Skip to Content
Menü

List Hospitality Group erhält einen neuen Geschäftsführer

Der erfahrene Hotel-Manager Johannes Mauthe (60) hat die Leitung der Geschäfte in der List Hospitality Group (LHG) übernommen. Der bisherige Geschäftsführer Gerhard Messinger wechselt in die Selbständigkeit, bleibt dem Unternehmen aber als Konsulent erhalten.

Mauthes Laufbahn begann 1979 im Hotel Bristol. 1993 avancierte er bei den Austria Trend Hotels der Verkehrsbüro Group zum Hoteldirektor und machte sich vor allem als General Manager des Parkhotels Schönbrunn einen Namen.

Nach zwei Jahren als General Manager der Willi Dungl Gesundheitszentren GmbH in Gars kehrte er als Area Manager zu den Austria Trend Hotels zurück und leitete zuletzt das Hotel Savoyen am Rennweg. Die vergangenen vier Jahre zeichnete Johannes Mauthe zudem als stellvertretender Leiter der Austria Trend Hotels für das Qualitätsmanagement verantwortlich.

Gerhard Messinger hatte die Hotel- und Gastronomie-Betriebe der List Group in den vergangenen Jahren in einem eigenen Geschäftsbereich zusammengefasst und mit aufgebaut. Nun wird er sich seinem neuen Tätigkeitsbereich als Berater und Konsulent widmen.

Unter der Dachmarke „List Hospitality Group“ sind mehrere Top-Betriebe aus Gastronomie und Tourismus vereint – darunter das Parkhotel Pörtschach am Wörthersee, das Hotel Eden Seefeld in Tirol, das Hotel Das Triest in Wien mit dem Haubenlokal „Collio“ und das Simm’s Hotel in Wien.

Auch das Boarding House Singerstrasse 21/25 in Wien und die Wiener Conditorei Sluka an den Standorten Rathausplatz und Kärntner Straße gehören zur List Group, die darüber hinaus auch ein bedeutender Eigentümer von Immobilien und Garagen in Österreich und den zentraleuropäischen Ländern ist. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Neuer Direktor für das Austria Trend Hotel Schloss Lebenberg
karriere


Oliver Wagner zieht in die Geschäftsführung von AirPlus ein
karriere


Michael Duscher wird neuer Geschäftsführer der NÖ Werbung
karriere