12 September 2016, 12:22   
News» Adabei

Austria Trend Hotel Congress Innsbruck feierte „rosige Zeiten“

Das Austria Trend Hotel Congress Innsbruck lud zahlreiche Partner und Stammkunden zu einer „Rosenhochzeit“. Mehr als 100 Gäste aus Wirtschaft und Politik kamen und wurden im wahren Sinn des Wortes auf Rosen gebettet.
  • Foto: Austria Trend Hotels
  • Foto: Austria Trend Hotels
  • Foto: Austria Trend Hotels

Duftende Rosenblätter zeichneten den Weg zum eisgekühlten Rosenblüten-Aperitif. Die kulinarischen Leckerbissen reichten vom mediterranen Gemüse in Rosenaspik über Riesengarnelen auf Wok-Gemüse mit Rosen-Curryschaum bis zum rosa gebratenen Entrecôte und Panna Cotta mit Rosen-Himbeer-Mark – und als glanzvoller Höhepunkt wurde schließlich noch eine mehrstöckige Torte serviert, die mit echten Rosen verziert war.

Die Tiroler Hoteldirektorin Theresa Gollner eröffnete den Abend und bedankte sich sichtlich gerührt bei ihren Gästen und ihrem Team für deren langjähriges Vertrauen: „Wir stehen heute nach zehn Jahren in voller Blüte und haben viele unvergessliche Momente mit unseren Gästen und Partnern erlebt. Darauf und auf eine rosige Zukunft möchten wir anstoßen.“

Christian Mayerhofer, Direktor von Congress und Messe Innsbruck, setzte danach gemeinsam mit der Hausherrin einen Rosenstock als Symbol für weitere rosige Aussichten. Andreas Ott karikierte die fröhlichen Gäste von ihrer rosigsten Seite und zur Flower-Power-Musik der Band „O-Tones“ wurde bis spät in die Nacht getanzt, geplaudert und gefeiert.

„Dieses Vier-Sterne-Haus ist für die Austria Trend Hotelgruppe etwas ganz Besonderes“, betonte Martin Winkler, Geschäftsführer der Austria Trend Hotels: „Die Lage ist großartig für Stadtmenschen und Bergfexe – in fünf Minuten am Berg, in fünf Minuten in der Innsbrucker Innenstadt. Wir haben in den letzten Jahren viel investiert und sind gerüstet für die nächsten zehn“.

Gesehen wurden unter anderem die Innsbrucker Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer, Herbert und Marlies Waltl (Verein „Festival der Träume“), Dir. Karin Seiler-Lall und Christine Stelzer (Tourismusverband Innsbruck), Dr. Peter Trost (Wirtschaftskammer Tirol), Thomas Schroll (Innsbrucker Nordkettenbahn) und Dir. Matthias Gurschler von der Brau Union Österreich. (red)


tagsaustria trend hotels, austria trend hotel congress innsbruck, jubiläum


Advertising


Autor:


Chefredakteur / tma

Wolfgang Tropf ist freier Journalist und schreibt seit mehr als 20 Jahren über Reise- und Touristik-Themen. Für den Profi Reisen Verlag betreut er das Magazin tma und tma online.




Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!


Advertising