Skip to Content
Menü

Star Alliance: Neue Lounge am Flughafen Rom-Fiumicino

Am Flughafen Fiumicino in Rom können sich die Passagiere der First und Business Class und alle Gold Card Inhaber ab sofort über eine neue Premium-Lounge der Star Alliance freuen.

Die Lounge befindet sich auf der oberen Ebene der Boarding Zone D im Terminal 3 und bietet leichten Zugang zu den Abfluggates der Star-Alliance-Fluggesellschaften zu den europäischen Zielen in der Schengen-Zone. Sie ist mit italienischen Designermöbel ausgestattet und verfügt über funktionale Räume zum Arbeiten und Entspannen.

Darüber hinaus wird ein italienisch inspiriertes kulinarisches Erlebnis mit Bar und Barista-Kaffeestation geboten. Kostenloses WLAN ist in der gesamten Lounge verfügbar. Eine Mischung aus Standard- und USB-Steckdosen sorgt dafür, dass die Gäste ihre elektronischen Geräte aufladen können. Ein privater Bereich zum Telefonieren ist ebenfalls vorhanden.

Die Lounge bietet Platz für rund 130 Gäste und ist täglich von 05:15 bis 21:15 Uhr geöffnet. Auch in Amsterdam entwickelt die Star Alliance aktuell eine neue Lounge, deren Eröffnung Anfang 2019 geplant ist. Darüber hinaus werden die bestehenden Lounges in Nagoya und in Paris Charles-de-Gaulle renoviert, um das Kundenerlebnis weiter zu verbessern. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

DoN wird Gastronomiepartner für den Flughafen Linz
flughafen


Air France: Neue Lounge in Paris Charles de Gaulle
flughafen


Austrian Airlines: Erste Senator Lounge im neuen Design
flughafen