Skip to Content
Menü

Neuer Geschäftsführer bei People‘s Viennaline

Armin Unternährer ist aus gesundheitlichen Gründen als CEO des Flughafens St. Gallen-Altenrhein und der People’s Viennaline zurückgetreten. Seine Funktionen übernimmt Daniel Steffen – bisher Manager Business Development.

Der Verwaltungsrat der People’s AirGroup bedauert Unternährers überraschendes Ausscheiden und würdigt seine Verdienste für die Zivilluftfahrt in der Ostschweiz: „Armin Unternährer hat während der letzten acht Jahre die Geschicke des Airports und der von ihm aufgebauten People’s Viennaline mit großem Engagement erfolgreich geleitet“, heißt es in einer Aussendung.

Daniel Steffen kam erst im August dieses Jahres als neuer Manager Business Development nach St. Gallen-Altenrhein, verfügt aber bereits über langjährige Erfahrung in der Branche. Zuletzt war er sechs Jahre lang als Chief Commercial & Communications Officer am Flughafen Bern tätig.

Davor arbeitete Steffen unter anderem drei Jahre im Marketing bei Schweiz Tourismus in Frankfurt/Main, vier Jahre als Verkaufsleiter bei den Jungfrau Bahnen in Interlaken und ebenfalls vier Jahre als Director of Marketing & Sales, Inflight Services & Ground Services bei Air Engiadina, swisswings und KLMalps tätig, ehe er von 1998 bis 2009 als CEO die AirBusiness Consultants AG leitete. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Oliver Wagner zieht in die Geschäftsführung von AirPlus ein
karriere


Michael Duscher wird neuer Geschäftsführer der NÖ Werbung
karriere


Frank Glander - Foto: Lukas Bezilla

LEVEL Austria erhält eine neue, doppelte Geschäftsführung
karriere