Skip to Content
Menü

Italien: Marriott International eröffnet in Venedig-Mestre

Marriott International hat das Four Points by Sheraton Venedig Mestre eröffnet. Das komplett renovierte Hotel im Stadtteil Mestre wird von den italienischen DHotels geführt und ist bereits das fünfte Haus der Marke in Italien.

Mit 168 Zimmern und Suiten, zwei Restaurants, einem Fitnessstudio und einem schönen Garten soll das Four Points by Sheraton Venedig Mestre sowohl Geschäftsreisende als auch Urlauber ansprechen, die einen authentischen Service, stilvollen Komfort und eine direkte Zugverbindung nach Venedig suchen.

Die Marke „Four Points by Sheraton“ verspricht ihren Gästen unter anderem das beliebte Four Points Bett, kostenloses WLAN in allen öffentlichen Bereichen, ein hochwertiges Frühstück und das neue Programm „Best Brews“.

Marriott International verfügt in Italien über insgesamt 47 Hotels unter 14 verschiedenen Marken. „Four Points by Sheraton“ ist dabei neben dem neu eröffneten Haus in Venedig-Mestre noch mit dem Four Points by Sheraton Padova, dem Four Points by Sheraton Milano, dem Four Points by Sheraton Catania und dem Four Points by Sheraton Bozen im ganzen Land vertreten. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

H-Hotels.com eröffnet H2 Hotel im Zentrum von Budapest
hotel


JOYN Serviced Living expandiert in Zürich und Frankfurt
hotel


Premiere in Wien: Erstes Adina Hotel in Österreich ist eröffnet
hotel