Skip to Content
Menü

Ferien-Messe Wien 2023: Early Bird-Tarife für Aussteller

Wenn alles läuft wie geplant, findet von 16. bis 19. März 2023 nach mehrjähriger Pause wieder eine Ferien-Messe in Wien statt – im Triplepack mit der „Wohnen & Interieur“ und der „Wiener Immobilien Messe“.

|  Ferien-Messe Wien (c) www.christian-husar.com

Die Kombination von Reisen und Wohnen soll im März 2023 ihre Premiere feiern, nachdem heuer die Ferien-Messe kurzfristig abgesagt werden musste. Das Besonders an der Dreifach-Veranstaltung wird sein, dass für alle Messen nur ein Ticket gelöst werden muss.

Ruefa Reisen - langjähriger Kooperationspartner von RX Austria & Germany - wird wieder als „Presenting-Partner“ auf der Ferien-Messe 2023 auftreten. Als Partnerland konnte Kroatien gewonnen werden. Aussteller, die sich schon jetzt für eine Teilnahme an der Ferien-Messe entscheiden, erhalten ab sofort einen attraktiven Early Bird-Tarif.

„Für die Tourismusbranche ist der persönliche Austausch mit potenziellen Kunden wichtiger als je zuvor. Die individuelle Beratung und die Präsentation von Innovationen und Neuigkeiten sind wichtige Faktoren, um neue Zielgruppen zu erreichen“, unterstreicht Gerald Stainoch, Head of Sales des Lifestyle & Hospitality Portfolios bei RX Austria & Germany. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Ferien-Messe Wien ist abgesagt: Nächster Termin im März 2023
messen


Ferien-Messe Wien: Fragezeichen hinter dem März-Termin 2022
messen


Ferien-Messe Wien wird von Jänner auf März 2022 verschoben
messen