Skip to Content
Menü

Avis Travel Partner: Neuer Service hilft auf Reisen

Egal ob Urlaubs- oder Geschäftsreise, verlorenes Gepäck, Sprachbarrieren oder die lange Suche nach lokalen Adressen: Die Avis Autovermietung will ihren Kunden ab sofort auch unterwegs mit Hilfe und Rat zur Seite stehen.

Möglich machen soll es das neue Angebot „Avis Travel Partner“: Mit ihm können Reisende rund um die Uhr und an jedem Tag der Woche einen persönlichen Service per Telefon oder E-Mail nutzen, der sich um Fragen und Probleme kümmert.

„Mit diesem Premium-Service erleichtern wir unseren Kunden das Reisen enorm“, sagt Martin Gruber, Managing Director von Avis Budget in Deutschland, Österreich, Schweiz und der Tschechischen Republik: „Als Autovermieter liegt es uns am Herzen, dass unsere Kunden nicht nur bei der Buchung und Abholung ihres Mietwagens gut betreut sind. Wir wollen, dass sich ihre Reise so bequem wie möglich gestaltet – und genau aus diesem Grund haben wir Travel Partner entwickelt.“

„Avis Travel Partner“ ist in derzeit elf europäischen Ländern an 48 Flughafenstationen für einen Preis zwischen 9 und 15 Euro pro Tag buchbar – in Deutschland sind es beispielsweise 12 Euro. Die Kunden können den Service dabei ganz einfach bei ihrer Online-Reservierung als Extra auswählen, bei der telefonischen Reservierung eines Fahrzeugs hinzufügen lassen oder sich bei der Abholung an der Station ganz spontan entscheiden.

Die Travel Partner Services im Detail:
  • Im Urlaub oder auf Geschäftsreise etwas zu verlieren ist der Alptraum jedes Reisenden. „Avis Travel Partner“ unterstützt bei der Verlustmeldung, der Recherche und dem Kontakt zur Fluggesellschaft – so lange, bis das Problem gelöst ist.
  • „Avis Travel Partner“ hilft den Kunden bei der Verlustmeldung aller verlorenen oder gestohlenen Kredit-, Debit- und Wertkarten und berät über die jeweils beste Vorgehensweise zur Wiederbeschaffung. Auch Unterstützung bei Verlust oder Diebstahl von Mobiltelefonen und sonstigen Geräten, die mit SIM-Karten betrieben werden, ist garantiert.
  • Es ist eine Sache, Gepäck, Telefon oder die Kreditkarte zu verlieren, aber eine ganz andere, wenn dies mit dem Reisepass geschieht. In solchen Fällen stellt Avis die Telefonnummer, Adresse und Öffnungszeiten der nächstgelegenen Botschaft oder des entsprechenden Konsulats zur Verfügung und bietet Unterstützung bei der Beschaffung eines Ersatz-Passes. Auch bei der Beschaffung von Kopien von Unterlagen, die eventuell über Familie oder von Freunden besorgt werden müssen, ist organisatorische Hilfe garantiert.
  • Manchmal ist es selbst mit guten Sprachkenntnissen schwierig, im Ausland weiter zu kommen. Aus diesem Grund bietet „Avis Travel Partner“ mündliche Übersetzungen in einer Reihe von lokalen und nationalen Sprachen.
  • Warum Zeit damit verbringen, lokale Geschäftsadressen oder Kontaktdaten herauszufinden? Dies übernimmt künftig „Avis Travel Partner“ – egal ob per E-Mail oder telefonisch.
  • Bleibt nach der Reise und der Rückgabe des Autos noch Zeit für einen Snack oder ein paar Duty Free Einkäufe, bevor der Fug startet? Mit dem „Avis Travel Partner“ erhalten Reisende auch Informationen zum Flugstatus in Echtzeit. (red)




Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Avis

Avis Budget Group verspricht Sicherheit und Sorgenfreiheit
mietwagen


Sixt: Autovermietung als Selbstbedienung in Norwegen
mietwagen


Gute Noten für Autovermieter an den deutschen Flughäfen
mietwagen