Skip to Content
Menü

Richard Grossauer wechselt von BTU zu FCm

FCm hat Richard Grossauer zum neuen Verkaufsleiter Business Travel für Westösterreich ernannt und will damit bestehenden und potenziellen Kunden in den westlichen Bundesländern geografisch ein Stückchen näher rücken.

Am Linzer Standort Dametzstraße 38 wird Grossauer künftig für den Ausbau der Kundenbeziehungen in Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg verantwortlich zeichnen.

„Richard Grossauer ist im Bereich Business Travel ein alter Hase“, freut sich Hannes Schwarz, Managing Director von FCm in Österreich über den Neuzugang mit einschlägiger Berufserfahrung: „Für unser Team ist er die perfekte Ergänzung – vor allem für Jürgen Mühlbachler in Linz, der sich künftig verstärkt auf Touristik und Gruppen konzentrieren kann.“

Der 47-jährige Geschäftsreisespezialist kann auf zahlreiche persönliche Erfolge im Business Travel-Bereich verweisen und hat sich im Lauf seiner Karriere in unterschiedlichsten Positionen ein breit gefächertes Know-how erworben. Bereits in seiner letzten Funktion als ergebnisverantwortlicher Area Manager für Westösterreich bei Business Travel Unlimited (BTU) zählten unter anderem regionales Sales & Key Account-Management, Neukunden-Implementierung und Erstellung von Travel Management-Konzepten zu seinen Hauptaufgaben.

Eine weiter zurückliegende Station in Richard Grossauers Karriere-Fahrplan war American Express Corporate Travel, wo er im Office Linz als Travel Counseller tätig war. „Ganz besonders freue ich mich darauf, gemeinsam mit bestehenden und neuen Kunden individuelle Travel Management-Lösungen zu entwickeln“, sagt er – und weiß, dass das bei einem internationalen Player wie FCm mit starker lokaler Verankerung auch möglich ist. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Mondial holt neuen Managing Director für Business Travel
karriere


Uwe Bauer wechselt von BTU zu Verkehrsbüro Business Travel
karriere


Kompetente Verstärkung für das Account Management bei BTU
karriere