15 Oktober 2013, 21:49   
News» Flughafen

Flughafen Wien meldet leichtes Minus

Das Passagieraufkommen am Flughafen Wien ging im September 2013 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,3% auf 2.145.988 Fluggäste zurück.

Foto: Flughafen Wien AG

Der Flughafen Wien verzeichnete im September im Vorjahresvergleich einen leichten Rückgang bei den Passagieren


Das Frachtaufkommen verzeichnete im selben Zeitraum einen Anstieg um 13,8%. Die Flugbewegungen verzeichneten einen Rückgang von 4,5% und das Höchstabfluggewicht (Maximum Take Off Weight) sank um 0,6%.
Die Anzahl der Lokalpassagiere ist im selben Zeitraum um 2,2% gesunken. Bei den Transferpassagieren verzeichnete der Flughafen Wien im September 2013 eine Steigerung von 0,7% gegenüber dem September 2012.

Osteuropa verzeichnete bei den Passagierzahlen im Vergleich zum September 2012 ein Minus von 2,0%. Die Anzahl der Passagiere nach Westeuropa stieg um 0,1%. Der Nahe und Mittlere Osten verzeichnete im September 2013 einen Passagierrückgang von 3,9%. (red)


tagsflughafen wien, passagieraufkommen, frachtgeschäft


Advertising


Autor:


Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 15 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!


Advertising