Skip to Content
Menü

Drei deutsche Flughäfen erstmals in einer gemeinsamen App

Aktuelle Flugdaten, Shopping-Angebote und hilfreiche Services: Die neue App „Passngr“ der Flughäfen Hamburg, München und Düsseldorf versorgt die Passagiere künftig mit allen relevanten Informationen rund um ihre Flugreise.

Das neue Gemeinschaftsprojekt der drei deutschen Airports ist ab sofort kostenlos für iOS verfügbar. Eine Anwendung für Android ist in Planung. Die App soll kontinuierlich weiterentwickelt werden. Darüber hinaus ist eine Kooperation mit weiteren Flughäfen vorgesehen.

Durch die flughafenübergreifende Funktion bietet „Passngr“ einen großen Mehrwert: Die Nutzer erhalten alle relevanten Informationen der drei Airports mit nur einer App. Dabei sollen Urlaubsreisende von den umfangreichen Funktionen ebenso profitieren wie Vielflieger. So können die Reisenden mit „Passngr“ ihre Flüge bequem verwalten und sind immer auf dem neuesten Stand. Die App meldet beispielsweise Änderungen der Flugzeiten oder des Gates.

Durch die Wegweiser-Funktion sind Restaurants und Shops schnell gefunden. Praktisch ist außerdem, dass über die App auch Angebote der Shops gefunden werden können. Gutschein- und Coupon-Angebote ergänzen die Funktion als Shopping-Hilfe. Reisende, die mit dem Auto anreisen, unterstützt die App bei der Online-Reservierung eines passenden Parkplatzes. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

MeetingCab am Terminal 2 (c) Flughafen München GmbH

Für Besprechungen: „MeetingCab“ am Münchner Flughafen
flughafen


Erweitertes Tagungszentrum am Flughafen München
mice


Flughafen München: 207 Reiseziele im Winterflugplan 17/18
flughafen