliegt erstmals von München nach Beirut
flug