Skip to Content
Menü

EVA Air: Neues Bordservice-Design ab März

EVA Air führt bei der Bordservice-Ausstattung ein neues Design namens „Story Island – Round the World” ein. Die neuen Tischtücher, Menü- und Weinkarten werden ab März in der Royal Laurel, der Premium Laurel und der Business Class zu sehen sein.

Der renommierte taiwanesische Albumcover-Designer Xiao Qing-Yang, der schon vier Mal für den begehrten Grammy nominiert war, schuf die neuen Muster als Erweiterung seiner „Story Island“-Serie – einer eleganten Kollektion von Bildern, die die Wertschätzung des Künstlers für die Schönheiten der Natur und seine Sorge über die Zerstörung der Umwelt widerspiegelt.

Mit traditionellen chinesischen Papierschnitt-Techniken zeigt Xiao die einzigartige Fauna von Taiwan mit typischen Tierarten wie zum Beispiel Libellen, Sikawild und Schmetterlingen vor einem Hintergrund aus warmen, natürlichen Erdtönen.

EVA Air und die Sorge um die Erde

„Xiao Qing-Yang ist ein großartiger Designer und wir haben seine Arbeit immer bewundert. Nun hatten wir auch die Gelegenheit, mit ihm gemeinsam etwas zu schaffen. Das Design, das er für uns kreiert hat, ist eine wunderbare Darstellung unserer Gesinnung, denn wie der Künstler sorgt sich auch EVA Air um die Erde und ihre vielen Lebenswesen“, schwärmt Präsident Austin Cheng.

Für die Bordmenüs in den Top-Klassen von EVA Air ist übrigens seit Oktober 2014 das mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnete japanische Restaurant Nakamura Kyoto Cuisine verantwortlich, während das beliebte Dessertrestaurant SEASON Artisan Pâtissier in Taipeh für ganz besondere Nachspeisen zuständig ist. Bereits 2013 wurden zudem sie Gourmet-Makronen der französischen Patisserie Ladurée und das japanische Luxuskonfekt Yoku Moku in das Bordservice aufgenommen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

EVA Air feiert Ankunft des ersten „Dreamliners“ in Wien
flug


Foto: ANA

Catering und Amenity Kits: ANA verbessert den Bordservice
flug


Neue Business Class im Airbus A330 - Foto: Air France

Air France präsentiert neue Kabinen für den Airbus A330
flug