Skip to Content
Menü

Flughafen Wien meldet leichtes Minus

Das Passagieraufkommen am Flughafen Wien ging im September 2013 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,3% auf 2.145.988 Fluggäste zurück.

Das Frachtaufkommen verzeichnete im selben Zeitraum einen Anstieg um 13,8%. Die Flugbewegungen verzeichneten einen Rückgang von 4,5% und das Höchstabfluggewicht (Maximum Take Off Weight) sank um 0,6%.
Die Anzahl der Lokalpassagiere ist im selben Zeitraum um 2,2% gesunken. Bei den Transferpassagieren verzeichnete der Flughafen Wien im September 2013 eine Steigerung von 0,7% gegenüber dem September 2012.

Osteuropa verzeichnete bei den Passagierzahlen im Vergleich zum September 2012 ein Minus von 2,0%. Die Anzahl der Passagiere nach Westeuropa stieg um 0,1%. Der Nahe und Mittlere Osten verzeichnete im September 2013 einen Passagierrückgang von 3,9%. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Flughafen Wien: 99,6 Prozent Passagierrückgang im April
flughafen


Flughafen Wien: Schutzmaskenpflicht im gesamten Terminal
flughafen


Flughafen Wien verschiebt Großteil der geplanten Investitionen
flughafen