Skip to Content
Menü

Amedia eröffnet neues Business-Hotel am Flughafen Graz

Bei den Amedia Hotel Gruppe geht es derzeit Schlag auf Schlag: Nach der gelungenen Eröffnung der Hotels in Linz und Wels im November 2019 folgte nun vor wenigen Tagen das Soft-Opening des neuen AMEDIA Express Graz Airport.

|  AMEDIA Express Graz Airport (c) Amedia Hotels

|  Die ersten Gäste im AMEDIA Express Graz Airport (c) Amedia Hotels

|  AMEDIA Express Graz Airport (c) Amedia Hotels

Auf einem rund 3.700 Quadratmeter großen Grundstück direkt am Flughafengelände in Feldkirchen entwickelte Amedia ein Hotel mit 89 Doppelzimmern auf vier Etagen, das mit den gewohnten Amedia-Standards alle Anforderungen des Business-Gastes und Vielreisenden erfüllen soll.

Lediglich 300 Meter Fußweg trennen den zeitgemäßen Neubau vom Grazer Flughafen. Der zukünftige Bahnhof befindet sich direkt vor dem Hotel - ebenso die Haltestelle für die Busse in die Grazer Altstadt. Zusätzlich stehen 26 Parkplätze im Freien und 30 Stellplätze in der Tiefgarage bereit. Somit erfüllt das AMEDIA Express Graz Airport auch alle Voraussetzungen für "Park, Sleep & Fly".

"Jet Set Bar" und "Free Media"

Wie im neuen AMEDIA Hotel in Linz wartet auch die vom Designer Christian Bogner zusammen mit Simone Sikora-Gutsche entworfene Lobby im AMEDIA Express Graz Airport mit einer einzigartigen Bar auf: Während in Linz die "Steel Bar" mit ihren Cocktailkreationen überrascht, ist es in Graz die "Jet Set Bar", die zu einem Drink einlädt.

Mit dem Konzept "Free Media" wird den Gästen der Zugang zu den wichtigsten Medien der heutigen Zeit geboten. Screen Mirroring für Android- und Apple-Geräte auf dem Hotel-TV, kostenlose Telefonie in 24 Länder, Highspeed-Internet, WLAN und ein Self Check-in runden den Service ab.

Darüber hinaus steht auf Wunsch in jedem Zimmer eine Alexa-Spracherkennung zur Verfügung. An einem digitalen City Guide, der die besten Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten in Graz liefert, wird derzeit noch gearbeitet. Amedia ist in Graz bereits seit 2015 mit dem AMEDIA Hotel & Suites vertreten. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Neue Marke: Verkehrsbüro eröffnet das erste „Bassena-Hotel“
hotel


Falstaff Guide kürt Florian Weitzer zum „Gastronom des Jahres“
hotel


NOVUM Hospitality eröffnet Select Hotel Moser Verdino Klagenfurt
hotel