Skip to Content
Menü

International SOS: Darauf sollten Reisende im Juni 2023 achten

tma-online bietet einen besonderen Service für Geschäftsreisende: Einmal pro Monat veröffentlichen wir den aktuellen Weltkalender von International SOS. Diesmal erfahren Sie, worauf Sie als Reisender im Juni 2023 achten sollten.

Jahrestage und Feiertage mit Potenzial für Störungen

01. Juni 2023 / Indonesien: Pancasila-Tag. Zum Gedenken an die Einführung der Staatsideologie (Pancasila ist der javanische Begriff für "fünf Prinzipien") in einer Rede des ersten Präsidenten des Landes im Jahr 1945.

04. Juni 2023 / Hongkong: Mahnwache anlässlich des sensiblen Jahrestages. Im Victoria Park in der Causeway Bay in Hongkong findet eine Mahnwache bei Kerzenlicht statt, um den Jahrestag der Auflösung der Studentenbewegung auf dem Platz des Himmlischen Friedens in der Hauptstadt Peking im Jahr 1989 zu begehen. Bei der An- und Abreise der Teilnehmer ist mit Störungen rund um den Veranstaltungsort sowie an den U-Bahn-Stationen Causeway Bay und Tin Hau zu rechnen.

05. Juni 2023 / Palästinensische Autonomiegebiete & Israel: Naksa-Tag. Jahrestag der israelischen Besetzung des Westjordanlands, Ostjerusalems und des Gazastreifens im Jahr 1967. Die Palästinenser könnten rund um dieses Datum Proteste veranstalten.

05. Juni 2023 / Neuseeland: Geburtstag der Königin. Dieser jährliche Feiertag erinnert an den Geburtstag von Königin Elisabeth II. Er fällt auf den ersten Montag im Juni.

12. Juni 2023 / Russland: Russland-Tag. An diesem Tag im Jahr 1991 erklärte das russische Parlament formell die Souveränität Russlands gegenüber der Sowjetunion.

12. Juni 2023 / Philippinen: Unabhängigkeitstag. An diesem Tag im Jahr 1898 erlangten die Philippinen ihre Unabhängigkeit von Spanien.

12. Juni 2023 / Nigeria: Tag der Demokratie. An dem Tag, an dem das Militär 1999 die Macht an eine zivile Regierung übergab, wird mit Veranstaltungen gefeiert - vor allem in der Hauptstadt Abuja.

16. Juni 2023 / Südafrika: Jugendtag. Nationaler Feiertag zum Gedenken an den Aufstand im Township Soweto in Johannesburg (Provinz Gauteng) im Jahr 1976. Gedenkveranstaltungen und Feierlichkeiten finden in Mthatha (Provinz Ostkap), Pretoria (Provinz Gauteng) und Thohoyandou (Provinz Limpopo) statt.

19. Juni 2023 / USA: Unabhängigkeitstag. Fällt der Feiertag auf einen Ruhetag, können Behörden und einige Unternehmen den Feiertag am nächsten oder vorherigen Arbeitstag begehen.

29. - 30. Juni 2023 / Eid al-Adha. Das islamische Opferfest wird in diversen Ländern gefeiert. Die genauen Daten variieren aber je nach Land und Islamrichtung.

Änderungen der International SOS Risk Map im Mai 2023

keine

Stand: 22.05.2023. Mehr Informationen zum Schutz von Mitarbeitern erhalten Sie unter www.internationalsos.de. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

International SOS: Darauf sollten Reisende im Juni 2024 achten
business-travel


International SOS: Darauf sollten Reisende im Mai 2024 achten
business-travel


International SOS: Darauf sollten Reisende im April 2024 achten
business-travel