Skip to Content
Menü

Alles neu beim ReiseSalon: „Die Presse“ übernimmt ab 2020

Der ReiseSalon 2019 war vorerst der letzte im Apothekertrakt und der Orangerie von Schloss Schönbrunn - und der letzte, der von n.b.s. marketing & events veranstaltet wurde: Im nächsten Jahr wird die Messe von der Tageszeitung „Die Presse“ organisiert und am 14. und 15. November 2020 im Kursalon Hübner im Wiener Stadtpark über die Bühne gehen.

|  ReiseSalon 2019 (c) Klaus Ranger

Der ReiseSalon wird dabei mit der DESIGN, Messe für Interior-Design, die zeitgleich im benachbarten Museum für Angewandete Kunst (MAK) stattfindet, durch einen Erlebnispfad verbunden, der über mehrere kulinarische Stationen durch den Stadtpark führt. Somit wird der ReiseSalon von der Lage an der Ringstraße und der räumlichen Nähe zur DESIGN profitieren - und die Besucher dürfen sich auf ein kombiniertes Ticket für beide Veranstaltungen freuen.

"Mit einem lachenden und einem weinenden Auge nehmen wir Abschied von einer lieb gewonnenen Veranstaltung und freuen uns, dass unser erfolgreiches Konzept von einem so renommierten österreichischen Medium übernommen und weitergeführt wird“, sagt Christina Neumeister-Böck, Geschäftsführerin von n.b.s und Organisatorin des ReiseSalons.

ReiseSalon 2019: ReiseGlück vom Feinsten

Der achte und letzte ReiseSalon im alten Format stand ganz im Zeichen von Tipps und Inspirationen, Lust auf neue Reiseerlebnisse und Urlaubsstimmung. Neumeister-Böck zeigte sich danach zufrieden: „Wir haben viel Lob von unseren Ausstellern erhalten, die von hochwertigen Gesprächen profitiert haben. Das abwechslungsreiche Programm wurde von den Besuchern gut angenommen - vor allem die Vorträge und Workshops.“

So konnten die Gäste beispielsweise Grundkenntnisse in Maltesisch erwerben, an einer lehrreichen Weinverkostung und einem Workshop für Handyfotographie teilnehmen. In kostenlosen Vorträgen wurden sie zu den Cook Islands, nach Kanada, Feuerland und Israel sowie zu Traumurlauben unter weißen Segeln entführt.

Neu war die „FAQ-Frageecke“, in der Reise-Profis für spezielle Fragen rund ums Reisen zur Verfügung standen - darunter DDSG-Kapitän Thomas Graner, die Berufspiloten Alexander Henning und Sebastian Rath sowie der ORF-Journalist, Abenteurer, Buchautor und Yogalehrer Jakob Horvath. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: ReiseSalon

ReiseSalon 2019 lockt mit neuen Packages für Aussteller
messen


Reise-Inspirationen: Neues Messe-Format startet in Wien
messen


Ferien-Messe Wien verzeichnet neuen Besucherrekord
messen