Skip to Content
Menü

Accor launcht neues digitales Schlüsselsystem „Accor Key“

Accor hat die weltweite Einführung der digitalen Schlüssellösung „Accor Key“ angekündigt. Sie soll den Gästen einen kontaktlosen Aufenthalt in den Hotels ermöglichen, ohne den persönlichen Austausch zu ersetzen.

|  Foto: shutterstock / Dragon Images

Nach dem Download der digitalen Key App von Accor erhalten die Gäste künftig direkt bei ihrer Ankunft am Zielort ihren virtuellen Zimmerschlüssel. Anschließend können sie mit dem Smartphone das Zimmer sowie die Meetingräume des Hotels betreten und mit dem Aufzug die entsprechenden Stockwerke erreichen.

Nach erfolgreichen Pilotprogrammen in Nordamerika, Europa und Asien startet der Rollout in allen neuen Accor-Hotels, die 2021 ihre Türen öffnen. Zudem wird das Programm auf bestehende Häuser ausgeweitet - mit dem Ziel, in diesem Jahr etwa 500 Hotels und innerhalb der nächsten fünf Jahre mindestens 50% aller Zimmer des gesamten Netzwerks mit dem Accor Key auszustatten.

Vielreisende wünschen kontaktlosen Check-in

Eine kürzlich durchgeführte Deloitte-Studie zeigt, dass 60% der Reisenden mit einer höheren Wahrscheinlichkeit in einem Hotel übernachten würden, das einen kontaktlosen Check-in sowie die Möglichkeit anbietet, ein Smartphone als Zimmerschlüssel zu nutzen. 16% gaben sogar an, dass dies ein absolutes "Must-have" sei - und bei Vielreisenden ist die Nachfrage sogar noch höher.

Durch den Zimmerzugang ohne physischen Schlüssel trägt Accor auch dazu bei, die Menge des Plastiks zu reduzieren, das für traditionelle Schlüsselkarten genutzt wird. Zudem wird weniger Papier für Schlüsselkartenhalter verwendet. Bei der Abreise wird der mobile Schlüssel übrigens automatisch wieder deaktiviert. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Fliegende Klassenzimmer im Aparthotel Adagio Vienna City
hotel


Accor launcht spezielle Website für Apartments und Villen
hotel


Neues Konzept: Accor launcht „Hotel Office“ im DACH-Raum
hotel