Skip to Content
Menü

Austrian Airlines: fly & buy Magazin erscheint in neuem Look

Seit 1. November erscheint das fly & buy Magazin von Austrian Airlines in einem neuen Look, der an den modernisierten Markenauftritt angepasst wurde. Die Auswahl des Sortiments legt nun ein verstärktes Augenmerk auf Regionalität und Nachhaltigkeit.

|  Neues Design für das fly & buy Magazin (c) Austrian Airlines

Von den insgesamt 130 angebotenen Artikeln ist mehr als die Hälfte erstmals im Sortiment. Neben internationalen Markenprodukten bietet Austrian Airlines dabei in der Kategorie „Austrian Originals“ auch regionale Produkte, die in Österreich produziert wurden.

Die Passagiere haben somit die Möglichkeit, ein Stück Österreich mitzunehmen – in den Urlaub, oder nach Hause. Die neue Kategorie „Now or Never“ erweitert das Angebot zudem alle drei Monate um saisonale Produkte. Erhältlich ist das fly & buy Angebot aufgrund der Zollbestimmungen allerdings nur auf Flügen außerhalb der Europäischen Union.

Auf ausgewählten Flügen hatte Austrian Airlines bereits im Frühjahr verstärkt Produkte „Made in Austria“ in den Bordverkauf aufgenommen. Das Redesign des fly & buy Magazins wurde nun genutzt, um ab sofort noch mehr österreichischen Charme in das Angebot zu bringen und den Fokus auf Österreich als zentralen Wert der Marke weiter zu stärken. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Umbau im Management: Austrian Airlines will schlanker werden
flug


Austrian Airlines: Keine Flüge nach China bis Ende Februar
flug


Lufthansa Group streicht alle Flüge nach China bis 9. Februar
flug