Skip to Content
Menü

Polen sperrt Flughafen bei Warschau

Ein halbes Jahr nach seiner Eröffnung ist der polnische Flughafen Warschau-Modlin für Passagiermaschinen wieder geschlossen worden.

Die Luftfahrtbehörde habe am Samstagabend einen Teil der Start- und Landebahn wegen ihres schlechten Zustands gesperrt, berichteten polnische Medien am Sonntag. Warschau-Modlin war erst im Juli eröffnet worden und wurde vor allem von Billig-Airlines genutzt. Die Sperre werde mindestens bis zum Jahresende dauern, hieß es.

Internationale Flüge würden deshalb auf den Warschauer Chopin-Flughafen und den Flughafen Lodz umgeleitet. Nur kleine Flugzeuge könnten weiterhin Modlin anfliegen. Auch die Flughafenbetreiber bestätigten die Sperre auf ihrer Internetseite, aber zunächst nur in der polnischen Version. (APA/red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Istanbul Airport: Vollbetrieb wird zum dritten Mal verschoben
flughafen


Foto: Flughafen Wien AG / Roman Boensch

Neuer Passagierrekord: Österreichs Luftfahrt im Aufwind
flughafen


Foto: Air France

Air France: Neue Lounge in Paris Charles de Gaulle
flughafen