Skip to Content
Menü

Flughafen Salzburg stellt seine Covid-Teststation neu auf

Mit einer neu aufgestellten Covid-19-Teststation reagiert der Flughafen Salzburg auf den steigenden Testungsbedarf der Passagiere. Eine Kooperation mit dem Salzburger Labor medilab macht das neue Angebot möglich.

|  Covid-19-Teststation am Airport (c) Flughafen Salzburg

Eine erste Teststation wurde bereits im August in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz direkt im Eingangsbereich des Flughafens eingerichtet. Nun wurde ein Vertrag mit medilab (Medizinisch-Chemisches Labor Dr. Mustafa, Dr. Richter OG) abgeschlossen. Damit übernehmen ab sofort die Flughafensanitäter die Abnahme der Proben.

"Mit dieser Teststation wollen wir den Reisenden unmittelbar und unkompliziert die Möglichkeit bieten, sich testen zu lassen, um damit einer möglichen unwissentlichen Verbreitung des Virus vorzubeugen“, begründet Dr. Mustafa diese Initiative.

Ergebnis innerhalb von 36 Stunden

Die neue Teststation befindet sich direkt im Ankunftsbereich neben dem Informationsschalter. In einem geschützten Bereich werden die Proben entnommen und für den Transport zum Labor vorbereitet. Bei abreisenden Personen wird empfohlen, den Test zwei bis drei Tage vor dem Reisebeginn durchzuführen, damit das Ergebnis rechtzeitig verfügbar ist.

Die Testungen sind kostenpflichtig und werden ausschließlich für symptomfreie Personen durchgeführt. Falls Covid-19-Symptome auftreten, sollte die betroffene Person unverzüglich die Hotline 1450 anrufen, um einen kostenlosen Test in den Stationen der Gesundheitsberatung zu vereinbaren. (red)

Antworten auf die häufigsten Fragen

  • Was passiert nach der Testung? Die Patienten erhalten ihren Befund innerhalb eines Zeitraums von 36 Stunden.
  • Wieviel kostet ein PCR-Test? Der Test ist zum Preis von 150 Euro erhältlich.
  • Wie erhalte ich meinen Befund? Befunde erhält der Proband - wie gewünscht - entweder postalisch, über die Medilab App oder per Direktdruck am Flughafen. Befunde werden in keinem Fall per E-Mail zugestellt. Dies ist aus Datenschutzgründen nicht möglich.
  • Wie bezahle ich den Test? Es werden ausschließlich Kartenzahlungen (Maestro, MasterCard Credit & Debit, Visa Credit & Debit) akzeptiert.
  • Muss ich mich vorher anmelden? Eine Voranmeldung ist aktuell nicht notwendig. Die Lage wird kontinuierlich beobachtet. Bei verstärktem Andrang kann diese Vorgangsweise angepasst werden.
  • Wie sind die Öffnungszeiten? Tests sind von Montag bis Freitag von 8 bis 12 und von 13 bis 18 Uhr möglich, an Samstag, Sonntagen und Feiertagen von 8 bis 12 und von 13 bis 15 Uhr.




Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Archiv

Corona-Krise: Europäische Flughäfen von der Pleite bedroht
flughafen


Flughafen Wien plant Antigen-Schnelltests für die Passagiere
flughafen


Salzburg Airport: Lufthansa fliegt zweimal täglich nach Frankfurt
flughafen