Skip to Content
Menü

Neue Leitung für Bereich Human Resources im Verkehrsbüro

Dietmar Eglhofer (49) ist neuer Leiter der Konzern Human Resources im Verkehrsbüro. Damit verantwortet er sämtliche HR-Agenden für rund 2.000 Mitarbeiter in Österreichs größtem Tourismuskonzern.

|  Dietmar Eglhofer (c) privat

Der erfahrene Manager mit internationalem Background ist seit mehr als 20 Jahren in leitenden Positionen im Bereich Human Resources tätig. So war er unter anderem sieben Jahre bei IQVIA - einem der führenden globalen Anbieter von klinischer Auftragsforschung - tätig, wo er als Global Vice President Human Resources für die HR-Agenden von rund 36.000 Mitarbeitern verantwortlich war.

Ein weiterer Karriereschritt führte Dietmar Eglhofer ins Bundesrechenzentrum. Zudem baute er als Co-Founder und Geschäftsführer der VIARES GmbH ein eigenes Unternehmen im Health-Sektor auf, um den Mitarbeitermangel in der stark wachsenden klinischen Forschung zu minimieren. In seiner neuen Position im Verkehrsbüro berichtet er direkt an Martin Winkler, Vorsitzender des Vorstands.

Neue Position in herausfordernden Zeiten

„Die Corona-Pandemie hat die Tourismusbranche besonders hart getroffen. Vor uns liegt noch ein langer Weg, den wir gemeinsam mit viel Engagement und Zuversicht bewältigen werden“, erklärt Martin Winkler.

Daher wolle man das People Management und den Ausbau der digitalen Kundenbeziehungen noch stärker in den Mittelpunkt stellen. „Mit Dietmar Eglhofer haben wir einen hochkarätigen Experten gefunden, der mit seinen umfassenden Kenntnissen in der Begleitung von digitaler Transformation und Change-Prozessen zur Bewältigung dieser Krise beitragen wird“, so Winkler. (red) 

 




Weitere Artikel zu diesem Thema

Martina Bednarik übernimmt Brand Management der ÖW
karriere


Slowenien: Wechsel an der Spitze des Tourismusbüros in Wien
karriere


Kärnten Werbung mit neuer Abteilung für Standortmarketing
karriere