Skip to Content
Menü

Flughafen Salzburg: Neue Linienflüge im Winter

Der Flughafen Salzburg hat eine erste Vorschau auf den kommenden Winterflugplan 2015/16 veröffentlicht – und der lässt vor allem bei den Linienflügen mit einigen Neuigkeiten aufhorchen.

Neu ab Dezember sind unter anderem die Flüge von British Airways nach London Heathrow, die an jedem Samstag und Sonntag angeboten werden. Von Freitag bis Sonntag geht es mit easyJet nach Amsterdam und TUIfly verbindet Salzburg zweimal pro Woche mit Hannover.

Mit Finnair fliegt man rasch und bequem nach Helsinki und wer schon immer nach Riga reisen wollte, kann diesen Winter die neue Flugverbindung von Air Baltic nutzen. Die lettische Fluggesellschaft hebt jeden Samstag in die Hauptstadt Lettlands ab.

Ab Salzburg werden damit im kommenden Winter die Destinationen Amsterdam, Antalya, Arrecife, Bergen, Berlin, Birmingham, Bristol, Dublin, Düsseldorf, Edinburgh, Eindhoven, Frankfurt, Fuerteventura, Göteborg, Graz, Groningen, Hamburg, Hannover, Helsinki, Istanbul, Köln, Kopenhagen, Las Palmas, Leeds, Liverpool, London, Luton, Manchester, Moskau, Oslo, Palma de Mallorca, Reykjavik, Riga, Rotterdam, Stavanger, Stockholm, Teneriffa, Wien und Zürich mit Linienflügen erreichbar sein.

Bis 26. Oktober 2015 sollen die letzten Anmeldungen im Charterbereich bekannt gegeben werden, ehe der endgültige Flugplan für die Wintersaison veröffentlich wird. Laufend aktualisierte Informationen sind wie immer auf www.salzburg-airport.com zu finden. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Österreichische Flughäfen: Keine CO2-Emissionen ab 2050
flughafen


Foto: Flughafen Graz

Winterflugplan in Graz: 130 Linienflüge pro Woche
flughafen


Flughafen Salzburg präsentiert den neuen Winterflugplan
flughafen