Skip to Content
Menü

Kärnten Werbung mit neuer Abteilung für Standortmarketing

Auf Wunsch der Landesregierung gehören seit November auch Standortmarketing und Standortkommunikation zu den Aufgaben der Kärnten Werbung. Dafür wurde nun eine neue Abteilung geschaffen. Zudem hat man bereits vorbereitende Maßnahmen für die ersten Projekte getroffen.

|  Mag. Simon Pöpperl (c) AHK Slowenien

Für die Leitung der neuen Abteilung ab Anfang Jänner 2020 konnte mit Mag. Simon Pöpperl ein international erfahrener Experte gewonnen werden, der über eine mehr als 10-jährige Erfahrung im Standortmarketing, Standortmanagement und bei Betriebsansiedelungsprojekten verfügt.

Unter anderem war Simon Pöpperl in seiner bisherigen beruflichen Laufbahn in mehreren Führungspositionen in der Deutsch-Slowenischen Industrie- und Handelskammer in Laibach tätig und hat die Kammer auch mit aufgebaut.

„Mit Herrn Pöpperl erweitert die Kärnten Werbung ihre touristische Kompetenz um die Kommunikationsagenden im Segment Standortmarketing. Die zeitgemäße Allianz Kärnten als ganzheitliche Marke zu präsentieren, wird die Kärnten Werbung in den nächsten Jahren zu ihren zentralen Aufgaben zählen“, erklärt Geschäftsführer Christian Kresse. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Slowenien: Wechsel an der Spitze des Tourismusbüros in Wien
karriere


Wien Tourismus: Neue Leitung für die Abteilung „Medienhaus“
karriere


Reed Exhibitions Österreich: Neuer Leiter für Industriemessen
karriere