Skip to Content
Menü

Flughafen Salzburg präsentiert den neuen Winterflugplan

Der Flughafen Salzburg hat den Winterflugplan 2019/20 veröffentlicht. Insgesamt sind es 17 Länder, die im Winter-Halbjahr mit Nonstop-Verbindungen ab Salzburg erreichbar sind - und dazu kommen noch viele weitere durch die Anbindung an internationale Hubs wie Frankfurt, Wien, Istanbul, Düsseldorf oder London.

|  Eurowings in Salzburg (c) Salzburger Flughafen GmbH

Neu ab November ist ein wöchentlicher Flug der Lufthansa-Tochter Eurowings nach Gran Canaria und Teneriffa. Das ägyptische Hurghada wird von Fly Egypt einmal pro Woche und von Eurowings zweimal pro Woche angeflogen. Mit Transavia geht es nach Amsterdam (täglich), Rotterdam (täglich) und Eindhoven (6x pro Woche). Von Amsterdam eröffnen sich dabei viele weltweite Ziele im Skyteam-Netzwerk.

Skandinavien Airlines und Norwegian Air Shuttle fliegen jeweils zweimal pro Woche nach Kopenhagen - Norwegian Airshuttle zusätzlich ab Dezember nach Stockholm (2x pro Woche), Göteborg (1x), Bergen (2x), Oslo (2x) und Stavanger (1x). In die finnische Hauptstadt Helsinki gelangt man mit Finnair oder Norwegian Air International jeweils einmal pro Woche und nach Riga und Tallinn ebenfalls einmal wöchentlich mit Air Baltic.

Russland oder Vereinigtes Königreich?

Moskau wird ab Salzburg gleich von drei Fluggesellschaften jeweils einmal pro Woche nonstop bedient: Ural Airlines, S7 und Probeda. S7 fliegt zudem auch jeden Samstag nach St. Petersburg an. Ins serbische Niš fliegt Air Serbia jeden Dienstag und Freitag.

British Airways bedient im Winter neben Manchester (1x pro Woche) und London Gatwick (täglich) auch London Heathrow (4x pro Woche), was eine Fülle an Umsteigemöglichkeiten mit sich bringt. Die englische Hauptstadt wird zusätzlich von easyJet (5x pro Woche), Ryanair (5x) und Jet2.com (1x) angeflogen.

Nach Dublin geht es mit Ryanair (1x), nach Belfast mit Jet2.com (1x) und easyJet (3x) und nach Edinburgh mit Jet2.com (1x) und British Airways (1x). Jet2.com hebt zudem jeweils einmal pro Woche nach Birmingham, Leeds, East Midlands und Manchester ab und easyJet nach Bristol, Liverpool und Luton.

Über Wien und Istanbul in die Welt

In Österreich wird nur Wien angesteuert. Allerdings haben 90% der Fluggäste auf dieser Maschine ein Ticket für den Weiterflug dabei. Mit kurzen Umsteigezeiten geht es dann zu Destinationen auf der ganzen Welt. Das gilt auch für die Flüge von Turkish Airlines nach Istanbul (bis zu zweimal täglich).

In Deutschland stehen schließlich Berlin-Schönefeld (6x pro Woche), Berlin-Tegel (3x pro Woche), Düsseldorf (bis zu 3x täglich), Frankfurt (4x täglich), Hamburg (täglich und Köln (täglich) auf dem Flugplan. Die vollständige Vorschau auf diesen Winter ist hier zu finden.





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Flughafen Graz

Winterflugplan in Graz: 130 Linienflüge pro Woche
flughafen


Foto: Flughafen Wien AG / Roman Boensch

Flughafen Wien: 30 neue Ziele im Winterflugplan 2019/20
flughafen


Flughafen Salzburg feiert „100 Jahre British Airways“
flughafen