Skip to Content
Menü

Austrian Airlines verkündet neue Destination in der Ukraine

Austrian Airlines nimmt ein neues Ziel in der Ukraine in den Flugplan auf: Ab 17. Mai 2021 geht es dreimal pro Woche nonstop von Wien nach Zaporizhzhia.

Zaporizhzhia liegt im Süden der Ukraine direkt am Dnepr und ist mit rund 760.000 Einwohnern die sechtsgrößte Stadt des Landes. Auf den Flügen kommt eine Embraer 195 zum Einsatz. Eine Aufstockung auf eine tägliche Verbindung ist im Laufe des Sommers geplant.

Die Ankündigung der neuen Strecke fällt auf einen besonderen Tag, denn am 1. April 1991 flog Austrian Airlines zum ersten Mal in die Ukraine. Kiew war damals das Ziel. Nun verstärkt die Fluglinie ihre Präsenz mit der vierten Destination neben Kiew, Lemberg und Odessa.

Tickets für die neue Verbindung sind ab sofort buchbar. Die Strecke Wien-Dnipro wird aufgrund der Nähe zu Zaporizhzhia nicht mehr aufgenommen. Die beiden Städte sind lediglich 85 Kilometer voneinander entfernt. (red)

Flugplan:

Wien - Zaporizhzhia / 10:35 - 13:45 Uhr / Montag, Mittwoch, Freitag
Zaporizhzhia - Wien / 14:30 - 15:50 Uhr / Montag, Mittwoch, Freitag 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Austrian Airlines fliegt wieder saisonal nach Los Angeles
flug


KLM und Flughafen Graz feiern fünf Jahre Graz-Amsterdam
flug


Austrian Airlines: 109 Millionen Euro Verlust im ersten Quartal
flug