Skip to Content
Menü

meetago schafft neue Schnittstelle zu Amadeus

Der Bonner MICE-Spezialist meetago hat sein Online Meeting Tool per Schnittstelle mit dem Amadeus Meeting Place Finder verbunden.

Eventmanager, die über den Amadeus Meeting Place Finder die Verbindungen und Verfügbarkeiten der Flüge für ihre geplante Veranstaltung ermittelt haben, können damit ab sofort mit einem Mausklick ohne erneute Anmeldung in das meetago Online Meeting Tool wechseln (Single Sign-On).

Dort suchen sie mit den bewährten Prozessen nach passenden Hotels und holen vergleichbare Angebote von bis zu vier Anbietern gleichzeitig ein. Dabei berücksichtigt meetago die firmenspezifischen Einstellungen der Kunden wie Einkaufsbedingungen, Vertragshotels, Genehmigungsrichtlinien und Profildaten des Veranstaltungsplaners.

Wenn sich Mitarbeiter aus zehn verschiedenen Niederlassungen an einem Ort treffen sollen und Angebote für drei Städte und zwei Termine gebraucht werden, dann nimmt die Angebotserstellung auf manuellem Wege schnell mehrere Stunden in Anspruch, betont Udo Lülsdorf, Gründer und Geschäftsführer der meetago GmbH: „Gemeinsam beschleunigen Amadeus und meetago diese Prozesse erheblich: Der Amadeus Meeting Place Finder erledigt die Zusammenstellung verfügbarer Flüge innerhalb weniger Sekunden und das meetago Online Meeting Tool stellt zu 100 Prozent vergleichbare Angebote der Veranstaltungsorte bereit“.

Der Amadeus Meeting Place Finder kann auf allen internetfähigen Geräten im Browser verwendet werden. Er benötigt keine eigenen Rechnerkapazitäten, das Hosting der Lösung erfolgt durch Amadeus Germany.





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Lufthansa

Lufthansa Group und Amadeus erweitern ihre Partnerschaft
technologie


Lufthansa und Amadeus erneuern ihre Partnerschaft
technologie


Rebranding: Traveltainment wird Amadeus Leisure IT GmbH
technologie