Skip to Content
Menü

Iberia nonstop nach Quito

Iberia stockt zum Winterflugplan die Kapazität nach Ecuador deutlich auf.

Als erste europäische Fluggesellschaft bietet Iberia ab dem 26. Oktober Hin- und Rückflüge zwischen Europa und Quito nonstop an. So geht es zukünftig montags, mittwochs und samstags von Madrid nach Quito und zurück. An den übrigen Tagen der Woche verkehrt Iberia am Rückflug via Guayaquil.

Auf den Verbindungen nach Ecuador setzt Iberia einen Airbus A-340-600 ein. Die 17 Jets erhalten binnen eines Jahres eine neue Bestuhlung in der Business Plus und der Tourist Class. Zudem plant die Airline auf den Langstrecken-Jets Wi-Fi Internet zu installieren. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Amadeus

Airlines in Turbulenzen: Hohe Verluste durch die Corona-Krise
flug


Opfer der Corona-Krise: LATAM Airlines beantragt Insolvenz
flug


Foto: Michelangelus / istockphoto

Streiks und hohe Kerosinpreise belasten die Airline-Bilanzen
flug