Skip to Content
Menü

FH Wien AG: neuer Vorstand

Julian Jäger und Günther Ofner führen ab Anfang September 2011 die Flughafen Wien AG.

Der Aufsichtsrat der Flughafen Wien AG hat Anfang dieser Woche in einer Sitzung ein neues Vorstandsteam bestellt, das das Unternehmen ab Anfang September 2011 führen soll: Julian Jäger wird künftig für den Bereich Aviation verantwortlich sein. Er leitet seit 2008 den Flughafen Malta, an dem die Flughafen Wien AG mehrheitlich beteiligt ist. Günther Ofner (54) wurde mit der Funktion des Finanzvorstandes betraut und wird für den Non-Aviation Bereich verantwortlich sein. Er ist langjähriger Vorstand der börsenotierten Burgenland Holding AG und leitete zuletzt zusätzlich für den Energieversorger EVN AG Projekte in Südosteuropa sowie die Bereiche Strategische Planung und Mergers & Aquisitions. Das neue Vorstandsteam soll seine Tätigkeit Anfang September 2011 aufnehmen, die Bestellung erfolgt für fünf Jahren.

Gleichzeitig hat der Aufsichtsrat in seiner Sitzung die notwendigen Beschlüsse zur Vorbereitung einer außerordentlichen Hauptversammlung der Flughafen Wien AG gefasst, die Ende August 2011 abgehalten werden soll, mit dem Zweck, nach dem Ausscheiden von Christoph Herbst den Aufsichtsrat durch zwei neue Mitglieder zu ergänzen. Die beiden Vorstandsmitglieder Gerhard Schmid und Ernest Gabmann werden bis Jahresende 2011 für eine geordnete Übergabe zur Verfügung stehen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Flughafen Wien: 19,5 Prozent Wachstum im Jahr 2019
flughafen


Foto: Flughafen Wien AG / Roman Boensch

Flughafen Wien: 30 neue Ziele im Winterflugplan 2019/20
flughafen


Foto: Flughafen Wien AG / Roman Boensch

Flughafen Wien: Plus bei Passagieren und Flugbewegungen
flughafen