Skip to Content
Menü

Germania verbindet München mit dem Libanon

Germania hat eine neue Direktverbindung von München nach Beirut aufgenommen. Künftig geht es immer mittwochs und sonntags in die Hauptstadt des Libanon, die sich in den vergangenen Jahren als beliebtes Reiseziel etabliert hat.

Mit der neuen Route baut die Fluggesellschaft mit Sitz in Berlin ihr Angebot nach Beirut weiter aus: Im Sommerflugplan geht es nicht nur ab München, sondern auch von Berlin-Schönefeld, Düsseldorf und Hamburg in den Libanon.

Oneway-Tickets für den Nonstop-Flug in die libanesische Hauptstadt sind schon ab 99 Euro inklusive Steuern und Gebühren im Internet, telefonisch oder im Reisebüro buchbar. Besonders komfortabel: Mit Germania können die Fluggäste ab München kostenfrei 25 Kilogramm Gepäck einchecken. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Neu am Flughafen Wien: Air Arabia fliegt nach Sharjah
flug


Graz: Größere Flugzeuge auf der Strecke nach München
flug


Premiere: Air Serbia feiert den Erstflug von Niš nach Salzburg
flug