Skip to Content
Menü

Flughafen Wien eröffnet neue „Fashion Gallery“ im Terminal 2

Lagardère Travel Retail sorgt ab sofort am Flughafen Wien für ein ganz neues Shopping-Erlebnis: Michael Kors, Hugo Boss, Ermenegildo Zegna, Longchamp, Tag Heuer und Chopard sind nur einige von vielen Top-Marken, die in der neuen, 800 Quadratmeter großen „The Fashion Gallery“ im Terminal 2 vertreten sind.

|  Flughafen-Vorstand Julian Jäger, Pianistin Lana Janjanin und Frédéric Chevalier, COO Europe, Middle East & Africa von Lagardère Travel Retail (c) Flughafen Wien AG

|  Virtueller Flug vor der „The Fashion Gallery“ (c) Flughafen Wien AG

Die Marke „The Fashion Gallery“ ist ein erfolgreiches Konzept von Lagardère Travel Retail, das bereits auf zahlreichen Flughäfen weltweit zu finden ist - von Amsterdam Schiphol bis Singapur Changi und von Madrid Barajas bis Genf.

Markenzeichen ist eine offene Verkaufsfläche mit einem einzigartigen Shop-in-Shop-Format, in dem die einzelnen Brands hervorgehoben werden. Das breit gefächerte Sortiment reicht von Damen- und Herrenmode – sowohl Business, als auch Casual – über Schuhe, Lederwaren bis zu Schmuck, Uhren, Brillen und saisonalen Mode- und Reise-Accessoires.

Wiener Flair inklusive

Ein besonderes Highlight bietet „The Fashion Gallery“ gleich beim Eingang mit der größten LED-Wall in Europa. Praktisch aus der Verkaufsfläche heraus wird ein virtueller Flug mitten in die Wiener Innenstadt bis zur Wiener Hofburg simuliert - und damit auch das klassische Wiener Lebensgefühl.

Neben den bereits genannten Marken sind unter anderem auch Breitling, Omega, Longines, Furla, MCM, Tumi, Mont Blanc, PRADA, Rado, Samsonite, Tissot und Coccinelle vertreten. Zudem kehrt das US-amerikanische Dessous- und Beautylabel Victoria’s Secret zurück an den Flughafen Wien. Zu finden ist „The Fashion Gallery“ in der Plaza hinter der Bordkartenkontrolle im Terminal 2.

Lagardère Travel Retail ist mit 353 Geschäften auf 86 Flughäfen in 23 Ländern der erste global tätige Operator in der Modebranche auf Airports. Insgesamt betreibt das Unternehmen 4.600 Stores in 38 Ländern weltweit in den Sparten Travel Essential, Gastronomie, Duty Free und Fashion mit mehr als 600 unterschiedlichen Marken. Der Jahresumsatz erreichte zuletzt rund 2 Milliarden Euro. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Flughafen Wien AG / Roman Boensch

Flughafen Wien: 30 neue Ziele im Winterflugplan 2019/20
flughafen


Foto: Flughafen Wien AG / Roman Boensch

Flughafen Wien: Plus bei Passagieren und Flugbewegungen
flughafen


Flughafen Wien: Starkes Wachstum hält auch im August an
flughafen