Skip to Content
Menü

ACHAT Hotels: Nachhaltige Mobilität mit neuen E-Scootern

Die Hotelgruppe ACHAT geht in Sachen Nachhaltigkeit aktiv einen weiteren Schritt nach vorne: 24 der aktuell 50 ACHAT und LOGINN Hotels wurden jetzt mit mindestens zwei E-Scootern der Firma Greentour.de ausgestattet.

|  E-Scooter für nachhaltige Mobilität und mehr Gästekomfort (c) ACHAT Hotels

Die E-Scooter sind laut ACHAT „sicher, komfortabel und emissionsfrei“ und haben eine Reichweite von bis zu 55 Kilometern. Die Registrierung in der zugehörigen App ist kostenlos. Eine Stunde Fahrt kostet 9 Euro - umgerechnet also 15 Cent pro Minute. Ab vier Stunden gilt automatisch der Tagestarif von 35 Euro pro Tag.

„Die E-Scooter sind ein wichtiger Bestandteil unseres ganzheitlichen Nachhaltigkeitskonzepts“, betont Blanche von Bodman, Project Managerin Nachhaltigkeit bei ACHAT_ „Sie zahlen sowohl auf unser Ziel ein, in Zukunft Schritt für Schritt immer nachhaltiger zu werden. als auch auf unseren Wunsch, das Komfort-Erlebnis unserer Gäste stetig zu verbessern. Die Resonanz auf unser Angebot ist durchweg positiv. 

Tatsächlich werden die E-Scooter sowohl von Privat- als auch Geschäftsreisenden gerne genutzt, um die Stadt zu erkunden oder Termine im kleineren Radius wahrzunehmen. „Wir freuen uns, dass die E-Scooter gerade von unseren Geschäftskunden zunehmend gerne angenommen werden, um spontan und schnell von A nach B zu kommen“, so von Bodman. Die Mitarbeiter von ACHAT kommen aber ebenso in den Genuss nachhaltiger Mobilität: Sie erhalten einen Rabatt von 50% auf das E-Scooter-Angebot. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

limehome eröffnet 105 nachhaltige Apartments in Mannheim
hotel


ACHAT Hotels freut sich über Zertifizierung durch GreenSign
hotel


B&B Hotels Austria meldet das beste Geschäftsjahr aller Zeiten
hotel