Skip to Content
Menü

Amadeus: Besser als der Branchendurchschnitt

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres stieg der Umsatz bei der Amadeus IT Holding, S.A. um 8,5% auf 1,73 Mrd. EUR.

Ohne die Akquisition von Newmarket International und UFIS erreichte das vergleichbare Wachstum 6,3%. Das EBITDA stieg um 8,8% auf 702,6 Mio. EUR. Ohne Akquisitionen erreichte das vergleichbare Wachstum 6,9%.

Der Bereich Distribution konnte die Zahl der Reiseflugbuchungen um insgesamt 3,8% steigern. Im Bereich IT Solutions erhöhte sich die Anzahl der Passengers Boarded um 15,6% auf 328,5 Millionen. Der bereinigte Gewinn der Berichtsperiode stieg um 8,9% auf 380,6 Mio. EUR.

Solide Ergebnisse

Luis Maroto, President & CEO von Amadeus, kommentiert: „Das Kerngeschäft von Amadeus liefert in einem etwas besseren, aber noch immer herausfordernden Marktumfeld unvermindert solide Ergebnisse. Der Bereich Distribution entwickelte sich besser als der Branchendurchschnitt und ermöglichte den Ausbau unseres Marktanteils."

Während des ersten Halbjahres bestätigte Amadeus durch die Übernahme von i:FAO, die strategische Vereinbarung mit SAP und die Einführung der Amadeus Corporate Suite erneut sein Engagement bei Corporate Travel IT - einem wichtigen Wachstumssegment für Distribution.

Der Bereich Airline IT wies ebenfalls erneut Wachstum auf, das sich vor allem auf den Abschluss mit Swiss International Airlines sowie auf die Region Asien/Pazifik stützt. Dort konnte Amadeus unlängst eine Vereinbarung mit Japan Airlines ankündigen.

Southwest Airlines größter Airline-IT-Partner

Ein weiterer Höhepunkt war der erste internationale Flug von Southwest Airlines, der mit der Amadeus Altéa Suite abgewickelt wurde und die erfolgreiche Einführung des hochmodernen Passenger Service Systems durch die Fluglinie bestätigte, so der CEO: „Mit der Erweiterung des Vertrages auf die Inlandsbuchungen von Southwest ist die Amadeus Altéa Suite künftig das einzige Reservierungssystem der Fluglinie. Damit wird Southwest Airlines gemessen an der Zahl der Passengers Boarded der weltweit größte Airline-IT-Partner von Amadeus." (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Lufthansa Group und Amadeus erweitern ihre Partnerschaft
technologie


Travel TEC Expo Austria: Zweite Auflage mit mehr Ausstellern
technologie


Lufthansa und Amadeus erneuern ihre Partnerschaft
technologie