Skip to Content
Menü

Austria Trend Hotel Savoyen feierte 10-jähriges Jubiläum

Mit einer stimmungsvollen Gala feierten mehr als 400 Gäste und Prominente den 10. Geburtstag des Austria Trend Hotels Savoyen in Wien – darunter auch der legendäre Schlagersänger Peter Kraus. Er gab in seinem Stammhotel den ersten Auftritt nach seinem Unfall.

Exotische Pflanzen und Palmen aus dem Botanischen Garten Wien schmückten die Lobby des Hotels Savoyen. Martin Winkler, Sprecher des Vorstands der Verkehrsbüro Group und Mitglied der Geschäftsführung der Austria Trend Hotels, bedankte sich nicht nur bei den Stammgästen und Partnern, sondern auch bei Hoteldirektor Johannes Mauthe, der das Vier-Szerne-Superior-Haus von Beginn an sehr erfolgreich führte. Später am Abend wurde Martin Pfeifer – zuletzt Direktor im Austria Trend Eventhotel Pyramide – als Mauthes Nachfolger vorgestellt.

Gefeiert wurde im festlich geschmückten, mehr als 1.000 Quadratmeter großen Ballsaal des Hauses. Durch den Abend führte der von Puls4 bekannte Moderator Andreas Seidl. Das Highlight neben dem Galadinner bildete eine 30-minütige Showeinlage von Peter Kraus. Er zeigte sich beim ersten Auftritt nach seinem Unfall zwar noch mit Armschlinge, gab aber wie gewohnt alles und begeisterte die geladenen Gäste mit Songs wie „Sugar Baby“, „Manchmal“ und „Teenager träumen“. Weitere prominente Gäste wie Konstantin Wecker gratulierten per Video-Botschaft.

Flaggschiff in der Hof- und Staatsdruckerei

„Das Austria Trend Hotel Savoyen ist unser Flaggschiff. Ich bin mit dem Haus seit seiner Eröffnung vor zehn Jahren sehr verbunden. Wir erfüllen jeden Tag aufs Neue mit Freude die hohen Ansprüche unserer Gäste und freuen uns auf die nächsten zehn Jahre“, so Martin Winkler. Mitten im ruhigen Botschaftsviertel im dritten Wiener Bezirk gelegen, wartet das Austria Trend Hotel Savoyen Vienna hinter der historischen Fassade der ehemaligen K.u.K. Hof- und Staatsdruckerei mit 309 Zimmern und Suiten auf und bietet einen direkten Zugang zum Botanischen Garten im prachtvollen Park von Schloss Belvedere.

Ein Highlight ist der mehr als 1.000 Quadratmeter große Veranstaltungssaal mit modernster technischer Ausstattung – für Bälle und Konferenzen in dieser Dimension einzigartig in der Wiener Hotellerie. Für Meetings stehen zudem sieben moderne Konferenz- und Seminarräume zwischen 25 und 50 Quadratmetern zur Verfügung. Einzigartig ist die Executive Lounge mit Business-Service und Panoramablick über die Dächer Wiens. Architektonische Glanzstücke des Hauses sind das Atrium, eine große Lobby und ein elegantes Restaurant mit regionaler und internationaler Küche. Für Entspannung sorgt ein moderner Fitness- und Vitalbereich. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Symposion Hotels Marketingservice GmbH

Symposion Hotels feierten ihr 20-jähriges Jubiläum in Wagrain
adabei


ARCOTEL Camino Stuttgart: Große Party zum 10. Geburtstag
adabei


ARCOTEL Kaiserwasser feierte sein 10-jähriges Jubiläum
adabei