Skip to Content
Menü

Erweitertes Tagungszentrum am Flughafen München

Mit dem Umbau des Tagungszentrums municon hat der Flughafen München die Kapazitäten für Konferenzen und Tagungen direkt am Airport auf 34 Räume erweitert. Verantwortlich dafür ist das Tochterunternehmen Allresto Flughafen München Hotel und Gaststätten GmbH.

Alle Tagungsräume sind lichtdurchflutet und jetzt auch mit modernster Technik sowie neuen TV-Screens ausgestattet. Sie bieten Platz für vier bis maximal 180 Personen. Die offene und moderne Architektur soll ein angenehmes Ambiente für Besprechungen, Meetings und Konferenzen ermöglichen.

Nur wenige Schritte von den beiden Terminals, liegt das municon sehr zentral und ist dadurch gut erreichbar. Das Tagungszentrum am Airport hat sich mittlerweile auch als Meeting-Point für internationale Unternehmen einen Namen gemacht. Um die Versorgung der Tagungsgäste kümmert sich das eigene, exklusive Restaurant. Nähere Informationen sind unter www.municon.de zu finden.(red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Starke Nachfrage: Flughafen München öffnet wieder den Terminal 1
flughafen


Flughafen München: VipWing feiert Wiedereröffnung und Jubiläum
flughafen


Flughafen München: Niedrigste Passagierzahlen seit Eröffnung
flughafen