Skip to Content
Menü

Wechsel in der Geschäftsführung: Anisec erhält Doppelspitze

Die Anisec Luftfahrt GmbH - Franchisenehmer von LEVEL - steht fortan unter der Leitung einer neuen Doppelspitze. Neue Geschäftsführer der österreichischen Tochter von IAG werden der ehemalige NIKI-Chefpilot Frank Glander und der ehemalige SkyEurope-CCO Krassimir Tanev.

Foto: LEVEL
Foto: LEVEL

Frank Glander war bisher als General Manager Operations für Anisec tätig und wurde nun zum neuen Geschäftsführer befördert. Dies bestätigte ein Sprecher des Unternehmens gegenüber Austrian Aviation Net.

Krassimir Tanev war zuletzt für die Konzernschwester Vueling als Head of Global Sales tätig. Parallel zu seinem neuen Mandat bei Anisec wird er auch weiterhin als Director International Markets für Vueling arbeiten. Für SkyEurope fungierte er in den letzten Monaten vor der Betriebseinstellung als "CCO ad interim".

Kein klassischer CEO

Tanev soll bei der Anisec Luftfahrt GmbH als Geschäftsführer die kommerziellen Agenden verantworten und somit als Chief Commercial Officer fungieren. Einen "klassischen CEO" soll es bei Anisec aber nicht geben, denn die Führungsspitze sei gleichberechtigt.

Der bisherige Geschäftsführer Manuel Ambriz werde Schritt für Schritt aus dem Unternehmen austreten, um eine geordnete Übergangsphase zu ermöglichen, heißt es. Danach werde er zu Vueling nach Barcelona zurückkehren. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: LEVEL

Kein siebenter Airbus: Billigflieger LEVEL stoppt Expansion
flug


Foto: Laudamotion

Konflikt bei Lauda könnte auch Austrian-Passagiere betreffen
flug


Billigflieger LEVEL feiert ersten Geburtstag am Flughafen Wien
flug