Skip to Content
Menü

Doha: Westin eröffnet erstes Hotel im Emirat Qatar

Westin Hotels & Resorts hält Einzug in Qatar: Mit einem spektakulären Grand Opening feierte Starwood gemeinsam mit dem Partner Ghanem Al Thani Holdings die offizielle Eröffnung des neuen Westin Doha Hotel & Spa.

Das Hotel liegt im Herzen der schnell wachsenden Hauptstadt und ist darauf ausgelegt, neue Maßstäbe in Sachen Wellness in Doha zu setzen. Der Markteintritt in Qatar ist dabei für die Marke Westin ein wesentlicher Baustein der Expansionsstrategie in der Region, wo in den kommenden drei Jahren zahlreiche weitere Neueröffnungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie in Jordanien, Saudi-Arabien und dem Oman geplant sind.

„Die Nachfrage nach Wellnessangeboten steigt weltweit kontinuierlich. Wir sehen dabei für den Nahen Osten enorme Wachstumspotenziale“, erklärt Brian Povinelli, Global Brand Leader von Westin Hotels & Resorts: „Das Westin Doha wird sein Markenversprechen, das sich rund um das eigene Wohlbefinden dreht, einlösen und wie kein anderes Hotel in der Region dafür sorgen, dass sich die Gäste nach ihrem Aufenthalt besser fühlen als bei ihrer Ankunft.“

Üppige Bepflanzungen in der gesamten Anlage 

Das Westin Doha Hotel & Spa umfasst 365 Zimmer und Suiten – darunter fünf großzügige Poolvillen und eine imposante Präsidentensuite. Natürliches Tageslicht durchdringt die schlichte Kalkstein- und Glasfassade des neunstöckigen Gebäudes, während eine eigens angefertigte, alle Etagen umfassende Lichtinstallation das einem Atrium ähnelnde Foyer dominiert.

Das Westin-Designkonzept ist generell geprägt von einem starken Naturbezug – davon ausgehend, dass eine Verbindung zur Natur das Wohlbefinden fördert. Das Hotel greift dies erfolgreich mit zahlreichen mäandernden Pfaden und üppigen Bepflanzungen auf, die sich in der gesamten Anlage wiederfinden.

Großzügiges Spa, Fitnesscenter und Infinitypools 

Eine ruhige Oase inmitten der geschäftigen Großstadt soll das Heavenly Spa by Westin sein. Mit neun Anwendungsräumen, separaten Spa-Bereichen für Frauen und Männer und einem Hamam bietet es zahlreiche Behandlungen an, die von medizinischen Massagen über Geschichtsreinigungen bis zu vitalisierenden Ganzkörperanwendungen reichen.

Wer sich am wohlsten fühlt, wenn er in Bewegung ist, nutzt die Squashcourts oder den Fitnessbereich. Infinitypools innen und außen ergänzen das Angebot.  Die „Luxe Lounge“ begrüßt ihre Gäste in der Lobby mit lässigem Ambiente und Bio-Feinkost. Im Hauptrestaurant „Season Tastes“ kommen den ganzen Tag über beliebte internationale Spezialitäten und einheimische Klassiker sowie für Westin typische Gerichte auf den Tisch.

Zwei neue Restaurantkonzepte für Doha

Im „Waves Pool Café“ werden gesunde Snacks und erfrischende Getränke am Beckenrand serviert, während in der „MIX Bar, Lounge & Terrace“ Cocktails auf der größten Terrasse der Stadt genossen werden. Dazu kommen zwei gänzlich neue Restaurantkonzepte für Doha: das zeitgenössische, südafrikanisch inspirierte „Hunters Room & Grill“ sowie das „Sabai Thai“ mit authentischer Thai-Cuisine, Showküche und Bar.

Das Westin Doha Hotel & Spa bietet außerdem den zweitgrößten Ballsaal Dohas und insgesamt mehr als 3.000 Quadratmeter Bankettfläche. Es ist nur wenige Minuten von Dohas zentralem Geschäftsviertel, den Museen und kulturellen Einrichtungen entfernt. Die Fahrt zum Hamad International Airport dauert 20 Minuten. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Budapest: Nicht weniger als 52 neue Hotels bis zum Jahr 2022
hotel


Eröffnung in Villach: B&B Hotels kommen erstmals nach Kärnten
hotel


Austria Trend Hotel Maximilian: Neueröffnung in Wien-Hietzing
hotel